Eishockey Sportwetten – Aktueller Anbieter Vergleich

Wer gerne Eishockey Sportwetten platzieren möchte, der benötigt auch einen speziellen Wettanbieter für Eishockey Sportwetten. Schließlich sind die meisten Wettanbieter auf den König Fußball fokussiert, denn der meiste Umsatz (rund 80 %) wird mit Fußballwetten generiert. Allerdings sieht dies bei einigen Anbietern von Sportwetten unter Umständen anders aus, wenn der Winter kommt. Denn dann steht oftmals Eishockey an zweiter Stelle und löst Tennis ab, der im Sommer hinter Fußball das Wettgeschehen dominiert.

Außerdem pausieren über den Jahreswechsel die Champions League und die Bundesliga und die Beliebtheit von Wetten auf Eishockey steigt enorm an. In dem folgenden Ratgeber nehmen wir nicht nur die Top 5 der Eishockeyanbieter näher unter die Lupe, sondern stellen auch den besten Eishockey Sportwetten Bonus vor.

  • Eishockey ist ein Saison Sport
  • Einige Wettanbieter bieten gute Auswahl
  • Im Winter steht Eishockey hinter Fußball an zweiter Stelle
  • Buchmacher bieten lukrativen Eishockeybonus an

Worauf ist bei einen Eishockey Sportwetten Anbieter zu achten?

Wer auf der Suche nach einem Anbieter von Eishockey Sportwetten ist, der muss auf einige Dinge besonders achten. Diese betreffen nicht nur den Eishockey Sportwetten Bonus, sondern auch das Angebot an Eishockeywetten bezüglich der Breite und Tiefe. Ebenfalls wichtig sind Livewetten und auch die Wettquoten müssen berücksichtigt werden.

1. Tipp: Angebot der Wettanbieter von Eishockeywetten in der Breite

Der optimale Wettanbieter für Eishockey Sportwetten hat in seinem Angebot die unterschiedlichsten Ligen aus der ganzen Welt. Diese sollten aber auch in der Tiefe entsprechend breit angelegt sein. Denn je mehr Ligen und Länder ein Buchmacher anbietet, desto abwechslungsreicher ist das Programm. Im Idealfall gibt es noch reichlich Spezial- und Sonderwetten. Beliebt sind Eishockey Sportwetten auch deshalb, weil der Sport ein sehr schneller Mannschaftssport ist und viel Abwechslung bietet. Schließlich werden innerhalb von wenigen Monaten in der Saison auch sehr viele Spiele in den unterschiedlichen Ligen und Wettbewerben rund um den Puck ausgefochten. Dementsprechend haben auch Wettanbieter, die wir für diese Sportart empfehlen können, ein entsprechendes Wettangebot in der Breite und Tiefe im Programm. Mittlerweile kann auf so gut wie alle weltweiten Ligen, die sich rund um das Thema Eishockey drehen, gewettet werden.

2 Tage zur bet-at-home Auszahlung | Gewinne schnell am Konto 1

An erster Stelle stehen dabei die Wetten von der NHL, der National Hockey League. Hier spielen 30 Mannschaften aus Kanada und den USA um den Sieg. Hierbei handelt es sich um die weltweit populärste und stärkste Eishockey-Liga. Aus diesem Grund sind auch NHL Wetten sehr beliebt. Die AHL, die zweite nordamerikanische Liga, darf ebenfalls nicht fehlen. Allerdings ist Eishockey auch bei den Kunden in Europa sehr beliebt, weshalb ein guter Buchmacher auch noch andere Ligen und andere Länder in seinem Sortiment aufführt. So gibt es zum Beispiel die KHL aus Russland, in der nicht nur 22 Teams aus Russland, sondern auch noch aus Finnland, China, Weißrussland, Kroatien, Lettland, Kasachstan sowie der Slowakei mitspielen. Sie ist weltweit die zweitwichtigste Eishockey-Liga und sollte daher in keinem Wettangebot fehlen. An vierter Stelle steht die höchste Spielklasse in Deutschland, die DEL und danach erfolgt die erste Liga in Schweden, die SHL (Svenska Hockeyligan) sowie die finnische Liga. Ein optimaler Anbieter für Eishockeywetten hat daher folgende Ligen im Angebot:

  1. NHL
  2. AHL
  3. KHL
  4. DEL
  5. SHL

Weitere interessante Ligen sind zum Beispiel die Extraliga (1. slowakische Liga), die ExtraLiga aus der Tschechei, die Extraliga aus Weißrussland, die österreichische EBEL, die britische EPIHL, Finnlands Liiga, die dänische Metal Ligaen, die erste norwegische Liga GET-ligaen sowie die National League A aus der Schweiz. Dieses Angebot ist bei den Top 5 Wettanbietern aus unserem Eishockeytest zu finden. Sie bieten zudem auch noch einige untere Spielklassen an, wie zum Beispiel die Western Hockey League (WHL) und die Ontario Hockey League (OHL). Hinzu kommen Spiele aus weiteren russischen Ligen oder auch der zweithöchsten Spielklassen aus Finnland, Schweden und Tschechien.

Jetzt den Bet-at-Home einlösen Wettanbieter-Testberichte lesen

2. Tipp: Angebot der Wettanbieter für Eishockey Sportwetten in der Tiefe

Bei unseren Top 5 Anbietern ist die Auswahl an Spielen bezüglich den Länder und Ligen riesig. Mit dem Begriff Tiefe werden unter anderen die Wettmöglichkeiten inklusive der Spezial- und Sonderwetten bezeichnet. Und hiervon gibt es bei Eishockey Sportwetten eine Menge, da hier in wenigen Augenblicken aufgrund der Schnelligkeit im Spiel so viel geschehen kann. Daher ist die Auswahl von den Buchmachern, die es bei uns im Ranking nach ganz oben geschafft haben, auch entsprechend vielfältig. Interessante Wettmöglichkeiten sind beispielsweise neben den üblichen Handicapwetten oder Siegwetten:

  1. Gewinnvorsprung
  2. Zeitpunkt des ersten Tores
  3. Das erste Team mit drei Toren
  4. Das Drittel, in dem die meisten Tore fallen
  5. Mannschaft mit dem letzten Tor
  6. Über/Unter Torwetten

Cashpoint Sportwetten Bonus

2. Tipp: Wettanbieter mit den besten Eishockeyquoten suchen

Auch das Quotenniveau ist ein wichtiges Thema, wenn es um die Qualität eines Eishockey Sportwetten Anbieters geht. Diese lässt sich am besten anhand des Durchschnitts der Quoten für Eishockeywetten ermitteln. Dieser ist eine Prozentzahl, die angibt, wie viel von 100 % an den Spieler ausgehend vom Spieleinsatz ausgeschüttet werden und wie viel beim Buchmacher bleibt. Liegt die Quote zum Beispiel bei 91 %, so landen theoretisch 9 % beim Wettanbieter und der Rest der Wetteinsätze als Gewinn beim Kunden.

Generell ist es so, dass die Top Anbieter in unserem Vergleich zu den besten Quotenanbietern der Branche gehören. Hier sind durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel von 92 % drin, manchmal werden sogar 95 % erreicht. Solche Quotenschlüssel hören sich bei Fußballwetten, wie zum Beispiel bei den Bundesliga Wettquoten, ganz normal an, sind bei Eishockeywetten aber eher eine Seltenheit.

3. Tipp: Eishockeywetten in Echtzeit

Echtzeitwetten erfreuen sich nicht nur beim Fußball in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit, sondern sie werden auch im Eishockeysport immer populärer. Daher haben die besten Wettanbieter mit Eishockeywetten ein dementsprechend gut aufgestelltes Livewettencenter. Im Idealfall sind die wichtigsten Spiele aus dem Eishockey Wettprogramm auch live mit Quoten versehen.

Generell gilt, dass Wettanbieter, die mit einem guten Livewetten Center punkten, wie zum Beispiel bet365, auch hier überzeugen können. Je mehr Spiele in Echtzeit zur Auswahl stehen, um so mehr gibt es auch Wetten auf Eishockey. Wie im PreMatch Bereich ist auch hier eine entsprechende Vielfalt an Wettmöglichkeiten erforderlich. Denn nur so ist für Abwechslung garantiert und es sollten möglichst viele Spezial- und Sonderwetten angeboten werden. Ebenfalls wichtig sind bei den Livewetten auch die Wettquoten, die bei den besten Buchmachern in unserem Vergleich nicht sonderlich abfallen. Generell ist es so, dass Echtzeitwetten mit einem schlechteren Quotenschlüssel versehen sind, als die Wetten im PreMatch Bereich. Es gibt allerdings einige Buchmacher, die positiv auffallen, weil sie auch bei Echtzeit Wetten einen sehr hohen Quotenlevel erreichen.

4. Tipp: Eishockey Sportwetten Bonus

Ein Eishockey Sportwetten Bonus ist ein interessantes Geschenk, welches es zusätzlich zu den Eishockey Sportwetten gibt. In der Regel handelt es sich hierbei um einen Willkommensbonus in Form von einer Verdopplung der Einzahlung. Wichtiger als die Bonushöhe, sind allerdings die Bedingungen, die an das Angebot geknüpft sind.

Als kundenfreundlich und fair Stufen wir Boni ein, die bis zu einen fünffachen Umschlag des Startgelds (Summe aus Bonus und Einzahlung) erfordern. Die Mindestquote sollte nicht mehr als 2.0 betragen, damit auch noch Wetten auf Favoriten möglich sind. Außerdem ist das Zeitfenster wichtig, das der Buchmacher für die Erfüllung der Bedingungen voraussetzt. Dieses sollte mindestens 30 Tage betragen, damit der Eishockey Wettanbieter in unserem Vergleich überzeugen kann.

Die besten Eishockey Sportwetten Anbieter im Vergleich

Es gibt von den fünf besten Wettanbietern in unserem Vergleich drei, die sich besonders bei Eishockeywetten hervortun konnten. Diese haben wir nachfolgend näher unter die Lupe genommen.

Bet-at-Home

Bet-at-home ist ein Wettanbieter mit österreichischen Wurzeln, der seine Glückspiellizenz aus Malta bezieht. Das Unternehmen gibt es seit den Jahr 1999 und es hat es sich zum Ziel gesetzt, den Branchenriesen bwin zu überholen. Bekannt wurde bet-at-home durch seine unzähligen Marketingmaßnahmen. Der Buchmacher ist besonders interessant für Kunden, die einen hohen Wert auf einen guten Kundenservice und attraktive Promotionen legen. Das Angebot an Sportwetten ist allgemein groß und es gibt einen deutschsprachigen Kundenservice per Live Chat. Die Webseite ist übersichtlich und lädt besonders schnell und das Unternehmen ist an der Frankfurter Börse gelistet. Im Eishockeybereich sind nicht nur die großen Ligen, sondern auch viele kleinere im Programm zu finden. Dies geht hinab bis zur zweiten deutschen Bundesliga. Die Wettquoten sind bei Eishockeywetten sehr lukrativ und der Wettanbieter war früher einmal Sponsor von der legendären Mannschaft EHC Black.

Derzeit gibt es einen attraktiven Eishockey Sportwetten Bonus als 50 % Bonus bis 50 €. Es sind sämtliche Zahlungsmethoden bonusqualifizierend und in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen konnten wir keinen Betrag zu Mindesteinzahlung finden. Damit der Bonus auf dem Wettkonto landet, muss spätestens zehn Tage nach Ersteinzahlung der Bonus Code FIRST aktiviert werden. Für eine spätere Auszahlung ist es erforderlich, dass es Startgeld viermal mit einer Mindestquote von 1.7 platziert wird. Das Zeitfenster ist mit 90 Tagen sehr kundenfreundlich bemessen.

CashPoint

CashPoint ist ein Buchmacher, den es ebenfalls schon länger gibt, denn das Unternehmen wurde 1996 gegründet. Der Geschäftssitz liegt auf Malta und ursprünglich hatte der Buchmacher Wurzeln in Österreich. CashPoint ist deshalb so bekannt, da es in Österreich sehr viele Selbstbedienungsterminals dieser Marke gibt. Nach unseren CashPoint Erfahrungen ist die Webseite selbsterklärend bedienbar und das Angebot an Sportwetten ist gut. Im Eishockeybereich ist ein starker Fokus auf Eishockey Sportwetten in Deutschland und Österreich zu erkennen. Die Tiefe der Wettoptionen ist bei Eishockey überdurchschnittlich und früher war CashPoint Generalsponsor der DEL.

Der CashPoint Eishockeybonus ist der übliche 100 % Bonus bis zu 100 €. Die Bonusbedingungen sind sehr fair. Zum Beispiel ist lediglich eine Mindesteinzahlung von zehn Euro erforderlich, damit der Bonus auf dem Wettkonto erscheint. Hierfür wird auch kein Bonuscode benötigt. Für den Bonus qualifizieren sich alle Einzahlungen und es sind keine Methoden ausgenommen. Damit der Bonus später auch ausgezahlt werden kann, ist es erforderlich, das Startgeld drei Mal umzusetzen. Vorgeschrieben ist hier eine sehr geringe Mindestquote von 1.5 und das Zeitfenster ist mit 90 Tagen sehr großzügig gewählt.

X-TiP

X-TiP ist in unserem Vergleich noch einer der Buchmacher, die noch nicht so lange auf dem Markt sind. Hinter dem Wettanbieter steckt das Unternehmen CashPoint. Neben der maltesischen Glücksspiellizenz gibt es auch noch die werthaltige Lizenz aus Schleswig-Holstein. Außerdem eine weitere der Gaming Commission aus Großbritannien für den britischen Markt. Neben dieser hohen Sicherheit überzeugen auch die Sportwetten App und das Zahlungsportfolio ist sehr breit gesteckt. Das Wettangebot ähnelt dem vom CashPoint, auch hier ist eine Fokussierung auf den deutschen und österreichischen Eishockey Markt erkennbar.

Der Eishockey Sportwetten Bonus ist eine Verdopplung bis zu 100 €. Damit sich der Bonus und die mit ihm generierten Gewinne in Echtgeld verwandeln, ist es erforderlich, dass das Startgeld dreimal in Sportwetten mit einer Mindestquote von 2.0 umgesetzt wird. Das Zeitfenster ist mit 60 Tagen ausreichend groß gewählt. Eine Besonderheit ist sicherlich, dass der Bonus schriftlich beim Kundendienstmitarbeiter angefordert werden muss.

Jetzt den Bet-at-Home einlösen Wettanbieter-Testberichte lesen

Die besten Eishockey Sportwetten Tipps

Die Eishockey Saison beginnt meistens im September und endet im April mit der Weltmeisterschaft. Die NHL wird sogar bis in den Juni gespielt. Dadurch, dass die Mannschaften 2-3-mal die Woche ein Spiel haben, gibt es auch eine recht hohe Anzahl an Eishockeywetten im Angebot. Eine Besonderheit ist sicherlich, dass es beim Eishockey sehr starke Schwankungen gibt und es nicht unüblich ist, dass der Außenseiter den Favoriten schlägt. Damit das Risiko minimiert werden kann, haben wir nachfolgend einige Tipps zusammengestellt, die dabei helfen, eine optimale Eishockeywetten Strategie zu entwickeln.

Grundlagen für Eishockey Sportwetten

Strategien sind bei Eishockey Sportwetten schwieriger zu finden, als bei anderen Sportarten, wie zum Beispiel beim Fußball. Hier gibt es deutliche Favoriten – das ist bei den meisten Eishockey Ligen jedoch anders, da hier viele Mannschaften ganz nah beieinander liegen. Daher ist es auch nicht selten, dass ein Außenseiter den Meister der Hauptrunde schlägt. In einigen Ligen sind die Favoriten etwas klarer zu erkennen, wie zum Beispiel in Deutschland und in der Schweiz. Aber auch in den unterklassige Ligen gibt es große Unterschiede.

Wer daher erfolgreich einen Tipp auf Eishockey platzieren möchte, der darf sich nicht allzusehr von Statistiken und Formkurven zu einem unüberlegten Tipp verleiten lassen. Viel wichtiger ist es, die aufeinandertreffenden Mannschaften head to head zu vergleichen. Schließlich gibt es beim Eishockey Mannschaften, die Lieblingsgegner haben und so gegen diese gut wie immer gewinnen. Dieses Wissen konnten wir für erfolgreiche Eishockey Sportwetten nutzen. Die drei wichtigsten Tipps:

1. Tipp: Heimstärke nicht überbewerten

Beim Fußball enden viele Tipps erfolgreich, weil es bekannt ist, dass eine bestimmte Mannschaft über eine große Heimstärke verfügt. Denn eine große Zahl enthusiastischer Fans und ein volles Stadion bewirken oft, dass die Mannschaft als Sieger aus der Begegnung heraus geht. Dies trifft auf Eishockey Sportwetten jedoch nicht zu. Denn hier kann sich dies schnell ins Gegenteil umkehren. Beim Eishockey hat das Heimrecht in der Regel keine großen Auswirkungen auf das Ergebnis, da es sich hierbei um solch einen schnellen Sport handelt.

2. Tipp: Vorsicht bei den Playoffs!

Beim Eishockey ziehen die Teams nach der Hauptrunde in die Play-offs ein. Dabei ist auffällig, dass die Favoriten, die die ersten Tabellenplätze einnehmen, meistens auch in der ersten Runde aus den Begegnungen siegreich hervorgehen. Allerdings ist es genauso selten, dass solch einer Mannschaft dann auch letztendlich der Durchmarsch in das zweite Play-off gelingt. Dann kann es gut sein, dass ein Tipp auf einen Außenseiter erfolgsversprechend ist.

3. Tipp: aufpassen bei Unentschieden Strategie

Die Strategie auf Unentschieden funktioniert beim Eishockey eigentlich ähnlich wie beim Fußball. Allerdings ist es auch so, dass Eishockeybegegnungen sehr oft in die Verlängerung gehen. Ein Remis ist oft mit sehr lukrativen Wettquoten ausgestattet. Damit der Tipp erfolgreich ausgeht, sollte der Spieler versuchen, zwei Mannschaften zu finden, die etwa gleich stark sind. Auffällig ist, dass defensive Eishockeymannschaften, die über einen starken Torwart verfügen, besonders oft ein Unentschieden spielen.

4. Tipp: Tore Über/Unter 5,5

Während beim Fußball die Tore Über/Unter 2,5 Wette sehr beliebt ist, ist dies beim Eishockey Über/Unter 5,5 oder sogar Über/Unter 6,5. Das ist natürlich der Tatsache geschuldet, dass beim Eishockey deutlich mehr Tore fallen als beim Fußball. Wer eine Über/Unter Eishockeywetten platzieren möchte, der muss über entsprechende Erfahrung besitzen. Bei dieser Wette ist die Leistung des Torhüters entscheidend für den erfolgreichen Ausgang. Wir empfehlen zunächst einmal zu analysieren, wie der Durchschnitt der gefallenen Gegentore bei dem Torhüter liegt. Hierbei sollten die letzten drei Begegnungen unter die Lupe genommen werden.

  • Eishockey Sportwetten bietet so gut wie jeder Wettanbieter
  • Wichtig ist die Auswahlmöglichkeit in der Breite und Tiefe
  • Der Eishockey Sportwetten Bonus ist in der Regel ein Einzahlungsbonus
  • Tipps für Eishockey Sportwetten weichen enorm von Fußball Strategien ab
  • Der optimale Eishockey Sportwetten Anbieter verfügt über ein lukratives Wettquoten Niveau

Jetzt den Bet-at-Home einlösen Wettanbieter-Testberichte lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: