Faire Lösung bei Interwetten – Steuer für Wetten

Mit Wirkung zum 1. Juli 2012 wurde in der Bundesrepublik Deutschland eine neue Fassung des Rennwett- und Lotteriegesetzes verabschiedet. Dieses Gesetz sieht vor, dass Wettanbieter auf alle Einsätze, die ihre Kunden auf Sportwetten tätigen, eine Steuer in Höhe von 5 Prozent abführen müssen. Dies betrifft nur Kunden, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben.

Der Wettanbieter Interwetten hat für diese Problematik eine für alle faire Lösung gefunden. Die Interwetten Steuer für Wetten wird teilweise vom Wettanbieter selbst getragen und teilweise von den Kunden.

Interwetten hat angesichts der ohnehin recht geringen Gewinnmargen nicht die Möglichkeit, die Steuer komplett für die Kunden zu übernehmen. Allerdings trägt das Unternehmen die Steuern auf die Einsätze von Wetten, die die Kunden nicht gewinnen. Die Interwetten Steuer für Wetten wird somit nur erhoben, wenn eine Wette gewonnen wird. Es wird bei Interwetten keine Steuer auf Einsätze einbehalten, sondern lediglich auf Gewinne. Skill und Casino Games unterliegen der Besteuerung nicht, da sich der Gesetzestext ausdrücklich nur auf Sportwetten bezieht.

Bei Interwetten Steuer für Wetten bezahlen – Das müssen Sie wissen:

  • Generell 5 Prozent Steuer auf Wetteinsätze
  • Interwetten zahlt Steuer auf Einsätze von verlorenen Wetten
  • Kunde zahlt Steuer auf Einsätze von gewonnenen Wetten
  • Keine Besteuerung von Einsätzen auf Casino Games und Skill Games

Jetzt den interwetten Bonus einlösen interwetten Erfahrungen lesen

Wie fällt der Vergleich zur Konkurrenz aus?

Im Endeffekt hat sich relativ schnell ein Konsens unter den Wettanbietern ergeben. Ob nun bei bwin, Tipico, titanbet oder bet365, in der Regel wird der Kunde einigermaßen entlastet. So wie die Interwetten Steuer für Wetten ist der Betrag auch nur dann zu entrichten, wenn die Wette gewonnen wurde. Sollte der Kunde die Wette verloren haben, hat er mit der Steuer nichts am Hut. Unsere Interwetten Erfahrungen zeigen, dass das Modell sehr fair angelegt ist. Außerdem wird die Steuer auf dem Wettschein bereits abgezogen, böse Überraschungen gibt es im Nachhinein nicht. Das heißt auch, dass Interwetten die Steuern abführt, der Kunde hat nichts zu tun.

Tipp: Zum Wetten unterwegs eignet sich die Interwetten App für iPhone und Android ideal.

Kann man die Steuer umgehen?

Natürlich ist es rein theoretisch möglich, die Steuer zu umgehen. Und zwar dann, wenn man ein Konto im Ausland besitzt. Von dieser Methode ist jedoch eher abzuraten, denn das ist illegal. Wer auf deutschem Boden wettet, der hat auch die Steuern zu entrichten. Ärger mit dem Finanzamt will wohl keiner freiwillig eingehen. Angesicht des Steuersatzes ist es auch fragwürdig, dieses Risiko einzugehen. Bei einer Wette mit 10 € Einsatz müssen für einem Reingewinn von 90 € nur 5 € an den Fiskus abgetreten werden. Es kann sich jeder selbst die Frage beantworten, ob es nun den Aufwand wert ist, das Finanzamt zu umgehen.

Tipp: Besser den Interwetten Bonus Code einlösen und somit zusätzliches Guthaben erspielen!

Mit diesen drei Optionen lösen Sie Probleme bei Interwetten

Der Kunde hat noch Fragen zur Wettsteuer? Es treten sonstige Probleme auf? Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, warum der Support kontaktiert werden will. Wir wollen nun drei verschiedene Optionen vorstellen. Als kleiner Tipp: Erst in den FAQs nachschauen und eruieren, ob die Frage nicht auch auf diesem Weg beantwortet werden kann. Wer die Antwort nicht findet, der kann beispielsweise das Kontaktformular nutzen. Der Kunde kann hier sein Anliegen verschriftlichen und bekommt zumeist innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Wer den direkteren Weg bevorzugt, der kann eine E-Mail an [email protected] schicken. Auch hier ist mit 24 Stunden zu rechnen, ehe eine Antwort vorliegt. Sollte es sich um einen sehr dringlichen Fall handeln, empfehlen wir die Hotline. Diese ist unter +35 6 23 276 355 zu erreichen. Hierbei handelt es sich um eine ausländische Nummer. Für ein Servicegespräch fallen also Kosten an, wenn diese auch im EU-Raum nicht mehr allzu hoch ausfallen. Die Umsetzung des Kundenservices ist in Ordnung, aber ausbaufähig.

  • Support über Kontaktformular
  • als Alternative auch per E-Mail möglich
  • für direkten und dringlichen Kontakt empfiehlt sich die Hotline (ausländische Nummer)
Neben der telefonischen Hotline erreichen Sie den Support auch via Kontaktformular

Neben der telefonischen Hotline erreichen Sie den Support auch via Kontaktformular

Fazit: Faires Steuermodell und solider Support

Die Interwetten Steuer für Wetten ist fair gehalten. Der Buchmacher selbst ist dafür freilich nicht verantwortlich. Deshalb ist es umso besser, dass wenn die Wette verloren geht, auch der Sportwetten Anbieter für die Steuer einsteht. An dieser Stelle sei nochmals der Hinweis erbracht, dass es sich nicht wirklich rentiert zu versuchen, diese Steuer zu umgehen. Sollten Probleme oder Fragen auftauchen, so sollte der Support kontaktiert werden. Dies ist per Kontaktformular, E-Mail und Telefon möglich. Alles in allem ist der Auftritt nicht überragend, aber durchaus solide und somit allemal einen Besuch wert.

Jetzt den interwetten Bonus einlösen interwetten Erfahrungen lesen

Weitere interessante Beiträge zu Interwetten

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: