bwin Bonusbedingungen & Regeln im Überblick

bwinViele Buchmacher versuchen nicht nur massenhaft Abwechslung in ihr Programm einzubauen, sondern auch verschiedenen Kundengruppen entgegenzukommen. Besonders im Fokus vieler Anbieter stehen beispielsweise diejenigen Sportwetter, die sich zum ersten Mal mit einem Wettkonto registrieren.

Hiermit ist nicht etwa die erste Registrierung bei einem speziellen Buchmacher gemeint, denn die ist für den Erhalt eines Neukundenbonus immer Pflicht, sondern vielmehr dass der Sportwetter sich überhaupt zum ersten Mal für einen Buchmacher und damit auch für Online Wetten entscheidet. Diese Kundengruppe zeichnet sich in der Regel durch erhöhte Vorsicht und ein sehr geringes Risikobewusstsein aus.

Häufig fallen Spieler direkt mit ihren ersten Wetten auf die Nase und werden durch unseriöse Bonusangebote zusätzlich unter Druck gesetzt. Gerade der Bonuszeitraum ist oftmals derart eng bemessen, dass selbst Profis ihre liebe Mühe damit haben, den Bonus vollständig freizuspielen.

Der Buchmacher bwin hebt sich diesbezüglich deutlich von der Masse ab. Zwar bietet er keinen Sportwettenanbieter Bonus ohne Einzahlung an, dafür aber einen Einzahlungsbonus mit einer maximalen Höhe von 100,00 Euro. Die zugehörigen bwin Bonusbedingungen sind derart spielerfreundlich, dass sich das Zuschlagen auch bei geringer Summe lohnt.

Des Weiteren nimmt bwin mit seiner Kundenpflege eine besondere Stellung ein. Der bwin Einzahlungsbonus für Bestandskunden hebt den Buchmacher von anderen Wettanbietern eindeutig ab.

Länderbegrenzung: Der bwin Bonus gilt leider nicht für schweizer Kunden. Gute Alternativen sind hier die Bonis von bet365, Interwetten und Sportingbet.

Das Wichtigste zu den bwin Bonusbedingungen

  • Eröffnung eines Wettkontos ist Pflicht
  • 10 € Mindesteinzahlung
  • Zeit für Ersteinzahlung beträgt 365 Tage
  • maximaler Bonus ist 100 €
  • Umsatzanforderung ist 3x Bonus und Einzahlung
  • Mindestquote ist nicht vorgegeben
  • Bonuszeitraum beträgt 365 Tage

Jetzt den bwin Bonus einlösen

Alle bwin Bonusbedingungen & Regeln

Der bwin Bonus unterscheidet sich hinsichtlich der bwin Bonus Regeln deutlich von den meisten Angeboten der Konkurrenz. Das betrifft vor allen Dingen den Bonuszeitraum und die Umsatzanforderung. Beides verhält sich verhältnismäßig großzügig und ist damit optimal auf die Bedürfnisse unerfahrener Spieler abgestimmt. Wie diese Aspekte des Bonus detailliert betrachtet aussehen, lässt sich den nachfolgenden Ausführungen entnehmen.

Die Aktivierung des bwin Bonus

Für den Aktivierungsprozess hat bwin sich die denkbar einfachste Methode ausgewählt. Neukunden müssen sich lediglich registrieren und wenigstens 10,00 Euro einzahlen. Dabei steht ihnen für diese erste Einzahlung mit 365 Tagen ein konkurrenzlos langer Zeitraum zur Verfügung. Die Spieler haben folglich genug Bedenkzeit, um sich genau zu überlegen, wie viel sie in das Bonusprogramm und damit auch in ihr Glück investieren möchten.

Die Umsatzanforderung des Bonus

Auch die bwin Bonus Regeln, mithilfe derer die Umsatzanforderungen reglementiert werden, fallen verhältnismäßig milde aus. Ähnlich wie bei der bwin Freebet der Bonusbetrag nur dreimal umgesetzt werden. Die Quote, bei der diese Wetten abgeschlossen werden, ist dabei vollkommen nebensächlich. Ein Spieler, der die komplette Bonussumme in Höhe von 100,00 Euro erhalten hat, muss dementsprechend insgesamt 300,00 Euro bei Sportwetten einsetzen. Der Gewinn aus diesen Spielen ist anschließend genauso auszahlbar wie der Bonus selbst.

Der Bonuszeitraum

Bei der Betrachtung des Bonuszeitraums, der in den bwin Bonus Regeln festgesetzt ist, fällt auf, dass selbiger großzügiger gar nicht sein könnte. Haben die Spieler bereits für ihre erste Einzahlung ein ganzes Jahr Zeit, wiederholt sich diese Zeitspanne auch in Bezug auf die Durchspielung des Bonus. 365 Tage haben die Spieler Zeit, Wetten zu setzen und die Umsatzanforderungen zu erfüllen. Im Vergleich zur Konkurrenz ist dieser Zeitraum beispiellos.

Bwin Bonusangebot für Bestandskunden

Dem Buchmacher mit historischen Wurzeln bwin ist bekannt, dass es einfacher ist, einen Bestandskunden zu halten, als einen neuen Kunden zu gewinnen. Aus diesem Grund belohnt er auch die Treue seine Stammkunden mit vielen verschiedenen Bonusangeboten. Daraus ist bereits ersichtlich, dass es sich hierbei nicht um einen einzigen Bonus handelt, sondern um gleich mehrere Promotionen. Je nachdem, welcher Wetttyp der Kunde ist, kann er somit eine Prämie wählen, die seinen eigenen Wettgewohnheiten entspricht. Außerdem sind die verschiedenen Angebote auch miteinander kombinierbar. Die Bonusangebote werden für unterschiedliche Sportarten offeriert und sollten somit den Geschmack eines jeden Kunden treffen.

So gibt es neben dem Einzahlungsbonus, denn es nicht nur ausschließlich für neue Kunden gibt, auch Prämien, die Spieler nicht nur in ihrer Anfangsphase bei bwin aktivieren können, sondern auch dann, wenn sie schon länger dabei sind. Der Buchmacher möchte damit erreichen, dass seine Kunden ihm weiterhin treu bleiben und öfters mal einen Tipp platzieren oder eine Einzahlung vornehmen. Die Boni sind meistens auf die verschiedenen Sportarten einsetzbar, hinzukommen einige Boni für spezielle Sportarten oder aber auch ausschließlich für Livewetten. Die Palette an Prämien ist daher sehr vielseitig und abwechslungsreich und kann dann auch von Bestandskunden beantragt werden. Dies sind Gutscheine, Wettversicherungen oder Extra Boni für bestimmte Events.
SH_Lizenz

Bestandskundenbonus aktivieren – so klappt‘s

Somit hinterlässt bwin auf unsere erfahrenen Redakteure einen positiven Eindruck. Dies zeigen auch die Erfahrungen der bwin Kunden, die sich gerne solch eine Prämie sichern. Wer sich damit aufgrund des Willkommensangebots von bwin zu einer Anmeldung bei dem Buchmacher entscheidet, der wird an einer Vielzahl an weiteren Bonusaktionen teilnehmen können. Die meisten dieser Promotionen sind zeitlich beschränkt und es gibt ein Ablaufdatum. Dieses ist entweder prominent beim Bonus selbst angegeben oder in den Bonusregeln. Wir beschreiben, welche verschiedenen Ausführungen es gibt und wie die Aktion aktiviert wird.

Da der Wettanbieter bwin für seine Stammkunden gleich mehrere Promotionen offeriert, die zudem auch noch regelmäßig wechseln, ist es schwierig, an dieser Stelle eine allgemeingültige Anleitung für eine Aktivierung zu geben. Denn abhängig vom Bonus hat jeder Bonus auch ganz eigene Bedingungen, die sich voneinander unterscheiden. Wir gehen daher bei jedem Bonusangebot gesondert darauf ein, wie die Aktivierung erfolgt.

Jetzt den bwin Bonus einlösen

Reloadbonus für Stammkunden

Bei bwin profitieren auch Bestandskunden von einem sehr attraktiven Einzahlungsbonus, der der Kundenpflege dient. Denn wer besonders aktiv ist und bwin langjährig seine Treue zeigt, der kann in unregelmäßigen Zeitabständen von einem Einzahlungsbonus profitieren – dem sogenannten Reloadbonus. Diese Aktion gibt es öfters und der Buchmacher sucht die Kunden hierfür individuell aus. Dieser Bonus wird in unterschiedlichen Bonushöhen angeboten, weshalb wir hier keine pauschale Aussage treffen können. Meistens ist es so, dass Kunden, die sehr oft und häufig wetten, eine höhere Prämie angeboten bekommen, als Spieler, die weniger aktiv sind.

Wer solch einen Bonus erhält, der wird von bwin schriftlich per E-Mail informiert. Manchmal gibt es ihn auch zu besonderen Anlässen, wie zum Beispiel zu einem Geburtstag oder zu einem bekannten Sportevent, wie Weltmeisterschaften oder Olympische Spiele. Die Auswahl der Kunden erfolgt nach eigenem Ermessen, daher unterscheidet sich auch die Höhe von Kunde zu Kunde. In der Mitteilung sind auch die Bonusregeln enthalten – sie erklären, wie der User den Bonus aktivieren kann und schildern die Rollover Vorgaben.

Gratiswetten für Bestandskunden

Zu bestimmten Ereignissen, wie zum Beispiel zu einer Fußball EM oder WM, ist es zudem auch noch möglich, dass Stammspieler Gratiswetten gewinn. Meistens ist es erforderlich, dass sich der Kunde dazu im eingeloggten Zustand mit einem Klick auf die entsprechende Aktion anmeldet und hier Wetten platziert. Je mehr Wetten abgegeben werden, desto höher ist auch die Chance auf den Gewinn solch einer Freebet. Generell bleibt bei einer Gratiswette der Wert der Wette immer im Eigentum von bwin und nur die mit ihm generierten Gewinne können später ausgezahlt werden. Die weiteren Bonuskonditionen werden bei der jeweiligen Bonusaktion von bwin transparent angegeben. Wer den bwin Newsletter abonniert hat, wird über solche Aktion automatisch informiert. Außerdem raten wir dazu, immer mal wieder einen Blick auf die Startseite zu werfen, wo solche Aktionen ebenfalls angekündigt werden.

Cashback-Wetten für Bestandskunden

Eine Cashback Wette ist eine Art Versicherung. Hier bietet bwin eine Liste an, aus der ein Spieler eine Wette aussuchen und abschließen kann. An dieser Stelle werden auch die Rollover Vorgaben erläutert und erklärt, was der Spieler machen muss. Verliert der Spieler seinen Tipp, dann erhält er von bwin seinen Wetteinsatz erstattet. Diese Aktionen müssen nicht weiter aktiviert werden, zum Beispiel mit einem Bonus Code

bwin 3 Weg Ergebnis – Ergebnisdatenbank nutzen 2

Bwin auch von unterwegs nutzbar

Weitere Bonusaktionen von bwin im Überblick

Aus unseren Schilderungen geht hervor, dass bei bwin nicht nur Neukunden von einem Bonus profitieren, sondern auch diejenigen, die bereits Kunde sind und regelmäßig einen Tipp tätigen. Neben dem Einzahlungsbonus für Bestandskunden, dem Reloadbonus, der eine Belohnung an besonders treue Kunden ist, gibt es zudem noch viele weitere Bonus- und Sonderaktionen. Meistens sind sie auf das gegenwärtige Geschehen auf dem Sportmarkt abgestimmt. So gibt es zum Beispiel im Zusammenhang mit Olympiaden, Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften vielfältige Sonderaktionen. In der Regel sind diese Promotionen mit sehr niedrigen Bonusbedingungen ausgestattet und lassen sich sehr leicht aktivieren.

Zusätzlich zu den genannten Sonderaktionen, unzähligen Gratiswetten und dem Einzahlungsbonus für Bestandskunden gibt es noch einen weiteren lukrativen Bonus: den Bonus für eine Kundenwerbung. Wer einen Bekannten oder Freund wirbt und dieser entscheidet sich für eine Registrierung und erste Einzahlung, der erhält einen Bonus in derselben Höhe, wie ihn auch der neue Kunde als Willkommensangebot erhält. Hinzu kommt ein Treuepunkte System, das besonders aktive Spieler für Einzahlungen oder für die Tippabgabe belohnt. Hat der Spieler dann genug Punkte gesammelt, dann kann er sie gegen eine Prämie nach Wahl eintauschen. Das kann ein Wettguthaben sein, aber auch Sachprämien wie Reisen werden regelmäßig angeboten.

Fazit zu den bwin Bonusbedingungen – Anfänger sind willkommen

Während viele Buchmacher es sich scheinbar zur Aufgabe gemacht haben, die Unbedarftheit unerfahrener Spieler auszunutzen, setzt bwin sich ganz klar von dieser Tendenz ab. Dies wird auch in den einschlägigen Foren der Spielergemeinschaften bestätigt, wenn bwin Erfahrungen immer wieder von der Spielerfreundlichkeit dieses Angebots sprechen. Grund dafür ist vor allen Dingen die fehlende Mindestquote sowie der lange Bonuszeitraum. Dementsprechend erhält dieser Bonus für alle unerfahrenen Spieler eine klare Empfehlung, aber auch für versierte Spielerprofis gehen beide Daumen nach oben.

Jetzt den Bwin Bonus einlösen bwin Erfahrungen lesen

Weitere interessante Beiträge zu bwin

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung:
Bonus Testberichte

100% bis 250€

50% bis 100€

100% bis 100€

100% bis 100€

100% bis 150€

100% bis 60€

100% bis 150€

200% bis 80€

100% bis 100€

100% bis 35€

100% bis 100€

100% bis 150€

100% bis 100€

100% bis 125€

1.500% bis 15€

50% bis 100€

100% bis 150€

100% bis 100€

100% bis 100€

100% bis 100€

100% bis 100€

100% bis 100€

100% bis 100€

100% bis 20€

100% bis 25€

100% bis 100€

50% bis 100€

50% bis 100€

100% bis 100€

100% bis 100€

200% bis 20€

100% bis 100€

100% bis 100€

100% bis 100€

100% bis 100€

50% bis 150€

100% bis 100€

100% bis 20€

100% bis 100€

kein Bonus

100% bis 180€

100% bis 200€

kein Bonus

100% bis 60€

kein Bonus

50% bis 200€