bwin Konto löschen – über Login selbst durchführen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.10.2018

Wer sein bwin Konto beziehungsweise Account löschen möchte, kann dies über seine Login-Daten selbst vornehmen. Dazu ist im ersten Schritt die Öffnung der eigenen Seite notwendig. Im Menü muss der Punkt Kontakt angewählt werden. Bei den Menüfeldern sind anschließend die Einträge „persönliche Daten ändern“ und danach „Konto schließen“ auszuwählen.

Im Textfeld muss danach eingeben werden, dass die Löschung des Kontos und aller damit verbundenen gespeicherten Daten gewünscht ist. Bwin versendet darauf hin eine Bestätigungsmail. Wer sein Konto nicht völlig schließen, sondern nur stilllegen will, kann dies ebenfalls über die persönliche Seite tun.

In diesem Fall wird unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ die Option „Konto sperren“ und als Zeitfenster „auf unbestimmte Zeit“ ausgewählt. Mit der Eingabe des Passwortes ist das Account für die nächsten sechs Monate gesperrt. Es besteht allerdings noch die Möglichkeit, nach der Sperrung vorhandenes Guthaben abzurufen.

Mit dieser Vorgehensweise bietet der Buchmacher eine sehr kundenfreundliche Lösung. Einige Mitbewerber lassen eine kundenseitige Kontolöschung nicht zu, sondern führen diese nur nach einer vom Kunden geschickten E-Mail durch.

Bwin Account löschen – das müssen Sie wissen:

  • Über „Mein Konto“ den Reiter „persönliche Daten ändern“ auswählen.
  • Danach „Konto schließen“ anklicken und im Textfeld die Konto- und Datenlöschung beantragen.
  • Optional ist auch eine Stilllegung für einen vordefinierten Zeitraum möglich

Jetzt den bwin Bonus einlösen bwin Erfahrungen lesen

Was tun, wenn das Konto gesperrt wurde?

Wenn ein Kunde das bwin Konto löschen will, ist das eine Sache. Es kann jedoch auch vorkommen, dass seitens von bwin eine Löschung vorgenommen wird. Im Endeffekt gibt es da aber nur selten Missverständnisse. Ein solcher Umstand ist dann anzutreffen, wenn Missbrauch oder der Verdacht auf Geldwäsche vorliegt. In diesem Fall ist es das Recht des Buchmachers, das Konto endgültig zu schließen, das ist auch in den AGBs nachzulesen. In einem jeden Fall sollte umgehend der bwin Support kontaktiert werden. Womöglich besteht die kleine Wahrscheinlichkeit, dass es sich doch um ein Missverständnis handelt. Schließlich wäre es auch ärgerlich, wenn das noch vorhandene Guthaben einfach weg wäre.

Diese zwei Optionen stehen für den Support zur Auswahl

Sollte also ein Problem mit dem Konto vorliegen, so gilt es, wie bereits erwähnt, den Support zu kontaktieren. Bei bwin gibt es an dieser Stelle zwei verschiedene Möglichkeiten. Als erste steht das Kontaktformular zur Auswahl. Hier kann der Kunde sein Anliegen eintippen. Eine Antwort gibt es per E-Mail. In der Regel muss man dafür bis zu 24 Stunden einkalkulieren. Als zweite Option steht die telefonische Hotline zur Verfügung. Diese ist von Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr erreichbar. Samstag und Sonntag sind die Leitungen zwischen 12:00 und 20:00 Uhr offen. Zu erreichen ist der Support unter +43 1 253 253 3. Hier sehen wir bereits den Nachteil. Es handelt sich um eine österreichische Nummer. Zwar sind die Kosten für Gespräche in die EU nicht mehr sonderlich hoch, dennoch entstehen Gebühren. Ein Live-Chat wäre hier sinnvoller. In diesem Bereich hat bwin noch Luft nach oben.

  • Support über Kontaktformular
  • telefonische Hotline
  • allerdings österreichische Nummer, es entstehen also Gebühren
Wenn die FAQs nicht helfen, kann man den Support ganz einfach und bequem über das Kontaktformular erreichen

Wenn die FAQs nicht helfen, kann man den Support ganz einfach und bequem über das Kontaktformular erreichen

Wird ausreichend Abwechslung geboten?

Der Branchenführer ist natürlich sehr breit aufgestellt. Ehemalige Partnerschaften mit Real Madrid oder dem FC Bayern München untermauern die Vormachtstellung. Natürlich liegt der Fokus klar auf den Sportwetten. Hier werden gute Wetten wie auch Live Wetten angeboten. Zusätzliche Aufwertung erhält das Angebot durch hervorragende Live Scores und Live Streams, wobei die Streams nicht in einem jeden Land zugänglich sind. Das hat lizenzrechtliche Gründe. Wer ein wenig Abwechslung sucht, der kann sich im Poker ausprobieren. Außerdem zur Verfügung stehen ein Casino, ein Live Casino sowie diverse Flash Games. Langeweile kommt also nicht auf.

Tipp: Neukunden profitieren vom bwin Bonus Code. Jetzt einlösen und zusätzlich Kapital abstauben!

Wann ist es sinnvoll, das bwin Konto zu löschen?

Manchmal ist es wirklich sinnvoll, das bwin Konto zu löschen. Zum Beispiel dann, wenn bwin Kunden keinen Spaß mehr an den Sportwetten haben und gar nicht mehr spielen wollen – dann ist es besser den bwin Account zu löschen. Schließlich gibt es einige Buchmacher, die in ihren AGB einen Passus haben, dass inaktive Konten mit einer entsprechenden Gebühr belastet werden. Zwar regeln es die meisten Buchmacher anders und nehmen diese Gebühr nicht in Anspruch, zum Beispiel dann, wenn gar kein Guthaben mehr vorhanden ist, trotzdem ist in solchen Fällen eine Kündigung auch dem Wettanbieter gegenüber nur gerecht. Die meisten Buchmacher verzichten nach unseren Erfahrungen darauf, ein Wettkonto im Minus zu führen, dies sollte allerdings auch nicht unbegrenzt ausgenutzt werden.

Manche Spieler meinen, Sie können ihr bwin Sportwetten Konto kündigen, um sich  dann nach einiger Zeit wieder beim Buchmacher anzumelden und den Bonus erneut in Anspruch zu nehmen. Doch diese Möglichkeit gibt es nicht und schließt bwin sogar in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus. Schließlich werden nicht ohne Grund die Kundendaten bei einer Konto Kündigung nicht gelöscht. Auch der Gesetzgeber verpflichtet Buchmacher, die Daten seiner Kunden über einige Jahre hinweg in seinem Datenbestand zu belassen.

Jetzt den bwin Bonus einlösen bwin Erfahrungen lesen

Gründe für ein bwin Konto löschen

Wer sein Konto bei bwin löschen möchte, der kann hierfür verschiedene Gründe haben. Wir haben nachfolgend einmal Fälle zusammengestellt, die nach unseren Erfahrungen am häufigsten vorkommen und zu einer Kontolöschung verleiten.

1. Aufgabe der Sportwetten

Spieler, die künftig komplett aus welchen Gründen auch immer keine Wetten mehr platzieren möchten oder auch dürfen, sollten das Kundenkonto vollständig löschen. Dann es ist sinnlos, weiterhin ein inaktives bwin Spielerkonto zu behalten.

2. Gefahr der Spielsucht zu unterliegen

Bei einem zwanghaften Wettverhalten ist ein Ausstieg aus dem Spielumfeld die einzige sinnvolle Lösung. Allerdings muss dies nicht zwangsweise mit einer Konto Kündigung einhergehen, denn bwin offerierte hierfür als Alternative auch zeitlich befristete Lösungen. Diese sind immer einer vollständigen Kontoschließung vorzuziehen. Denn so ist ein späterer Wiedereinstieg nicht ausgeschlossen und die Tür zu bwin bleibt dem Spieler nach Ablauf der Befristung weiterhin offen.

3. Unzufriedenheit mit bwin

Wer mit bwin als Wettanbieter nicht zufrieden ist, der muss nicht zwangsweise sein Spielerkonto bei bwin deaktivieren. Schließlich ist es zum Beispiel beim Bonusschieben sogar sehr sinnvoll, bei mehreren Buchmachern angemeldet zu sein. Denn Spieler, die vor einer Tippabgabe die Wettquoten vergleichen, die werden für sich einige Vorteile finden, wenn sie gleichzeitig bei mehreren Wettanbietern registriert sind. Bei der Suche nach einem neuen Buchmacher müssen Spieler bei der Wahl des neuen Wettanbieters unbedingt ihre Augen offenhalten und die Angebote miteinander vergleichen. Ist der neue Buchmacher tatsächlich besser als bwin? Wie sehen die Wettquoten im Vergleich aus? Ist das Angebot an Sportwetten ausreichend groß und die Lieblingssportart vorhanden? Wie sieht es mit der Seriosität aus, welche Lizenzen kann der neue Buchmacher vorweisen? Ist der Kundensupport gut erreichbar? In unserem Wettanbieter Vergleich gehen wir auf all diese Punkte ein sind bei der Suche nach einem neuen Wettanbieter behilflich.

Ein weiteres wichtiges Detail, was oftmals sogar den Ausschlag für die Entscheidung zu einem anderen Buchmacher gibt, ist der Willkommensbonus für neue Kunden. Dies ist aber auch kein Grund, um das bwin Konto zu löschen. Insbesondere in solchen Fällen raten wir dazu, ruhig das Willkommens-Angebot des anderen Buchmachers anzunehmen und trotzdem seinen Account bei bwin stehen zu lassen. Schließlich sind die meisten erfahrenen Spieler immer bei mehreren Buchmachern registriert und nutzen solche Prämien dafür, um das Wettkonto zu erhöhen. Auf unseren Seiten gibt es zudem einen entsprechenden Bonusvergleich mit den attraktivsten Prämien für neue Kunden.

Bwin verfügt über ein großes Livewetten Angebot

Bwin verfügt über ein großes Livewetten Angebot

Schritt für Schritt zur Kontolöschung bei bwin

Mit den folgenden Tipps gelingt die Löschung bei bwin kinderleicht. Schließlich bietet der Wettanbieter die Möglichkeit, die Löschung direkt im Kundenbereich zu erledigen. Wir empfehlen allerdings die schriftliche Kündigung, die wir nachfolgend noch näher erläutern.

1. Schritt: Auszahlung beantragen

Bevor es an die Kontolöschung geht, sollte – sofern vorhanden – das noch auf dem Wettkonto befindliche Geld abgehoben werden. Zwar ist bwin dazu verpflichtet, den vorhandenen Kontobestand bei einer Kündigung eigenständig auszuzahlen, allerdings hat es sich nach unseren Erfahrungen bewährt, das Wettkonto zunächst leer zu räumen, da sich so die Abwicklung beschleunigt.

2. Schritt: Bwin Konto schriftlich kündigen

Generell empfehlen wir, eine Kontolöschung immer auf schriftlichen Weg zu erledigen. Hierfür reicht bereits eine E-Mail an den Kundensupport. Der Vorteil: der Spieler hat einen Beleg in den Händen, dass er die Kontolöschung beantragt hat. In dem Schreiben sollte für die Kündigung eine angemessene Frist eingeräumt werden. Ein Tipp: in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von bwin sind die erforderlichen Kündigungsfristen angegeben. Es hat sich als nützlich erwiesen, schreiben zusätzlich um eine schriftliche Kündigungsbestätigung zu bitten.

3. Schritt: Persönliche Daten löschen lassen

Buchmacher sind verpflichtet, die Daten ihrer Kunden über einen Zeitraum von fünf Jahren aufzubewahren. Wer allerdings möchte, dass seine personenbezogenen Kontaktdaten und seine Spielhistorie nach dieser Zeit gelöscht werden, der muss im Kündigungsschreiben explizit darum bitten. Auch hier gilt: die Löschung schriftlich bestätigen lassen! Bwin wird dann vermutlich das voraussichtliche Löschungsdatum mitteilen. Besteht allerdings noch eine finanzielle Forderung seitens bwin gegen den Spieler, so kann es auch sein, dass der Buchmacher den Antrag ablehnt.

Alternativen: diese stehen außerhalb der Löschung zur Verfügung

Wer Probleme mit der Spielsucht hat, der findet bei bwin ein offenes Ohr. Denn der Wettanbieter geht mit diesem Problem sehr transparent und kundenfreundlich um und bietet entsprechende interne Sicherungssysteme. Mit ihnen ist es möglich, auffälliges Spielverhalten der Kunden erkennen zu können und auch die bwin Mitarbeiter sind darauf geschult, den betroffenen Spielern hilfreich und mit Tipps zur Seite zu stehen. Außerdem arbeitet bwin mit einigen Partnern zusammen, die sich dem Thema Spielsucht widmen. Hat nun ein Kunde selbst erkannt, dass er Spielsucht gefährdet ist, dann hat er bei bwin die Möglichkeit, entsprechend darauf zu reagieren. Diese Alternativen ermöglichen einen temporären Spielausschluss, ohne dass eine Kontokündigung erforderlich ist.

Limitierung der Einzahlungen

Der erste Schritt und eine sinnvolle Alternative zu einer Kontensperre ist das Vereinbaren von Einzahlungsgrenzen. Hier kann der Kunde bei bwin festlegen, wie viel er maximal täglich, wöchentlich oder monatlich auf sein Konto einzahlen kann. Die Summe orientiert sich dabei an seinen finanziellen Verhältnissen.

Kurze Abkühlungsphase

Wer möchte, kann sich für einen zeitlich befristeten kürzeren Zeitraum freiwillig vom Spielgeschehen ausschließen lassen. Meistens handelt es sich hierbei um einige Tage oder um eine Woche. In dieser Zeit ist keine Tippabgabe möglich und es erfolgt automatisch nach Fristablauf eine Aktivierung des Kundenaccounts.

Längerer temporärer Spielausschluss

In diesem Fall wird das Konto für einen Zeitraum zwischen einem Monat und sechs Monate stillgelegt. Versucht der Spieler während dieser Befristung wieder einen Tipp abzugeben oder das Konto zu aktivieren, dann wird dies bwin nach unserer Erfahrung ablehnen. Auch eine entsprechende schriftliche Bitte bei einem Supportmitarbeiter wird nichts bringen und abgelehnt werden. Im Anschluss nach Fristablauf erfolgt die Freischaltung automatisch.

Lebenslanger Spielerschluss

Wer ganz große Probleme hat, der kann sich bei bwin sogar auf Lebenszeit vom Spielgeschehen ausschließen lassen. Auch in diesem Fall sind eine spätere Neueröffnung des Kontos oder Wiederaktivierung des Kontos unmöglich.

Fazit: Konto löschen einfach gemacht

Unsere bwin Erfahrungen zeigen auf, dass der Anbieter sehr gut aufgestellt ist. Ein gutes Beispiel ist der reibungslose Ablauf, um sein bwin Konto löschen zu können. Doch auch wer sein Tipico Konto löschen will, wird nicht vor allzu große Probleme gestellt. Viele Sportwetten Anbieter agieren hier sehr kundenfreundlich und stellen nur wenige Hürden in den Weg. Wichtig ist jedoch, dass vor der Kündigung das Konto geräumt wird, sonst ist das Geld leider dahin. Einzig der Support sollte weiter ausgebaut werden. Die Optionen Kontaktformular und E-Mail sind nur bedingt zeitgemäß. Das breite Portfolio des Sportwetten Anbieters sorgt allerdings für ausreichend Abwechslung. Insgesamt ist der Auftritt gelungen.

Jetzt den bwin Bonus einlösen bwin Erfahrungen lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: