Probleme mit Interwetten Auszahlung – Woran es liegen kann

Interwetten LogoImmer wieder einmal berichten Mitglieder von Interwetten davon, dass sie bei ihrer Interwetten Auszahlung Probleme haben. Im Regelfall liegt die Schuld hierfür jedoch selten bei Interwetten, sondern meist an der Nichteinhaltung von geforderten Formalitäten.

Probleme können beispielsweise entstehen, wenn das gewünschte Bankkonto für die Überweisung nicht korrekt im Profil hinterlegt wurde. Schon eine einzige vergessene Zahl oder ein Zahlendreher bewirkt das Schlamassel, denn dann kann eine Auszahlung nicht ohne weiteres beantragt werden. Die im Profil hinterlegten Bankdaten können ausschließlich über den Support von Interwetten geändert werden.

Hierfür muss zudem eine Kopie eines aktuellen Kontoauszugs zugesandt werden, auf dem die IBAN und SWIFT angegeben sind. Interwetten Auszahlung Probleme werden oft auch dadurch verursacht, dass der Inhaber des angegebenen Bankkontos und der Inhaber des Wettkontos bei Interwetten nicht identisch sind. Dies ist für Interwetten jedoch aus Sicherheitsgründen eine Voraussetzung für die Auszahlung. Die Auszahlungsprobleme können hier beseitigt werden, indem per Kontoauszug und Mail an den Interwetten-Service ein neues Bankkonto mit dem richtigen Kontoinhaber geschickt wird.

Unter Umständen kann das Problem auch in der nicht vollständig nachgewiesenen Identität begründet liegen. Interwetten ist verpflichtet, die Identität jedes Mitglieds zu überprüfen. Hierzu ist auf jeden Fall eine Kopie des Personalausweises erforderlich. Häufig fordert Interwetten jedoch weitere Dokumente an, beispielsweise eine Rechnung, aus der die angegebene Adresse hervorgeht, oder eine Kopie eines Kontoauszugs.

Die Interwetten Auszahlung macht Probleme – Das müssen Sie wissen:

  • verschiedene Ursachen für Auszahlungsprobleme möglich
  • falsche Kontodaten hinterlegt
  • Inhaber von Wettkonto und Bankkonto nicht identisch
  • nicht ausreichend nachgewiesene Identität

Jetzt den interwetten Bonus einlösen interwetten Erfahrungen lesen

Mögliche Auszahlungs-Probleme bei Interwetten näher unter die Lupe genommen

Wohl jeder Spieler, der bei Sportwetten Glück hatte und einen Gewinn generiert hat, möchte dann im Erfolgsfall auch das Geld schnell auf dem Girokonto haben. Allerdings kann es auch bei so seriösen Wettanbieter wie Interwetten immer mal zu Problemen kommen, wodurch eine Auszahlung nicht erfolgt. Nur in ganz wenigen Fällen sind diese Probleme jedoch tatsächlich dem Wettanbieter anzuhaften, sondern vielmehr handelt es sich hierbei meistens um ein Verschulden des Spielers selber.

Denn zweifelsohne handelt es sich bei Interwetten um einen seriösen Buchmacher, denn ansonsten könnte er nicht so lange auf dem hart umkämpften Markt der Sportwetten bestehen. In der Regel wird bei einer Zahlungsverzögerung auch der User darüber informiert, warum und weshalb die Zahlung nicht erfolgen kann. Es gibt verschiedene Gründe, die verantwortlich dafür sind, dass eine Auszahlung bei Interwetten nicht durchgeführt wird. Das können beispielsweise unvollständige oder falsch hinterlegte Kontendaten sein, oder aber der Interwetten Kunde ist nicht identisch mit dem Kunden des Zahlungsanbieters. Was ebenfalls sehr häufig vorkommt ist, dass die Identifizierung noch nicht vollständig abgeschlossen ist.

Oft sind es Formalitäten, die eine Auszahlung bei Interwetten im Weg stehen, weil diese noch nicht vollständig erfüllt wurden. Zum Beispiel dann, wenn zwar der Kunde seine Identität verifiziert hat, aber das Ausweisdokument noch nicht bei Interwetten eingegangen ist. Manchmal verlangt Interwetten eine Kopie eines Kontoauszugs, auf dem der Name des Kontoinhabers sowie die Bankverbindung zu erkennen ist. Dies wird gerne dann gemacht, wenn es sich um einen größeren Auszahlungsbetrag handelt. Dieses Vorgehen dient der Sicherheit der Kunden, denn nur so kann verhindert werden, dass ein unbefugter Dritter versucht sich eine Auszahlung zu ergaunern. Ein weiteres Problem ist ein Bonus, der noch offen ist – sobald aber die Bonusvorgaben zu 100 % erfüllt wurden, steht der Auszahlung in der Regel nichts mehr im Wege. Die häufigsten Fehler die vorkommen:

Bonus Bedingungen noch nicht erfüllt

Sehr oft kommt es bei Interwetten vor, dass ein User denkt, er könnte sich einfach so den Bonus und die mit ihm generierten Gewinne auszahlen, auch wenn die Bedingungen noch nicht zu 100 % erfüllt sind. Das ist aber wie bei allen anderen Buchmachern auch bei Interwetten nicht möglich. Schließlich bestätigt der User mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass er die Umsatzbedingungen und die Bonusregeln anerkennt. Dazu gehört auch, dass erst alle Vorgaben vollumfänglich erfüllt sind, bevor eine Auszahlung der Gewinne sowie des Interwetten Bonus möglich sind. Wer Neukunde bei Interwetten ist und den Bonus beantragt hat, der muss sich vor Augen halten, dass während der Bonusphase sein Eigengeld blockiert ist.

Besonders dann, wenn es sich bei dem Bonus nicht um einen Neukundenbonus, sondern um einen Bonus für Bestandskunden handelt, sollten Spieler daher vor Bonusaktivierung die Gewinne vom Wettkonto buchen und eine Auszahlung beantragen. Im Zweifel steht auch der Kundenservice zur Verfügung, der Auskunft gibt, ob während der Freispielphase eine Auszahlung beantragt werden darf oder ob dann der Bonus und die mit ihm generierten Gewinne wieder vom Konto abgebucht werden.

Falsche Auszahlungsmethode gewählt

Aus Gründen der Vermeidung der Geldwäsche ist Interwetten dazu angehalten, eine Auszahlung immer nur mit der Zahlungsmethode vorzunehmen, mit der auch bereits die Einzahlung vorgenommen wurde. Hier bietet Interwetten ein großes Portfolio an Zahlungsmöglichkeiten an. Welche dies genau sind, ist auf unseren Seiten sowie natürlich auf der Webseite von Interwetten nachzulesen. Wer beispielsweise eine Einzahlung per Kreditkarte vorgenommen hat, der muss auch die Auszahlung mit dieser Karte beantragen.

Anders sieht es aus, wenn die Einzahlung mit einer anonymen Prepaidkarte erfolgte, denn dann ist eine Auszahlung aus technischen Gründen in der Regel nicht möglich. In diesem Fall wird Interwetten auf die Banküberweisung zurückgreifen. Dabei ist natürlich zu beachten, dass Banküberweisungen generell eine Transferdauer von mehreren Werktagen haben. Aus dem Grund empfehlen wir auch immer, gleich bei der Einzahlung auch an die später folgende Auszahlung zu denken und ein entsprechendes Zahlungsmittel auszuwählen, welches bekannt für eine kurze Transferdauer ist.

Verifizierung und Identifizierungsprozess noch nicht erfolgt

Interwetten besitzt eine Glücksspiellizenz aus einem EU Staat und ist daher angehalten, die Identität seiner Kunden festzustellen. Spätestens dann, wenn ein User das erste Mal eine Auszahlung seiner Gewinne beantragt, wird Interwetten diese Identifizierung verlangen.

Hierfür ist es erforderlich, dass ein Ausweisdokument, zum Beispiel der Personalausweis oder der Reisepass, jeweils von der Vorder- und Rückseite fotografiert und hochgeladen wird. Außerdem muss die Adresse mit einer aktuellen Rechnung eines Telefonanbieters oder Stromversorgers bestätigt werden. Sobald diese Formalien abgeschlossen sind, wird Interwetten auch unverzüglich die Zahlung anweisen.

Jetzt den interwetten Bonus einlösen interwetten Erfahrungen lesen

Bei Problemen immer den Support kontaktieren!

Wenn es Probleme gibt, wie etwa bei der Auszahlung, ist es wichtig, dass umgehend der Kundenservice kontaktiert wird. Allerdings haben hier viele Sportwetten Anbieter Nachholbedarf. Der Support bei diesem Bookie ist solide aufgestellt. Unsere Interwetten Erfahrungen zeigen auf, dass vier verschiedene Optionen zur Wahl stehen. Als erste Option kann das Kontaktformular über die Website genutzt werden. In der Regel lässt die Antwort bis zu 24 Stunden auf sich warten. Ähnliches gilt für den Service per E-Mail ([email protected]). Als dritte Option steht das Fax zur Verfügung, wobei diese Methode weniger zeitgemäß ist. Sollte es sich um ein dringliches Anliegen handeln, ist die einzige richtige Option die Servicehotline. Diese ist 24 Stunden an jedem Tag der Woche erreichbar. Im Schnitt ist mit einer Wartezeit von 1-3 Minuten zu rechnen.

Neben der telefonischen Hotline erreichen Sie den Support auch via Kontaktformular

Neben der telefonischen Hotline erreichen Sie den Support auch via Kontaktformular

Diese drei E-Wallets stehen bei Interwetten zur Verfügung

Wir haben uns eingangs schon ein wenig mit der Auszahlung beschäftigt. Wir wollen nun eruieren, welche Methoden für die Einzahlung zur Verfügung stehen, wobei wir den Fokus auf E-Wallets legen. Interwetten bietet hier drei verschiedene Optionen. Neteller, Skrill und Ecopayz. Eigentlich unterscheiden sich diese drei Methoden nur durch ihren Namen. Die Bedingungen sind die gleichen. Der Einzahlungsbetrag wird in der Regel umgehend gutgeschrieben. Gebühren fallen freilich keine an. Allerdings ist eine Mindesteinzahlungssumme über 10 € zu beachten, die im Übrigen für sämtliche Einzahlungsmethoden gilt, außer paysafecard und Ukash. Wer andere Zahlungsoptionen bevorzugt, kann freilich auch auf die Kreditkarte oder eine Banküberweisung zurückgreifen. Das Portfolio ist umfassend genug.

Auszahlung unterwegs? -Die Interwetten App für iPhone und Android

Kaum ein Sportwetten Anbieter kann es sich mehr leisten, keine mobile Lösung anzubieten. Auch Interwetten folgt diesem Trend. Dabei wird nicht nur eine App-Lösung für Android und iOS Geräte geboten. Es existiert auch eine Softwarevariante für Windows Phone Geräte. Diese Möglichkeit bietet kaum ein Konkurrent. Die App ist dabei sehr übersichtlich gehalten und lässt kaum Wünsche übrig. Der Funktionsumfang gleicht im Wesentlichen dem herkömmlichen Webauftritt. Für Nutzer mit anderen mobilen Betriebssystemen steht eine Web-App zur Verfügung. Bei Interwetten werden jegliche Smartphone- und Tabletuser versorgt, unabhängig davon, welcher Plattform Sie angehörig sind.

  • App für Android, iOS und Windows Phone
  • sehr übersichtlicher und strukturierter Aufbau
  • für andere Geräte steht Web-App zur Verfügung
Interwetten kann man auch von unterwegs nutzen: Als App

Interwetten kann man auch von unterwegs nutzen: Als App

Fazit: Bei Problemen hilft der gute Interwetten Support weiter

Probleme bei der Interwetten Auszahlung können unterschiedlicher Natur sein. In der Regel ist der Bookie dafür nicht verantwortlich, sondern es liegt ein Verstoß gegen die AGBs vor. In nur seltenen Fällen kommt es tatsächlich zu einem Missverständnis. Dennoch ist es wichtig, dass bei Problemen oder Unklarheiten der Kontakt zum Support gesucht wird. Hier stehen insgesamt vier Optionen zur Wahl, die ausreichend Spielraum bieten. Der restliche Auftritt weiß durch Transparenz und Seriosität zu überzeugen. Die Zahlungsoptionen sind ausreichend vertreten und beinhalten keine versteckten Gebühren. Besonders lobend hervorzuheben ist die mobile Lösung. User von Android, iOS und Windows Phone werden mit einer App-Lösung versorgt. Der Sportwetten Anbieter kann somit nicht nur durch den Interwetten Bonus Code überzeugen.

Jetzt den interwetten Bonus einlösen interwetten Erfahrungen lesen

Weitere interessante Beiträge zu Interwetten

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: