Betvictor Auszahlung Dauer – so schnell geht es

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 17.11.2018

Betvictor, das Internetportal des alteingesessenen, seit 1946 tätigen Buchmachers Victor Chandler, bietet neben einem Rundumservice für seine Kunden auch eine sehr schnelle Zahlung. Die Dauer einer Betvictor Auszahlung beträgt lediglich ein bis zwei Tage und erfolgt am bequemsten über die Kreditkarte oder auch Paypal, wobei das populäre E-Wallet in Deutschland nicht zu Verfügung steht.

Bei der Auszahlung der Gewinne wird allerdings unterschieden, ob diese durch eigenes, echtes Geld entstanden sind, oder durch Bonuszahlungen.

Beispielsweise gilt für die Auszahlung des Neukundenbonusses, dass dieser zwar an keinerlei Bedingungen geknüpft ist, aber die Gewinne dürfen nicht die Bonushöhe von bis zu 5 × 30 € übersteigen. Gewinne aus sogenannten Free Spins müssen innerhalb von 14 Tagen als Wette platziert werden, andernfalls verfallen diese Boni.
AGB’s gelten | 18+

Eine direkte Auszahlung der Gutschrift kann nicht erfolgen. Bevor es zu einer Auszahlung kommen kann, müssen natürlich erst einmal Wetten platziert werden. Bei der Handhabung des Wettkontos gilt, dass Betvictor zuerst das Echtgeldguthaben berücksichtigt, bevor Boni für eine Wette eingesetzt werden können.

Betvictor Auszahlungsdauer – das müssen Sie wissen:

  • Auszahlung wird innerhalb von zwei Tagen bearbeitet.
  • Generell ist die Auszahlung via eWallets wie Skrill oder auch Paypal (in Deutschland nicht
    verfügbar) wesentlich schneller als eine klassische Banküberweisung.
  • Boni können nicht ausgezahlt werden, sondern müssen als Wette platziert werden.
  • Auszahlungen sind am einfachsten durch eine Gutschrift auf dem hinterlegten Kreditkartenkonto möglich.

Hier das Angebot einlösen Betvictor Erfahrungen lesen

Entstehen Kosten bei der Auszahlung?

Für Kunden ist bei der Wahl des Sportwetten Anbieters immer darauf zu achten, ob mit der Auszahlung Kosten verbunden sind. Bei betvictor wird ein sehr kundenfreundliches Modell angeboten. Egal für welche Auszahlungsoptionen man sich entscheidet, Kosten entstehen dabei keine. Allerdings sind gewisse Limits zu beachten. Per Banküberweisung müssen zumindest 65€ ausgezahlt werden, dafür gibt es nach oben hin keine Grenzen. Für Kreditkarte und sämtliche E-Wallets liegt das Minimum bei 10€. Bei VISA liegt die Obergrenze bei 61.500€, bei EntroPay sind es 50.000€. Auch bei den E-Wallets gibt es unterschiedliche Staffelungen. Für Skrill liegt die Obergrenze bei 30.000€, für PayPal bei 7.000€ und für Neteller bei 61.500€. Im Großen und Ganzen sind die Limis nachvollziehbar gesetzt.

PayPal

Neukundenbonus lässt sich auszahlen

Der Betvictor Wettbonus ist darauf abgezielt, um Neukunden generieren zu können. Sie kann dieser pro Haushalt, IP-Adresse, usw. auch nur einmal in Anspruch genommen werden. Dabei ist es wichtig, dass die betvictor Bonus Bedingungen sehr genau studiert werden. Exklusiv für alle Neukunden: bis zu 150€ Wette platzieren, bis zu 150€ Bonus! Häufig handelt es sich um einen Einzahlungsbonus. Das heißt, dass der Kunde einen bestimmten Betrag einzahlt. Je nachdem wie hoch der Einzahlungsbetrag ausfällt, gibt es zusätzlich einen Bonusbetrag. Bei Betvictor sieht das ein wenig anders aus. Hier gibt es, abhängig von der Höhe der Einzahlung, einen Bonus für die erste Wette. Der Bonus kann also nicht ausgezahlt werden, sondern muss in einer Wette platziert werden. Dabei muss eine Quote bzw. eine Mindestquote von 2,0 eingehalten werden. Der Kunde hat 30 Tage Zeit um die Bedingungen erfüllen zu können. Der Gewinn der Wette lässt sich freilich auszahlen. Wer lieber einen Einzahlungsbonus haben möchte, sollte den Tipico Bonus Code beanspruchen.

Tipp: Bonus für PayPal Kunden. Wer mit PayPal seine erste Einzahlung tätigt kann zusätzlich profitieren. Neben dem Bonus von bis zu 150 € gibt es außerdem 25 Freespins für Slot Games.
AGB’s gelten | 18+

Auf der Webseite von BetVictor finden Sie die detaillierten Bonusbedingungen

Auszahlungen auch über die App möglich?

Immer mehr Kunden wollen Wetten auch von unterwegs aus abschließen können. Dank der mobilen Datennetze ist Internet heutzutage in nahezu jedem Winkel des Landes verfügbar. Sportwetten Anbieten haben im Großen und Ganzen diesen Trend nicht verschlafen. Die Lösungswege sind jedoch unterschiedlich. Es gibt jedoch keine dezidierte Betvictor App. Als Alternative steht eine optimierte Ansicht für mobile Endgeräte bzw. eine Browser-App zur Verfügung. Was dem ersten Eindruck nach eher suboptimal klingt, ist jedoch ansprechend gelöst. Von Vorteil ist, dass diese Lösung universell ausfällt und auf jeder Plattform funktioniert. Des Weiteren fällt ein Download weg. Somit lässt sich auf Smartphone, Tablet und Co. Speicherplatz sparen. Zusammenfassend lässt sich diese Lösung als ordentlich bezeichnen.

  • keine App-Lösung
  • dafür Browser-App
  • funktioniert auf allen Plattformen

Fazit zur Betvictor Auszahlung

Unsere Betvictor Erfahrungen zeigen, dass es sich um einen sehr seriösen und gut aufgestellten Anbieter handelt. Die Dauer der Betvictor Auszahlung ist absolut im Rahmen und entspricht den regulären Bedingungen am Markt. Wer von Sportwetten genug hat, der kann sich bei Casino, Poker und Slot Games austoben. Zwar gibt es keine App, doch der Kunde kann auf eine optimierte Ansicht für mobile Endgeräte zurückgreifen, sodass sich auch Auszahlungen abwickeln lassen. Es entstehen keine merkbaren Nachteile und die Lösung ist außerdem plattformübergreifend und somit universal. Für diesen Buchmacher gibt es also eine klare Empfehlung.

Hier das Angebot einlösen Betvictor Erfahrungen lesen

Weitere interessante Beiträge zu Betvictor

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: