betfair ermöglicht Auszahlung auch mit PayPal

Es muss nicht immer die Banküberweisung oder die Kreditkarte als Zahlungsmittel sein. Betfair bietet Kunden die Auszahlung auch über PayPal an. Dieser Zahlungsweg ist, im Gegensatz zur Banküberweisung, analog zu allen anderen Auszahlungsmodalitäten wie Kreditkarte, Neteller oder Skrill, kostenfrei.

Wer seine Gewinne dennoch per Überweisung erhalten möchte, muss dafür eine Gebühr in Höhe von fünf Euro entrichten. Eine Banküberweisung ist auch erst ab 30 Euro Auszahlungsbetrag möglich, die Bearbeitungsdauer schwankt zwischen zwei und fünf Werktagen.

Anders verhält es sich, wenn ein Kunde PayPal für die Auszahlung wählt. Hier erfolgen die Überweisungen bereits ab einem Euro, die Dauer des Auszahlungsvorganges beträgt maximal 24 Stunden. Damit ermöglicht PayPal die geringstmögliche Auszahlungsgröße in der Gruppe der am schnellsten arbeitenden Zahlungsmethoden.

 

Betfair Auszahlung mit PayPal – das müssen Sie wissen:

  • Für die Auszahlung aus in Deutschland steht PayPal mit an erster Stelle.
  • Auszahlungen sind bereits ab einem Euro möglich, eine Mindestgröße, die sonst nur noch von Skrill angeboten wird.
  • Die Bearbeitungsdauer beträgt maximal 24 Stunden und ist damit deutlich schneller als eine Banküberweisung, welche darüber hinaus auch noch kostenpflichtig ist.

PayPal – Daten und Fakten zum Finanzdienstleister

Der elektronische Zahlungsdienstleister PayPal ist bei Onlinehändlern Buchmachern sehr bekannt und wird gerne eingesetzt. Denn Zahlungen per PayPal gelten als die sicherste Onlinemethode überhaupt. Mit diesem Wissen suchen einige Wettbegeisterte sogar gezielt nach Buchmachern, die auch PayPal im Portfolio anbieten. Denn schließlich besitzt die Mehrzahl von ihnen bereits ein Konto und das PayPal Konto kann nicht nur für online Einkäufe verwendet werden, sondern auch dafür, um bei betfair einzuzahlen und auszuzahlen.

Dabei tritt PayPal als Mittelsmann zwischen dem Sportwetter und dem Buchmacher auf – wie dies funktioniert, ist ganz einfach. Denn die Verifizierung erfolgt mit einer E-Mail-Adresse und der Zahlungsprozess erfolgt sehr schnell, da PayPal die Zahlungen annimmt und weiterleitet. Der Käuferschutz ist einer der größten Vorteile, der viele User dazu verleitet, das Zahlungsmittel anzuwenden. Kommt es nämlich einmal zu Problemen, weil beispielsweise die bei einem online Versandhändler gekaufte Ware nicht eintrifft, dann agiert PayPal als eine Art Versicherungsschutz und unterstützt den betrogenen Käufer.

Das Unternehmen PayPal

PayPal wurde 1998 in den USA in San Jose gegründet. Innerhalb von nur wenigen Jahren schaffte es die elektronische Zahlungsbörse weltweit das beliebteste Zahlungsmittel zu werden. Dabei beigetragen hat unter anderem auch, dass PayPal Zahlungen bei eBay abwickelte. Im Oktober 2002 wurde dann sogar noch PayPal bei der eBay Group eingegliedert. Seit 2015 hat sich PayPal allerdings wieder von eBay getrennt und ist an der Börse notiert. Das Zahlungsmittel ist aber nach wie vor noch bei eBay das beliebteste und wird auch dort noch bestehen bleiben.

Deutsche Käufer können seit 2004 mit PayPal bezahlen. Nach eigenen Angaben vertrauen inzwischen mehr als 17.000.000 Kunden aus Deutschland auf PayPal. In Europa wird PayPal seit dem Jahr 2007 als Bankinstitut geführt und kann die entsprechenden Lizenzen und Genehmigungen aus Luxemburg vorzeigen. Eigentlich wollte das Unternehmen jahrelang gar keine klassischen Bankdienstleistungen anbieten, weshalb auch kein Einlagensicherungsfonds vorhanden waren. Schließlich werden die Gelder auf entsprechenden Treuhandkonten verwaltet. Bankkonten werden in nahezu allen Ländern weltweit geführt, damit den internationalen Kunden eine gebührenfreie und schnelle Ein- und Auszahlung ermöglicht werden kann.

Anleitung: Einzahlungen mit PayPal bei betfair

Die Einzahlung mit PayPal bei betfair ist intuitiv und kinderleicht gestaltet. Der Vorgang ist bei allen Buchmachern ähnlich und unterscheidet sich kaum, sodass unsere nachfolgende Schritt für Schritt Anleitung nicht nur für betfair, sondern auch für alle anderen Buchmachern Gültigkeit hat:

  • Schritt 1: die Webseite von betfair aufsuchen und sich mit den bekannten Kundendaten einloggen
  • Schritt 2: den Zahlungsbereich aufsuchen und die Zahlungsmethode PayPal auswählen und den gewünschten Betrag erfassen
  • Schritt 3: es erfolgt eine Weiterleitung zur Webseite von PayPal
  • Schritt 4: dort muss die bei PayPal registrierte E-Mail Anschrift mit dem dazugehörigen Passwort erfasst werden
  • Schritt 5: nun kann der User auswählen, sofern vorhanden, mit welcher Zahlungsmethode eingezahlt wird. Generell ist das Bankkonto voreingestellt
  • Schritt 6: nach Bestätigung der Zahlung wird der User wieder auf die Homepage von betfair geleitet

Limits bei der betfair PayPal Auszahlung

Im Auszahlungsbereich schwanken die Limits nur sehr geringfügig unter den verschiedenen Buchmachern. Einzahlungen sind bei betfair zum Beispiel bereits ab zehn Euro möglich, Auszahlungen sind von PayPal generell auf 8000 € begrenzt. Diese Transaktionsgrenze nutzt auch betfair. Nur wenige Mitbewerber erlauben hier Auszahlungen von lediglich 7500 €.

Die Auszahlung wird bei betfair mit PayPal gebührenfrei abgewickelt und es fallen keine Spesen an. Zwar verlangt PayPal für Auszahlungen generell pauschal 0,35 € pro Buchung und 1,9 % vom transferierten Betrag, diese Beträge werden aber von betfair aus eigener Tasche getragen.

PayPal Sportwetten bei betfair

Die Bezeichnung PayPal Sportwetten bezeichnet nicht einen bestimmten Wettmarkt, sondern sagt vielmehr nur aus, dass die Einzahlung für die Sportwetten, die platziert wurden, mit PayPal erfolgte. Das bedeutet, dass der User über ein entsprechendes Wettkonto bei betfair verfügt und dieses mit PayPal aufgeladen hat. PayPal ist eine sehr beliebte Zahlungsmethode, da die Einzahlung so schnell vonstattengeht, dass der Betrag schon nach wenigen Minuten auf dem Wettkonto erscheint. Die einzige Voraussetzung ist, dass der User ein PayPal Konto besitzt. Die Leichtigkeit der Einzahlung hat dazu geführt, dass manche Freunde der Sportwette gezielt nach Wettanbietern suchen, die wie betfair PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren.

Da die Auszahlung bei betfair auch davon abhängt, wie die Einzahlung erfolgte, werden Gewinne von Kunden auch dann mit PayPal ausgezahlt, wenn das Deposit mit dieser Methode vorgenommen wurde. Dies dient der Verhinderung der Geldwäsche und wird von allen anderen Wettanbietern genauso durchgeführt. Generell ist es so, dass betfair keine Vorgaben für seine Wettmärkte macht und bestimmte Zahlungsmethoden hiervon ausschließt. Somit können PayPal Sportwetten auf alle Sportarten des Wettangebots inklusive der Livewetten platziert werden und auch alle Wettmärkte stehen dem User offen.

Alternative Zahlungsmethoden bei betfair

Wer kein PayPal Konto hat oder aus anderen Gründen nicht die Auszahlung mit PayPal bevorzugt, der findet bei betfair aber noch eine ganze Reihe anderer online Zahlungssysteme, die seriös und sicher sind. PayPal gehört zu den elektronischen Geldbörsen und als Alternative gibt es bei betfair im Zahlungsportfolio noch zwei weitere eWallets: Skrill und Neteller. Auch sie versprechen eine schnelle Ein- und Auszahlung. Die beiden Zahlungsmittel sind genauso überzeugend und einfach in der Handhabung.

Natürlich ist betfair in seinen Auszahlungsmethoden sehr flexibel und wer möchte, kann auch mit den gängigen Kreditkarten von Mastercard und Visa Einzahlungen und Auszahlungen vornehmen. Ganz klassisch erfolgt die Auszahlung mit dem Banktransfer, wobei hier allerdings der große Nachteil zu berücksichtigen ist, dass sowohl für die Einzahlung als auch für die Auszahlung mit einer längeren Transferdauer von mehreren Werktagen zu rechnen ist.

100 % bis zu 100 € PayPal Bonus von betfair

betfair bietet seinen neuen Kunden einen Bonus in Höhe von 100 €, der die Einzahlung bis zu diesem Betrag verdoppelt. Dieser Bonus ist jedoch exklusiv für unsere Leser. Wer bei der Registrierung den Bonuscode ZSKACH angibt, kann von diesem besonderen Angebot profitieren. Die Besonderheit ist, dass nur die Einzahlungen mit PayPal, den Kreditkarten und Sofortüberweisung.de oder GiroPay, bonusqualifizierend sind. Außerdem sind die Umsatzbedingungen sehr fair und kundenfreundlich, denn es muss lediglich ein dreifacher Umsatz erfolgen.

Wie fällt der Vergleich zur Konkurrenz aus?

Die Tipico Auszahlung und Einzahlung ist als lukrativer einzustufen. Das hängt vor allem damit zusammen, dass betfair auf eine Auszahlung per Banküberweisung Gebühren verhängt. Gerechtfertigt wird das damit, da der Sportwetten Anbieter sehr gute Quoten bietet. Ebenfalls negativ einzustufen ist, dass die Mindestauszahlungsbeträge zum Teil sehr hoch angesetzt worden sind. Was die Dauer der Auszahlung betrifft, so bewegt sich der Buchmacher im Mittelfeld. Unsere betfair Erfahrungen zeigen, dass jede Auszahlung von einem Mitarbeiter händisch überprüft wird. Das bedeutet zwar zum einen, dass mehr Zeit beansprucht wird, zum anderen geht aber alles sehr korrekt und gründlich über die Bühne.

Tipp: Es ist also zu empfehlen, sich eher höhere Beträge auszahlen zu lassen, um nicht an den Mindestanforderungen zu scheitern.

betfair

Wie sind die betfair Live Wetten?

Wer sich für Sportwetten interessiert, der legt zumeist den Fokus auf Live Wetten. Diese unterscheiden sich ein wenig von der 3-Weg-Ergebnis-Wette. Bei dem klassischen Modell wird vor dem Spiel entschieden, um als Beispiel den Fußball heranzuziehen, ob ein Team gewinnt, verliert oder unentschieden spielt. Live Wetten ermöglichen es, dass auf das Geschehen am Spielfeld direkt reagiert werden kann. Wer bekommt die nächste Gelbe Karte? Wer schießt das nächste Tor? Doch dabei ist auch Vorsicht geboten. Es gilt schnell zu setzen, da sich die Quoten ständig ändern.

Fazit

Die betfair Auszahlung per PayPal ist ein Lichtblick bei den Zahlungsoptionen. Dass bei einer Banküberweisung stets 5 € fällig werden, ist nicht unbedingt üblich.

  • Auszahlungsmöglichkeiten gibt es viele
  • bei der Banküberweisung fallen Gebühren an
  • ansonsten sind Mindestauszahlungsbeträge zu beachten

Die Stärken des Sportwetten Anbieters liegen woanders. Es werden sehr gute Quoten geboten, die den einen oder anderen Ausrutscher rechtfertigen. Sehr zu empfehlen sind die Live Wetten, welche mit vielerlei Statistiken und Live Scores gefüttert werden.

Jetzt den betfair Bonus einlösen betfair Erfahrungen lesen

Weitere interessante Beiträge zu betfair

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: