bwin Tricks und Tipps für erfolgreiche Einsätze

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 26.10.2018

Es macht nur wenig Sinn, willkürlich auf einzelne Partien oder Spiele zu setzen. Durch eine gezielte Systematik wird aus dem reinen Glücksspiel der Sportwette durchaus eine kalkulierbare Größe. Es helfen auch bei bwin Tricks und Tipps, um den Erfolg bei Sportwetten zu erhöhen.

Systemwetten sind eine solche Möglichkeit, da sie auch den Verlust einer gesetzten Partie kompensieren. Gerade große Turniere bieten mit Außenseiterwetten gute Gewinnmöglichkeiten. Eine Fußballweltmeisterschaft ist ein perfektes Beispiel. In jeder der acht Gruppen gibt es eine Mannschaft, die als Außenseiter gilt und damit die höchste Quote bringt.

Bei acht Gruppen steht die Chance gut, dass mindestens einer der Außenseiter die Gruppenphase übersteht und den Einzug in das Achtelfinale schafft. Die Quote aus diesem Erfolg sollte die Verluste aus den übrigen sieben Wetten kompensieren. Ein Tipp für das Wettkonto lautet, sich kontinuierlich über die Bonusangebote für Bestandskunden zu informieren. Diese werden nicht unbedingt an die große Glocke gehängt, Bonuscodes werden aber immer wieder in einschlägigen Foren publiziert. Gerade bwin hat solche Aktionen immer mal wieder für treue Kunden im Programm.

Bwin Tricks und Tipps – das müssen Sie wissen:

Wer nicht nur aus Spaß an der Wette tippt, sondern regelmäßig mit dem Ziel, einen kleinen Gewinn zu erwirtschaften, der sollte entsprechende Zeit in eine Strategie investieren. Denn wer langfristig erfolgreich wetten möchte, der kann sich nicht nur auf sein Glück verlassen. Mit unseren bwin Tricks und Tipps lässt sich die Erfolgsquote maßgeblich steigern. Erforderlich ist hierfür, dass überlegt an die Tippabgabe herangegangen wird.

  • Mit Systemwetten minimieren Sie die Risiken gegenüber klassischen Kombiwetten.
  • Bei einer größeren Zahl von Außenseiterwetten steigt die Wahrscheinlichkeit, dass eine Wette erfolgreich ist. Bei entsprechender Quote werden die Verluste der verbliebenen Einsätze überkompensiert.
  • Bonusangebote verschaffen größeres Guthaben auf dem Wettkonto, Informationen über laufende Bonusaktionen werden in den Wettforen veröffentlicht.

Jetzt den bwin Bonus einlösen bwin Erfahrungen lesen

Quoten schnell und effizient über Kombiwetten steigern

Systemwetten eignen sich zwar wunderbar dafür, um mit einem kalkulierbaren Risiko zu arbeiten, allerdings leidet darunter auch die Quote. Wer mehr Risiko eingehen will, der sollte auf bwin Kombiwetten zurückgreifen. Hier sei allerdings erwähnt, dass eher erfahrene Nutzer darauf zurückgreifen sollten. Bedingt durch sehr hohe Gewinnmöglichkeit wird dem Leichtsinn viel Raum gegeben. Bei einer Kombiwette werden mehrere Ergebnisse bzw. Spielausgänge oder Spielereignisse getippt. Die Quote setzt sich schlussendlich aus den einzelnen Wetten zusammen. Somit können schnell und einfach die Quoten in die Höhe schnellen.
Tipp: Immer ausreichend Informationen über die Partien einholen, um das Risiko auf Verluste minimieren zu können.

Money Management erstellen und verfolgen

Das Budget zum Wetten muss mit Verstand verwaltet werden. Das beginnt schon damit, dass sich der Spieler ein Limit setzt. Und zwar nicht nur für die Wetteinsätze, sondern auch für das Budget, was er im Monat, in der Woche und pro Tag zur Verfügung hat. Der Spieler sollte sich immer vor Augen führen, wo seine finanziellen Grenzen liegen. Aus diesem Limit werden dann auch die Wetteinsätze festgelegt. Wer einen größeren Betrag im Monat zur Verfügung hat, der kann entsprechend höhere Wetteinsätze pro Wette riskieren, während wiederum Spieler mit einem geringen Budget nur wenig Geld in einen einzigen Tipp investieren sollten. Sind diese Grenzen einmal abgesteckt, dann ist auch das Risiko minimiert, eine emotionale Entscheidung aus dem Bauch heraus zu treffen.

Bwin verfügt über ein großes Sportwetten-Portfolio

Bwin verfügt über ein großes Sportwetten-Portfolio

Kühlen Kopf bewahren und mit Verstand tippen

Vor allem dann, wenn es einmal zu mehreren Verlusten in Folge kommt, sind viele Tipper dazu geneigt, eine Kurzschlussentscheidung zu treffen. Auch bei Livewetten, wo es schnell gehen muss, wird oftmals ein Tipp platziert, ohne sich zuvor Gedanken gemacht zu haben. Solche Situationen gilt es zu vermeiden und die persönlichen Grenzen müssen feststehen. Wer weiß, dass er Probleme hat, mit Verlusten umzugehen, der sollte besser viele Tipps mit kleineren Wetteinsätzen platzieren.

Analyse- und Recherchearbeit

Fundierte Tipps sind nur mit Verstand möglich. Daher sollte auch die Wettabgabe niemals rein aus dem Bauch heraus vorgenommen werden. Aber auch Tipps auf die Lieblingsmannschaft oder einem besonders beliebten Sportler gehören außen vor und sind in der Regel nicht erfolgreich. Aus dem Grund ist eine gewisse Analyse- und Recherchearbeit erforderlich, denn nur so kann eine kalkulierte Wettentscheidung getroffen werden. Denn wie eine Begegnung ausgeht, das ist nur ganz selten tatsächlich vom Glück abhängig. Stattdessen gibt es Faktoren, die auf den Spielausgang einen großen Einfluss haben. Dazu zählt beispielsweise die Wichtigkeit der Begegnung, handelt es sich nur um ein Freundschaftsspiel? Wie ist die Form der Mannschaft? Gibt es verletzungsbedingte Ausfälle von wichtigen Spielern oder steht ein Trainerwechsel an?

Nur auf Sportarten setzen, wo Know-how vorhanden ist

Wer privat auch Fußball spielt oder gerne selber kickt, der wird in der Regel auch überwiegend auf Fußball wetten. Denn hier hat der Tipper nicht nur selber ein Interesse an der Sportart, sondern beschäftigt sich auch privat mit dem Thema und besitzt entsprechendes Know-how. Spieler, die erfolgreich einen Fußballtipp abgeben möchten, müssen sich daher nicht nur mit der Sportart, sondern auch mit den Ligen und den verschiedenen Events beschäftigen und auskennen. Wie war die Entwicklung der letzten Jahre und welche aktuellen Geschehnisse gibt es, die Auswirkungen auf den Wettausgang haben können?

Die verschiedenen Wettarten kennen

Generell wird zunächst einmal zwischen Langzeitwetten, den Wetten aus den PreMatch Bereich und Echtzeitwetten unterschieden. Alle diese Wettarten besitzen ihre eigenen Vorteile und Nachteile. Bei Langzeitwetten sind zum Beispiel die Wetteinsätze sehr lange gebunden, was ein großer Nachteil sein kann. Da die Begegnung erst viel später stattfindet, lässt sich der Ausgang auch nur sehr schwer kalkulieren. Im Gegenteil dazu ist das Zeitfenster, in der eine Entscheidung bei Livewetten gefällt werden muss, viel zu klein, als dass die erforderliche Recherche möglich ist. Außerdem sind Echtzeitwetten meistens nur gering quotiert, was ein weiterer erheblicher Nachteil ist. Hinzu kommen noch die verschiedensten Wettmärkte, wie Siegwetten oder Handicap Wetten. Außerdem können alle Wetten als Solotipp, aber auch als Kombiwette oder Systemwette abgegeben werden.

Risiken minimieren

Es gibt Risiken, die lassen sich nicht vorhersehen, genauso wie es Sportarten gibt, die immer mit einem höheren Risiko einhergehen als andere. Oft sind es äußere Einflussfaktoren, wie zum Beispiel Wetterbedingungen, die unmöglich langfristig vorhergesehen werden können. Betroffen sind hiervon beispielsweise die Wetten auf Formel 1 Rennen. Daher lautet eine Risikominimierung in diesem Fall, solche Sportarten bei Langzeitwetten oder bei einer anderen langfristigen Tippabgabe zu meiden.

Bonus effektiv nutzen

Eine gute Möglichkeit, um das Wettbudget etwas aufzubessern sind die Willkommens Bonus Angebote, die so gut wie jeder Buchmacher seine neuen Kunden offeriert. Es gibt aber auch für Stammspieler entsprechende Promotionen in Form von Gewinnspielen, extra Bonusguthaben oder Gratiswetten. Daher hat es sich bewährt, explizit nach solchen Promotionen Ausschau zu halten. Hier gelten allerdings dieselben Regeln wie bei der Willkommensprämie auch: wichtig sind die Bedingungen, mit der der Bonus überhaupt auf dem Konto landet. Nur wenn sie fair und kundenfreundlich sind und sich der Spieler sicher ist, sie erfüllen zu können, sollte auch eine Inanspruchnahme erfolgen.

Jetzt den bwin Bonus einlösen bwin Erfahrungen lesen

Die bwin Auszahlung in vier einfachen Schritten

Wer nun Gewinne eingefahren hat oder seinen bwin Bonus Code gespielt hat, der sollte sich sein Geld auszahlen lassen. Auf diesem Gebiet ist bwin unheimlich breit und seriös aufgestellt. Im Gegensatz zur titanbet Auszahlung werden wesentlich mehr Möglichkeiten geboten. Insgesamt stehen 14 Zahlungsoptionen zur Verfügung, wobei eine Auszahlung nur dann erfolgen kann, wenn mit dieser Option bereits eine Einzahlung vorgenommen worden ist. Wie also hat der Kunde vorzugehen? Als erstes muss man sich auf der Plattform anmelden. Daraufhin gilt es den Bereich „Kasse“ zu besuchen. Hier findet man den Button „Auszahlung“. Anschließend gilt es, den gewünschten Betrag sowie die präferierte Zahlungsmethode auszuwählen. Je nach Zahlungsoption können nun noch weitere Schritte folgen, die jedoch mit Anweisungen versehen sind.

Wenn die FAQs nicht helfen, kann man den Support ganz einfach und bequem über das Kontaktformular erreichen

Wenn die FAQs nicht helfen, kann man den Support ganz einfach und bequem über das Kontaktformular erreichen

Was tun, wenn es Probleme mit der Auszahlung gibt?

In der Regel hat es nach unseren bwin Erfahrungen einen Grund, wenn eine Auszahlung nicht erfolgen kann. Beispielsweise, weil diese Methode nicht nur bei Einzahlung verwendet worden ist. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass das Konto gesperrt worden ist. In diesem Fall ist es wichtig, dass der bwin Support umgehend kontaktiert wird. Das Kontaktformular oder der Weg über Post oder Fax ist in diesem Fall nicht zu empfehlen. Der Kunde sollte zum Hörer greifen und die Hotline wählen. Womöglich handelt es sich nur um ein Missverständnis.
Tipp: Wer sein Konto löschen will, der muss ebenfalls zuerst den Support kontaktieren. Hier werden dann die weiteren Schritte aufgezeigt.

  • Kombiwetten erhöhen das Risiko
  • Systemwetten sind eine abgeschwächte Form von Kombiwetten
  • bei Problemen mit der Auszahlung den Support kontaktieren

Fazit: viele bwin Tricks und Tipps für bessere Quoten

Jeder Sportwetten Anbieter hat einige Möglichkeiten aufzubieten, sodass die Quoten in die Höhe getrieben werden können. Dennoch ist immer Vorsicht geboten. Wer das Risiko sucht, der wird bei Kombiwetten sicher fündig. Unsere bwin Erfahrungen zeigen jedoch deutlich, dass diese Methode eher für erfahrene Nutzer zu empfehlen ist. Wer mehrere Spielausgänge in einer Wette vereinen möchte, der sollte auf Systemwetten zurückgreifen. Zwar sinken die Quoten ein wenig, jedoch ist das Risiko kalkulierbar, da nicht jede einzelne Wette gewonnen werden muss. Wer schlussendlich seinen wohlverdienten Gewinn ausgezahlt haben will, kann bei bwin auf viele Möglichkeiten zurückgreifen, ohne dabei versteckte Kosten fürchten zu müssen.

Jetzt den bwin Bonus einlösen bwin Erfahrungen lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: