EnergyBet Bonus Code: Etwas für Hobbyspieler

Es ist wieder an der Zeit für einen Wettbonus Vergleich. Heute haben wir uns den noch frischen Wettanbieter EnergyBet ausgesucht. Dieser hat seine Lizenz erst in 2016 erhalten und strebt seitdem danach, ein bekannter Buchmacher aus Malta zu werden. In den EnergyBet Erfahrungen schrieben wir schon detailliert über jeden Aspekt des Angebots. Heute folgt eine separate Bewertung vom EnergyBet Bonus Code.

Dieser gewährt 100% bis 25 Euro. Anhand der geringen Summe, eignet er sich somit hauptsächlich für Hobbyspieler. Wer zum Spaß wettet und sich mal einen kleinen Gewinn erhofft, der nimmt dieses Bonusgeld mit. Highroller suchen hier vergebens nach einem passenden Bonus. Wobei EnergyBet einen VIP-Club, Treuepunkte und Produkt-Shop anbietet.

In den nächsten Zeilen gehen wir auf die Umsatzbedingungen ein. Auch geben wir Tipps an die Hand, wie sich der EnergyBet Bonus am besten freispielen lässt.

Der EnergyBet Bonus Code – das müssen Sie wissen

  • Bonusart: Wettbonus auf erste Einzahlung
  • Bonushöhe: bis zu 25 Euro
  • Mindestumsatz: 5-mal Bonusbetrag + Einzahlung
  • Mindestquote: 1.80
  • Gültig bis: bis Sonntag 31. Dezember, 2017 um 23:59 Uhr (MEZ)

Jetzt den EnergyBet Bonus einlösen

5 einfache Schritte, um den Bonus einzulösen

  1. Kostenlos bei EnergyBet anmelden.
  2. Eine Zahlungsart wählen. (bspw. Sofortüberweisung, GiroPay oder Skrill)
  3. Den Wettbonus im Menü aktivieren
  4. Mindestens 20 Euro einzahlen.
  5. Die Bonusgutschrift empfangen und nutzen

Wo finde ich den EnergyBet Promo Code? Das System erkennt den Neukunden als solchen und fügt eine entsprechende Option vor dem Einzahlen hinzu. Nur wenn der Spieler den EnergyBet Bonus aktiviert, erfolgt nach dem Geldtransfer auch die Gutschrift. So bleibt es fair für alle, weil nicht jeder einen Wettbonus beanspruchen möchte.

Der Spieler kann dann Bonus und Einzahlungsbetrag im Konto einsehen. Dort stehen auch weitere Informationen zum Fortschritt. Außerdem kann der eingeloggte Nutzer im Live Chat nachfragen, wie viel Mindestumsatz er noch erfüllen muss. (dazu gleich mehr) Aber einen EnergyBet Bonus Code, gibt es eben nicht. Zumindest nicht beim Willkommensbonus.

EnergyBet Registrierung

EnergyBet verspricht dem Kunden die Mails nicht zu Werbezwecken zu verwenden

Die Bonus Bedingungen und Regeln von EnergyBet im Detail

  • Bonus: 100% Neukundenbonus bis 25 Euro
  • Bonusart: Einzahlungsbonus
  • Auszahlbar: Ja
  • Umsatzanforderung: 5-mal Einzahlung + Bonus
  • Mindestquote: 1.80
  • Einlösezeitraum: 30 Tage
  • Bonuscode: (sofern vorhanden)

Schon ab einer Einzahlung von 10 Euro, gewährt EnergyBet diesen 100% Wettbonus. In den EnergyBet Bonus Bedingungen steht noch ein ganz wichtiger Hinweis. Die Mindestquote von 1.80 muss als Kombiwette gebildet werden. Folglich muss jeder gültige Wettschein mindestens zwei Tipps besitzen. Jeder Tipp muss dabei eine Quote von 1.25 oder höher erzielen.

Eingangs haben wir den EnergyBet Bonus als „Hobbyspieler geeignet“ beschrieben. Wir bleiben auch dabei. Allerdings sollte man schon etwas Erfahrung mitbringen, um die Kombiwetten gezielt einzusetzen.

Daraus resultiert, dass Einzelwetten und Systemwetten nicht zum Mindestumsatz gezählt werden. Das Bonusangebot bezieht sich rein auf die Sportwetten und findet keine Anwendung im EnergyBet Casino. (umgekehrt genauso)

EnergyBet Bonus

Einen Bonus bis 25 Euro erwartet neue Spieler

Wichtig: Diese EnergyBet Bonus Bedingungen gelten für Spieler aus Deutschland. Österreichische Kunden müssen den 6-fachen Umsatz aus Bonus und Einzahlung erbringen. Für andere Regionen, bspw. die Schweiz, gilt der 12-fache Mindestumsatz!

Den EnergyBet Bonus aktivieren: Schritt für Schritt Anleitung

Ganz schön viel Theorie bis hierhin. Doch wie löst man den EnergyBet Bonus Code nun konkret ein. Wir haben es in vier einfachen Schritten zusammengefasst:

1. Kostenlose Anmeldung bei EnergyBet

Da bei einem Buchmacher mit echtem Geld gewettet wird, braucht es zunächst ein Konto. Selbstverständlich kostenlos und binnen zwei Minuten eingerichtet.

Oben rechts findet man einen gelb unterlegten Button mit „Jetzt registrieren“. Nach einem Klick öffnet sich ein Fenster. Dieses bittet um die Eingabe eines Benutzernamens, Passworts und einer gültigen E-Mail. An dieser Stelle kann auch ein anderer EnergyBet Promo Code eingetragen werden, falls vorhanden.

Anschließend erreicht den neuen Kunden eine E-Mail mit weiteren Details. Im Browser schreitet nun seine Kontoerstellung voran. Die Eingabe wichtiger Personalien ist erforderlich. Name, Geburtsdatum, Anschrift usw. Und warum das alles? Weil es zur eigenen Sicherheit dient.

EnergyBet ist bemüht darum, dass jedes Konto nur von seinem rechtmäßigen Besitzer benutzt werden kann. Diese personenbezogenen Daten können im Zweifelsfall nachgewiesen werden. Somit haben Kontodiebe keine Chance.

  • Fazit: Zwei Minuten später, ist man schon Kunde bei EnergyBet

2. Den Bonus aktivieren

Bevor es zur ersten Einzahlung geht, fragt EnergyBet danach, ob der Bonus wirklich aktiviert werden soll. Der Kunde gibt hier sein Einverständnis und fährt mit dem Geldtransfer fort.

  • Fazit: EnergyBet zwingt den Wettbonus nicht auf, sondern lässt jedem Kunden die Wahl.

3. Mindestens 10€ einzahlen

EnergyBet stellt seinen Nutzern diverse Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Einzahlungen sind grundsätzlich kostenfrei. Wir empfehlen eine dieser Methoden zu wählen:

  • MasterCard, VISA
  • Banküberweisung
  • GiroPay, Sofortüberweisung
  • Neteller, Skrill
  • oder die PaySafeCard

PayPal kann aktuell noch nicht genutzt werden. Der Zahlungsvorgang ist selbsterklären. In vielen Fällen leitet das System den Kunden zum Payment-Partner weiter. Nach dem Abschluss der Transaktion, geht es wieder zurück zu EnergyBet.

EnergyBet Zahlungsmethoden

Der Anbieter präsentiert eine große Palette an Zahlungsanbietern

  • Fazit: Es genügen schon 10 Euro, dann gibt es den EnergyBet Bonus dazu. Wir empfehlen aber gleich die vollen 25 Euro auszureizen.

4. Mit dem Wetten beginnen

Wie oben schon erwähnt, verlangt der EnergyBet Gutschein einen gewissen Mindestumsatz. Nun gilt es also mit den Sportwetten zu beginnen. Einsätze sind dabei schon ab 50 Cent möglich. Sind alle Bonus Bedingungen erfüllt, steht der Auszahlung nichts mehr im Weg.

  • Fazit: Das war jetzt viel Text, aber nach 5 Minuten ist das Geld drauf und dann kann es schon losgehen.

EnergyBet App nutzen: Den EnergyBet Bonus Code kann man auch am Smartphone oder Tablet einlösen. Mit dem Aufruf im mobilen Browser, erscheint eine angepasste Version, zugeschnitten auf die jeweilige Displaygröße. Dort verfährt der Neukunde genauso, wie wir es eben beschrieben haben.

Jetzt den EnergyBet Bonus einlösen EnergyBet Erfahrungen lesen

Umsetzung und Auszahlung: Unsere Top 3 Tipps & Tricks

Für alle die es bis hierhin geschafft haben, beginnt nun der Spaß. Einloggen im Konto und die ersten Sportwetten heraussuchen. Damit keiner unserer Leser einfach darauf los stürmt, haben wir unsere Top 3 Tipps & Tricks zur Bonusumsetzung zusammengestellt.

1. Das Umsatzziel berechnen

Nehmen wir an, dass 25 Euro oder etwas mehr eingezahlt worden sind. Dann gibt es weitere 25 Euro als EnergyBet Gutschein dazu. Für deutsche Kunden ist der 5-fache Mindestumsatz vorgeschrieben. Bei 50 Euro Guthaben, wären dies 250 Euro als Zielvolumen. Es ist absolut wichtig, dass jeder seine Vorgabe kennt, will er sich das Guthaben später auszahlen lassen.

2. Einsätze zwischen 0,50€ und 1€ wählen

Auch Geldanlagen sollen möglichst breit gestreut werden. Genauso verhält es sich mit dem Wetten bei EnergyBet. Wer den Mindestumsatz erreichen will, sollte nicht alles auf eine Karte setzen. Angesichts des geringen Guthabens, empfehlen wir Einsätze zwischen 0,50 und 1,00 Euro.

Wichtig: Nicht die Kombiwetten vergessen! Für den Mindestumsatz werden nur Tippscheine erkannt, welche mindestens zwei Wetten/Quoten enthalten. Gern auch noch mehr Partien, womit aber auch das Risiko des Gesamtverlustes steigt. Jeder Tippschein muss in der Summe 1.80 als Quote aufweisen. Jede einzelne Quote wenigstens 1.25.

3. Alles genau planen

Unabhängig davon wie und wo gewettet wird, die Zeit läuft mit. EnergyBet verlangt den Mindestumsatz binnen 30 Tagen ab dem Zeitpunkt der Gutschrift. Nun hat nicht jeder die Zeit, um täglich seine Wetten zu platzieren. Also gehen wir von 20 Tagen aus, mit denen wir das Umsatzziel von 250 Euro erreichen wollen.

Wenn jeder Wettschein mit einem Euro beziffert wird, ergeben sich bei 20 Tagen 12,5 Tipps täglich. Also runde 13 Tippabgaben, damit innerhalb des Zeitrahmens alles geschafft wird. Zum Stichtag müssen nämlich alle Ereignisse bereits fertig gespielt sein. Ansonsten verfällt der EnergyBet Gutschein im letzten Moment noch.

Endlich geschafft: Sind alle Umsätze erfolgreich registriert, kann der Kunde die Auszahlung beantragen. Spätestens nach der Anfrage meldet sich der Support zwecks Verifizierung. Nun gilt es, die während der Registrierung hinterlegten Daten, durch geeignete Dokumente nachzuweisen.

Eine Kopie vom Personalausweis/Führerschein, sowie einer aktuellen Rechnung, sollten hier genügen. Hat ein Mitarbeiter die Unterlagen geprüft, gibt er die Auszahlung frei. Dieser Vorgang ist einmalig und dient der Kontosicherheit.

Häufige Fehler warum Auszahlungen scheitern:

  1. Manche Wetten waren gemäß den Bonus Bedingungen nicht gültig.
  2. Der Mindestumsatz wurde noch nicht vollständig erzielt.
  3. Der Spieler hat gegen eine Regel in den Bonus-AGBs verstoßen.
EnergyBet

100% bis zu 25€

EnergyBet Bonus Infos

Einzahlung

25

Bonus

50

Wettguthaben

Einlösen

Fazit zum EnergyBet Bonus: [kurzes Fazit]

Im Wettanbieter Vergleich schneidet EnergyBet mittelmäßig ab. Hervorzuheben sind das breite Wettangebot, sowie die teilweise sehr guten Quoten. Der Support ist freundlich, kompetent und reagiert schnell. Ein moderner Webauftritt rundete unseren positiven Eindruck ab. Außerdem wird keine EnergyBet Wettsteuer bei deutschen Kunden erhoben. Als fairer Buchmacher übernimmt man diese selbst.

Was den Wettbonus anbelangt, sind wir enttäuscht. Es handelt sich um einen noch sehr jungen Wettanbieter. Daher rechnen wir mit einer Erhöhung des Bonusgeldes. Hoffentlich werden mit zunehmendem Erfolg auch die Bonus Bedingungen etwas entschärft. Die Mindestquote von 1.80 ist ok. Auch der 5-fache Umsatz von Bonus und Einzahlung. Nur der Zwang zu Kombiwetten missfällt uns.

Trotzdem kann man sein Glück auf die Probe stellen. Schlimmstenfalls ist das Bonusgeld verspielt. Nach 30 Tagen erlischt es sowieso. Durch den VIP-Club können sich Kunden noch weitere Promo Codes holen. Treuepunkte gibt es auch noch zum Sammeln. Diese lassen sich im Energyshop gegen Produkte einlösen. Bis auf den Bonus, ist bei diesem Wettanbieter also alles schon ganz gut aufgestellt. Deswegen empfehlen wir den eigenen Test zu machen.

EnergyBet VIP

Sobald ein Spieler mit seinem Account VIP-Status erreicht hat, wird dieser kontaktiert

EnergyBet im Anbieterporträt: Für Stammspieler interessant

Welche Vorteile zeichnen EnergyBet als Buchmacher aus? Abschließend wollen wir die größten Stärken zusammenfassen. Im Testbericht haben uns diese Aspekte am meisten gefallen:

Treuepunkte, VIP-Club & Shop für Stammspieler

Als Spieler von EnergyBet, sammelt man ab der ersten Wette Treuepunkte. Hierfür gibt es ein festgelegtes Umrechnungsverhältnis. Mit diesen Punkten kann der Spieler dann im Energyshop einkaufen gehen. Hauptsächlich Fanartikel zur Bekleidung werden geboten. Mützen, Pullover und Funktionswäsche für Sportler. Alternativ können auch je 100 Treuepunkte in einen Euro Cashback verwandelt werden.

Das war es aber noch nicht, denn EnergyBet betreibt auch einen VIP-Club. In diesen lädt der Buchmacher persönlich ein. Aktive Stammspieler mit regelmäßigen Wetten, welche auch mal im EnergyBet Casino vorbei schauen, sollen gute Chancen zur Aufnahme haben. Einmal geschafft, stellt der Buchmacher mehr Boni, Promotionen und einen persönlichen Konto-Manager zur Seite.

Modernes Webdesign

Optisch wirkt der erste Eindruck ungewöhnlich, aber mit einem frischen Wind und Design. EnergyBet widerspricht dem klassischen Aufbau von Online Buchmachern. Stattdessen konzentriert man sich direkt auf die verschiedenen Sportarten. Dadurch gelangt jeder Nutzer schneller an sein gewünschtes Ziel. Kaum Empfehlungen von anderen Wettmärkten, dafür eine mehrstufige Menüführung. Und es kann jederzeit zu einem der früheren Abschnitte zurückgegangen werden, statt alles von Beginn an laden zu müssen.

Breites Wettangebot & starke Quotenschlüssel

In unserem EnergyBet Test haben wir 45+ Sportarten gefunden. Somit steht nicht immer nur Fußball im Fokus. Zu jedem Wettmarkt wird die Anzahl der kommenden Ereignisse angezeigt. Natürlich erhält König Fußball die meisten Events, aber auch viele andere Sportarten sind vertreten. Nicht so häufig sieht man bei Buchmachern Quoten für Bowls, Schach, Netball, Hearthstone und Surfen.

Es lohnt sich zudem ein Nachrechnen bei den Quotenschlüsseln. Wir haben nur einige Beispiele analysiert. Für die erste deutsche Bundesliga, bietet EnergyBet knappe 96% an. Das sind wirklich hochwertige Wettquoten. Manche Sportarten bzw. Ligen fallen aber auch unter 90%. Wir sind uns sicher, dass es noch mehr Quoten-Perlen zu finden gibt. Also einfach mal EnergyBet besuchen und ausrechnen.

Jetzt den EnergyBet Bonus einlösen EnergyBet Erfahrungen lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: