Sportwetten für die Fußball WM 2014

Für Millionen deutsche Fans, die 23 auserwählten Kicker und natürlich auch für Bundestrainer Joachim Löw gibt es im Sommer nur ein Ziel: Bei der Fußball WM 2014 soll endlich wieder ein großer Titel her für die deutsche Nationalmannschaft. Der letzte Sieg bei einer Fußball Weltmeisterschaft liegt lange zurück. 1990 in Italien holte Deutschland die WM-Trophäe nach Hause. Wie erfolgreich die DFB-Elf also dieses Mal abschneiden wird, steht noch in den Sternen. Damit die Fußball Weltmeisterschaft 2014 aber für euch zum Erfolg auf der ganzen Linie wird, hat die Redaktion von WettanbieterErfahrungen.com ein umfangreiches WM-Paket geschnürt mit allem, was ihr für eure Sportwetten benötigt: Redaktionelle Wetttipps, einen Quotenvergleich und natürlich auch ein Wettanbieter-Spezial. So macht Sportwetten auf die Fußball Weltmeisterschaft nicht nur Spaß, sondern bringt auch Gewinne in eure Geldbörse!

Unsere Redaktion und die tollen Tools leisten während der WM Unterstützung

Um die Fußball WM 2014 Wetten erfolgreich zu platzieren, braucht es natürlich einen geeigneten Buchmacher. Unsere Redakteure legen euch in dieser Kategorie ganz besonders den Bookie bet365 ans Herz. Der darf sich jetzt schon Weltmeister unter den Sportwettenanbietern nennen. Nicht nur, aber natürlich auch bei den Wetten auf die Fußball WM 2014. bet365 wartet dabei mit vielen Stärken auf. Alle aufzuzählen, würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Besonders überzeugt haben uns bei diesem Bookie allerdings die Vielzahl und Varianten an Sportwetten, die durch die Bank darüber hinaus mit sehr guten Quoten überzeugen können. Darüber hinaus punktet bet365 ebenso in anderen Kategorien: die Livewetten inklusive zahlreicher Streams suchen ihresgleichen, Sportwetten werden ausführlich erklärt, der Support ist ebenfalls mehr als zufriedenstellend. Und nicht zuletzt gibt es tolle Bonusangebote für Neu- und Bestandskunden.

Fünf Buchmacher leisten Tippern besonders gute Dienste

Doch bet365 ist natürlich nicht der einzig geeignete Bookie für eure Fußball WM 2014 Wetten. Vielleicht habt ihr euch ja selbst schon ein Bild von unseren Bewertungen und Erfahrungen mit den diversen Buchmachern machen können. In die Top 5 unserer ausführlichen Tests haben es auch Tipico, Sportingbet, Interwetten und mybet geschafft. Dieses Quintett möchten wir euch für eure Wetten gerne ans Herz legen. Der deutsche Buchmacher Tipico etwa besticht durch die Tatsache, keine Steuern für Sportwetten zu verlangen. Bei Interwetten hat uns überzeugt, dass hier vor allem die Quoten auf die favorisierten Teams ein sehr hohes Niveau erreichen. Sportingbet trumpft mit bis zu 120 Euro Wettbonus für alle Neukunden auf. Und der Buchmacher mybet gesellt sich ebenfalls nicht selten ins Spitzenfeld bei den Wettquoten.

Mit dem Quotenvergleich mehr rausholen aus euren Fußball WM 2014 Wetten

In Kooperation mit unserem Partner OpenOdds.com stellen wir euch auf unseren Seiten ein tolles Tool zur Verfügung: den Quotenvergleich. Der ist kinderleicht zu bedienen – und dabei doch so effektiv. In drei Schritten wählt ihr Sportart, Land und Wettbewerb aus – und schon spuckt euch der Quotenvergleich die Topquoten aus. Die besten drei für jeden Ausgang werden bereits grafisch hervorgehoben. Genauso schnell gelangt ihr aber auch mit der Suche ans Ziel. Besonders effektiv: Ihr habt mit den zahlreichen Filteroptionen die Möglichkeit, bestimmte Buchmacher von der Suche auszuschließen. So erhaltet ihr nur die Wettquoten, mit denen ihr wirklich aktiv etwas anfangen könnt. Was nützen schließlich Werte von Bookies, bei denen ihr gar kein Kunde seid. Und mit dem Kombi-Korb findet der Quotenvergleich auch Bestquoten für mehrere Wetten in Form einer Kombiwette. Schneller gelangt ihr nun wirklich nicht mehr an die Topquoten während der WM 2014.

Fünf Killertipps für erfolgreiche Sportwetten auf die Fußball Weltmeisterschaft

Tipp 1: Die Buchmacher testen – In unseren ausführlichen Testberichten notieren professionelle Redakteure mit jahrelanger Wetterfahrung die Vor- und Nachteile eines jeden Bookies. Für euch ist das die ideale Orientierung.

Tipp 2: WM-Angebote abwarten – Selbst wenn ihr euch für einen oder mehrere Buchmacher entschieden habt, bei denen ihr während der Weltmeisterschaft Wetten platzieren wollt: Wartet mit der Anmeldung noch ab. Zu erwarten ist, dass viele Buchmacher in den Wochen unmittelbar vor den Titelkämpfen noch so manche gute Angebote für Neukunden parat halten.

Tipp 3: Zeit nutzen – Die Weltmeisterschaft wird erst Mitte Juni angepfiffen, und doch gibt es im Vorfeld eine Menge zu erledigen. Für euch eine gute Möglichkeit, euren ganz individuellen „Wett-Spielplan“ zu erstellen und festzulegen, wann und auf welche Spiele ihr Wetten und Livewetten platzieren wollt.

Tipp 4: Finanzen überprüfen – Ratsam ist es, euch auch über das eigene Budget während des Monats Gedanken zu machen, in dem die WM 2014 in Brasilien über die Bühne geht. Macht euch vertraut mit Anbietern aus dem Bereich E-Wallets, wie etwa Paypal, Skrill oder Neteller. Sie sind unverzichtbar.

Tipp 5: Bestquoten finden – Mit dem WM-Quotenvergleich von unserem Partner OpenOdds.com steht euch auf unserer Seite ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung, mit dem ihr in Sekundenschnelle den besten Quoten für alle Events rund um die Weltmeisterschaft auf die Schliche kommt. Nutzt dieses Tool also unbedingt!

Jetzt den den wettanbietern

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: