bet365 Steuer: Aufgeteilt auf Kunde und Buchmacher

Im Juli 2012 ging ein Aufschrei durch die Community der Wettfans, denn die neue Wettsteuer sollte zukünftig die durch Sportwetten erzielten Gewinne schmälern. Einige Wettanbieter sträubten sich noch einige Zeit gegen die Weitergabe der neuen, per Gesetz in Deutschland eingeführten Abgabe. Doch zum 15. November 2012 musste schließlich auch der Anbieter bet365 nachgeben und gibt seitdem die Steuer an seine Kunden weiter.

Laut Gesetz muss bet365 eine Steuer in Höhe von 5 Prozent auf alle Einsätze abführen. Das Unternehmen hat sich dazu entschieden, die Vorschriften umzusetzen und bleibt dem deutschen Markt dadurch im Gegensatz zu manch anderen Buchmachern erhalten.

bet365 hat sich wie viele andere Bookies in der Branche für eine sehr faire Lösung entschieden. Wenn die Kunden ihre Wetten gewinnen, bezahlen sie sowohl auf ihren Einsatz als auch auf ihren Gewinn die gesamte bet365 Steuer. Falls sie allerdings verlieren, übernimmt bet365 als Gewinner die Steuern für die Kunden.

Das Unternehmen hat aufgrund dieser Regelung auch neue Mindestquoten festgelegt. Seit November 2012 finden sich bei bet365 keine Wetten mehr, deren Quote 1,06 unterschreitet. Sofern kleinere Wetten vorhanden sind, können sie nur im Rahmen von Kombiwetten für einen Tipp genutzt werden.

Bet365_Lizenz

bet365 Steuer auf Sportwetten – Das müssen Sie wissen:

  • Sportwettensteuer gilt per Gesetz seit Juli 2012
  • 5 Prozent Steuer auf Bruttogewinne bei bet365
  • Übernahme der Steuer auf verlorene Wetten durch bet365
  • neue Mindestquote für platzierte Wetten: 1,06

Jetzt den Bet365 Bonus einlösen bet365 Erfahrungen lesen

Wie fällt der Vergleich zur Konkurrenz aus?

Die Steuerabgaben gelten natürlich für sämtliche Sportwetten und Sportwetten Anbieter, allerdings gibt es unterschiedliche Herangehensweisen. Manch ein Buchmacher wälzt die komplette Last auf die Kunden ab. Andere wiederum finden Zwischenlösungen, wie eben bet365. Zum Vergleich: Beim Branchenführer ist die Prozedur gleich. Kunden müssen bei bwin Gewinne versteuern. Bei einer verlorenen Wette springt der Buchmacher ein. Der Konkurrent digibet verfolgt wiederum eine andere Strategie. Zwar werden auch hier Gewinne versteuert, Verluste hingegen nicht, aber die Kombiwette bildet eine Ausnahme. Kunden, die eine Kombiwette mit zumindest drei Einzelwetten abschließen, sparen sich die Steuern in einem jeden Fall, egal ob die Wette gewonnen oder verloren wird. Bet365 steht also im Mittelfeld und schließt sich der Konsenslösung der anderen Bookies an.

Fällt die Steuer auch für mobile Wetten an?

Wie ein jeder Wettanbieter hat auch bet365 eine mobile App im Angebot. Die bet365 für Android und iPhone ermöglicht es den Kunden auch von unterwegs aus Wetten zu platzieren, solange Internet zur Verfügung gestellt wird. Unsere bet365 Erfahrungen zeigen auf, dass auch in diesem Fall Steuern zu entrichten sind. Es spielet im Endeffekt also keine Rolle, ob Wetten im Wettbüro, zu Hause am PC oder von unterwegs aus am Handy platziert werden. Zwar gibt es Mittel und Wege die Wettsteuer zu umgehen, dafür sprechen wir aber keine Empfehlung aus, da der Kunde damit illegale Wege beschreitet und sich strafbar macht.

bet365 ist auch als App verfügbar (unter anderem für iOS und Android-Geräte)

In drei Schritten zum Wettbonus – steuerfrei!

Buchmacher bieten Neukunden in der Regel lukrative Eröffnungsangebote. Sehr beliebt sind sogenannte Einzahlungsboni. Der Kunde erhält auf den ersten Einzahlungsbetrag einen Bonus obendrauf. Der bet365 Bonus Code verspricht somit bis zu 100€ zusätzlich. Im Zuge der Wettsteuer stellt sich die Frage, ob dieser Bonus steuerfrei ist. Hier können die Kunden beruhigt werden. Der Bonus selbst ist steuerfrei. Um diesen zu erhalten, muss sich der Neukunde zuerst registrieren. Anschließend gilt es eine qualifizierende Ersteinzahlung zu tätigen. Dabei ist der Mindestbetrag von 10€ zu beachten. Wer das Maximum generieren will, der sollte 100€ einzahlen und erhält dieselbe Summe in Form des Bonus. Im letzten Schritt gilt es die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Dabei müssen Sportwetten abgeschlossen, wobei in diesem Fall die Wettsteuer anfällt. Das heißt, dass für den selbst zwar keine Steuern zu entrichten sind, für die Umsatzbedingungen aber sehr wohl.

  • Registrierung auf der Plattform von bet365 vornehmen
  • erste Einzahlung über mindestens 10€ tätigen
  • Umsatzbedingungen erfüllen
  • Bonus selbst ist steuerfrei, die Wette für die Umsatzbedingungen sind davon aber nicht befreit

Fazit: bet365 Steuer lässt sich nicht umgehen, aber mit guter Kompromisslösung

Die Steuereinführung im Jahr 2012 betrifft jeden Buchmacher und auch nahezu jeden Kunden. Die Lösungen sind sehr unterschiedlich. Bet365 geht hier eine Kompromisslösung ein. Bei Gewinnen zahlt der Kunde, bei Verlusten übernimmt die Steuerlast der Buchmacher. Konkurrenten lösen das zum Teil besser bzw. lukrativer, aber das Modell kann nicht als grob unfair betrachtet werden. Der Rest der Wettplattform kann vollends überzeugen. Alles in allem ist bet365 eine Empfehlung klar wert.

Jetzt den Bet365 Bonus einlösen bet365 Erfahrungen lesen

Weitere interessante Beiträge zu bet365

  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-auszahlung-dauer/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-treuebonus/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-livescore/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-quoten/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-bonusbedingungen/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.fcom/bet365-bonus-regeln/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-ergebnisse/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-paypal-einzahlen/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-paysafecard/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-betrug/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-pferderennen/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-mindesteinsatz/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-mobile-app-android-iphone/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-konto-loeschen/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-neukundenbonus/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-cash-out/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-einzahlungsbonus/
  • https://www.wettanbietererfahrungen.com/bet365-aktionscode/

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: