Online Sportwetten mit PayPal: Wettanbieter-Übersicht

Viele Spieler suchen im Internet nach Online Sportwetten Anbieter mit Paypal. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Wetten mit PayPal sind deshalb so beliebt, weil dieser Finanzdienstleister mit zu den beliebtesten Zahlungsmethoden in dieser Branche gehört. Nicht zuletzt auch deshalb, weil viele andere Webseiten, wie beispielsweise ebay oder Lieferheld, ebenfalls PayPal nutzen. Fragt sich natürlich, wer Online Sportwetten mit PayPal als Zahlungsweise anbietet. Online Wetten mit PayPal werden von einigen Buchmachern angeboten, aber leider längst noch nicht von jedem Wettanbieter. Erst wenn man mehrere Wettanbieter Erfahrungen gesammelt hat, weiß man auch die verschiedenen Zahlungsmethoden einzuschätzen. Wir beleuchten in diesem Artikel für euch alles rund um die Online Sportwetten mit PayPal. Dabei geht es nicht nur um die Sportwetten mit PayPal Einzahlung, sondern auch um die Sportwetten mit PayPal Auszahlung. Bei diesen Zahlungen sollten in jedem Fall die PayPal Bedingungen beachtet werden.

Die Top 5 Wettanbieter mit PayPal-Zahlung

Zahlreiche Buchmacher im Internet bieten PayPal als sichere und zuverlässige Zahlungsmethode an. Wir haben für dich unsere Top 5 Online Wettanbieter mit PayPal zusammengestellt, damit du dich entscheiden kannst, wo du das Wetten mit PayPal künftig angehen solltest.

bet365

bet365

4,8/5

100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung

****
Einlösen
Betway

Betway

4,6/5

100% bis 250€
6x Einzahlung

****
Einlösen
Interwetten

Interwetten

4,6/5

100% bis 100€
5x Einzahlung

****
Einlösen
Tipico

Tipico

4,6/5

100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus

****
Einlösen
William Hill

William Hill

4,6/5

50% bis 100€
1x Einzahlung

****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von William Hill:
1x Einzahlung
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Die wichtigsten Punkte rund um PayPal

  • das Unternehmen wurde 1998 von Max Levchin und Peter Thiel ins Leben gerufen
  • der Begriff PayPal bedeutet übersetzt „Bezahlfreund“, angelehnt an pen pal: „Brieffreund“
  • in der Firma arbeiten fast 17.000 Mitarbeiter und der Umsatz 2015 betrug über 9 Mrd. USD
  • über PayPal ist die Bezahlung auch direkt per Lastschrift möglich/li>
  • PayPal ist der mit Abstand bekannteste Online Bezahlservice
  • laut Umfragen ist PayPal direkt nach der Bezahlung per Rechnung die beliebteste
  • mit einem PayPal-Konto kann auch über ein mobiles Endgerät eingezahlt werden
  • zahlreiche Buchmacher und Online Shops bieten PayPal mittlerweile als Zahlungsmethode an

Jetzt besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

Darum ist PayPal bei Online Transaktionen so beliebt

Mittlerweile gibt es kaum noch Menschen, die sich im Internet aufhalten und noch nie über das World Wide Web etwas gekauft haben. Dann stellt sich immer direkt die Frage, mit welcher Zahlungsmethode man den nötigen Betrag transferieren möchte. Vielen ist die Banküberweisung zu umständlich und aufwändig geworden und vor allem die Anbieter von Glücksspielen bieten natürlich keine Bezahlung per Rechnung oder Lastschrift an. Dann kommt der beliebte Finanzdienstleister PayPal ins Spiel. Die Transaktionen werden über die jeweiligen E-Mail-Adressen abgewickelt und der Kunde kann meist sofort auf sein Guthaben zugreifen.

Online Sportwetten mit PayPal

PayPal gilt als beliebteste Online Zahlungsmethode und präsentiert sich den Glücksspielen entsprechend fröhlich

Wie wird per PayPal eigentlich bezahlt?

Im Internet lassen sich immer mehr Ratgeber rund um das Thema Sportwetten finden. Dabei geht es nicht selten um Bonusangebote, Tests oder Erfahrungsberichte rund um Ein- und Auszahlungen. Ein Sportwetten mit PayPal Bonus wird mittlerweile von vielen Anbietern zur Verfügung gestellt. Denn Online Sportwetten mit PayPal zu bezahlen, gehört längst zum Alltag eines Users von Glücksspielseiten. Die Zahlungsmethode PayPal ist deshalb so beliebt, weil sie nicht nur auch von anderen Plattformen und Online Shops angeboten wird, sondern weil sie so schnell und praktisch für die Endkunden ist. Angemeldet wird sich direkt auf der Webseite mit den Standarddaten und vor allem der E-Mail-Adresse. Nach einer kurzen Verifizierung über das Bankkonto und die Wohnadresse, kann das Konto schon genutzt werden. Dann ist das schnelle, zuverlässige und einfache Bezahlen im World Wide Web mit der eigenen E-Mail-Adresse möglich. Der Gang zur Bank oder das Online-Banking durch die Eingabe von vielstelligen Zahlenkombinationen ist damit nicht mehr nötig.

Die Vorteile von PayPal

Aktuell gibt es viele Sportwettenanbieter mit PayPal auf dem Markt für Glücksspiele. Zum Beispiel bietet auch unser Testsieger bet365 diese Zahlungsmethode an. Damit du dich entscheiden kannst, ob du künftig auch das Online Wetten mit PayPal bezahlen möchtest, haben wir für dich die Vor- und Nachteile recherchiert. Die Zahlungsmethode PayPal ist vor allem deshalb so beliebt, weil sich damit schnell, zuverlässig und absolut sicher Geld transferieren lässt. Mit ein paar wenigen Klicks kann online direkt bezahlt werden. Der bargeldlose Transfer wird über die eigene E-Mail-Adresse in Echtzeit abgewickelt und erfolgt ohne die mühsame Eingabe langer Zahlenkombinationen. Das Geld trifft dann sofort beim entsprechenden Kunden ein. Bezahlt werden kann dabei mit dem momentanen Kontostand oder aber sogar per Lastschrift über das angegebene Bankkonto. Unter anderem hat auch der durch Oliver Kahn bekannte Wettanbieter Tipico PayPal als Zahlungsmethode eingeführt. Besonders stark: Bei Tipico handelt es sich zudem um einen Deutschen Wettanbieter ohne Steuer!

bet365 Zahlungsmethoden Einzahlung

Auszug der bet365 Zahlungsmethoden: PayPal steht als Zahlungsmethode zur Verfügung

Die Nachteile von PayPal

Nachteile gibt es wohl lediglich zwei zu nennen. PayPal verlangt für das Empfangen von Geld nämlich Gebühren, wobei das Senden kostenfrei ist. Zahlt ein Spieler also via PayPal Geldgewinne aus, dann hat er 1,9 Prozent dieser zu transferierenden Summe als Gebühr an PayPal zu entrichten. Hinzu kommen Fixkosten von 35 Cent pro Transaktion. Andere Anbieter, wie zum Beispiel Skrill oder Neteller bieten diesen Dienst kostenfrei an. Ein weiterer Nachteil kann tatsächlich auch die Möglichkeit der Lastschrift sein, denn durch die Verfügbarkeit dieser Zahlungsmethode besteht die große Gefahr der Wettsucht. Nicht wenige Spieler geraten in Zahlungsschwierigkeiten und arge Wettsucht, weil sie Geld verzockt haben, welches ihnen gar nicht gehört und sie nie besessen haben. Die Sportwetten mit PayPal Zahlung kann also auch für Probleme sorgen.

PayPal Registrierung Anmeldung

Der erste Schritt der kostenlosen Registrierung: Die Kunden wählen aus, ob sie eine Privat- oder Geschäftsperson sind

Die 5 häufigsten Fragen rund um Online Sportwetten mit PayPal

1. Ist die Anmeldung bei PayPal kostenfrei?

Ja, sich bei dem Finanzdienstleister PayPal im Internet zu registrieren, kostet kein Geld. Dafür muss lediglich die Online Plattform aufgerufen werden und die Anmeldung erfolgen. Dies dauert nur wenige Augenblicke. Danach erfolgt eine Verifizierung über das Bankkonto des neu angemeldeten Users.

2. Wie lange dauert der Geldtransfer über PayPal?

Eine Transaktion über PayPal dauert im Normalfall nur wenige Sekunden, da die Beträge in Echtzeit direkt verschoben werden. Allerdings hängt es auch von dem anderen Unternehmen ab, von dem oder zu dem das Geld gesendet wird. Bei den Sportwettenanbieter online mit PayPal ist das Geld durch die Einzahlung meist sofort auf dem Wettkonto verfügbar. Wird Geld ausgezahlt, kann es durchaus ein paar Stunden dauern. In Extremfällen haben Kunden auch schon einmal 2-3 Werktage auf die Durchführung der Transaktion warten müssen. Die mybet PayPal Auszahlung hingegen verläuft meist deutlich schneller.

3. Gibt es ein Limit bei der Zahlung via PayPal?

Seitens PayPal gibt es keine Limits bei Zahlungen über das World Wide Web. Jedoch geben die Transaktionspartner häufig Limits heraus. Bei Wettanbietern kann dieses Limit bei 10.000 Euro liegen oder je nach Unternehmen auch höher. Lediglich bei einer Lastschrift hat PayPal ein Limit für seine Kunden festgesetzt. Diese Obergrenze ist jedoch von Person zu Person unterschiedlich und hängt größtenteils davon ab, wie lange dieser User schon auf der Plattform angemeldet ist und wie zuverlässig er bisher gewesen ist.

4. Muss die E-Mail-Adresse von PayPal mit der beim Anbieter übereinstimmen?

Ja, die meisten Buchmacher führen nur dann Zahlungen via PayPal aus, wenn die dort angegebene E-Mail-Adresse mit der Adresse übereinstimmt, die auch beim Anbieter angegeben wurde. Dies muss aus Sicherheitsgründen auch so gehandhabt werden. Die Person verifiziert sich dadurch als wirklicher Inhaber des Kontos und damit auch Besitzer des Geldes.

5. Kostet die Zahlung per PayPal etwas oder ist der Dienst kostenlos?

Nicht der komplette Dienst von PayPal ist für die User kostenfrei. Auf der Webseite des Unternehmens wird damit auch völlig transparent und fair umgegangen. Während die Einzahlungen bei Online Sportwetten mit PayPal zu den meisten Wettanbietern kostenlos sind, muss für die Auszahlung eine Gebühr entrichtet werden. 1,9 Prozent des zu transferierenden Betrages und festgeschriebene 35 Cent pro Transaktion werden dem Kunden abgebucht.

Jetzt besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

Tipps, Tricks & viele hilfreiche Ratgeber für Anfänger und Fortgeschrittene

Auf unserem Portal finden interessierte Sportwetter natürlich noch viele weitere hilfreiche Informationen rund um das Thema Sportwetten und Einzahlungen. Im ersten Schritt geht es für Neulinge jedoch erst einmal darum, den passenden Anbieter zu finden. Entscheidend dafür sind viele Faktoren, zu denen unter anderem auch der Wettbonus für Neukunden gehört. Der bet365 Bonus ist das Angebot unseres Testsiegers. Diesen können wir nach unseren gesammelten bet365 Erfahrungen bedenkenlos weiterempfehlen und allen Sportfans wärmstens ans Herz legen. Übrigens gibt es dort auch noch einen speziellen Fußballwetten Bonus. Diese beiden Themen passen auch wirklich gut zueinander, denn während Fußball die beliebteste Sportart der Welt ist, darf sich PayPal als beliebteste Online Zahlungsmethode bezeichnen. Das Konzept Fußballwetten mit PayPal ist daher ein naheliegendes und gut funktionierendes.

bet365

Das Testergebnis

96 von 100

Der beste Anbieter mit PayPal: bet365

fairer 100% Bonus bis zu 100€ für Neukunden

Beste Wettquoten in der Branche

Großes Angebot an Livestreams

Kostenlose Ein/Auszahlung mit PayPal

Mehr als 7.000.000 Kunden in beinahe 200 Ländern

Jetzt bei bet365 anmelden

PayPal Sportwetten – wer bietet sie an?

Die Liste der Buchmacher, die PayPal als Methode für Einzahlungen und Auszahlungen akzeptieren, ist noch nicht lang. Dies zeigt, dass PayPal derzeit noch eher die Ausnahme ist. Allerdings erwarten wir, dass es künftig immer mehr Sportwetten mit PayPal gibt und sich immer mehr Buchmacher dazu entschließen werden, diese elektronische Geldbörse in ihr Zahlungsportfolio aufzunehmen.

Sportwetten mit PayPal bei bet365

  • Mindesteinzahlungsbetrag: 15 €
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 8.000 €
  • Gebühren: keine
  • Verfügbarkeit: sofort

In unserem Test der Sportwetten Anbieter zeigt sich, dass der Mindesteinzahlungsbetrag mit 15 € bei bet365 im Mittelfeld liegt – einige Konkurrenten setzen hier 20 € voraus. Wer bei bet365 lieber einen geringeren Betrag einzahlen möchte, der kann hierfür zum Beispiel die Kreditkarten wählen. Mit Skrill ist beispielsweise auch schon eine Einzahlung ab einem Betrag von fünf Euro möglich. Wichtig ist, dass das PayPal Konto vom Spieler auf denselben Namen läuft, wie das Spielerkonto bei bet365, denn andernfalls sind keinerlei Transaktionen möglich.

  • Mindestauszahlungsbetrag: 15 €
  • Maximaler Auszahlungsbetrag: 8.000 €
  • Gebühren: keine
  • Verfügbarkeit: 24 Stunden

Wer bei bet365 bereits die Einzahlung mit PayPal durchgeführt hat, der kann auch die Auszahlung damit durchführen und wird sogar automatisch auf sein PayPal Konto geleitet. Im eingeloggten Zustand muss hierfür im Kundenbereich der Menüpunkt „Auszahlung“ angeklickt werden. Sportwetten mit PayPal sind bei bet365 ebenso wie die Auszahlung gebührenfrei möglich und die Gutschrift der Gewinne erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden, nachdem der Auszahlungsantrag gestellt wurde.

Sportwetten mit PayPal bei betway

  • Mindesteinzahlungsbetrag: 20 €
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: unbegrenzt
  • Gebühren: keine
  • Verfügbarkeit: sofort

Wer bei betway seine Ersteinzahlung mit PayPal veranlasst, der kann ab und an von Sonderaktionen profitieren, darunter eine Gratiswette im Wert von 50 €. Um die Freiwette zu aktivieren, muss die PayPal Einzahlung spätestens 30 Tage nach Anmeldung beim Buchmacher getätigt werden.

  • Mindestauszahlungsbetrag: 20 €
  • Maximaler Auszahlungsbetrag: 4.000 € pro Woche
  • Gebühren: keine
  • Verfügbarkeit: sofort

Generell sind bei betway Auszahlungen gebührenfrei. Es gibt allerdings eine Begrenzung der Maximalbeträge – Kunden können nicht mehr als 4000 € wöchentlich auszahlen. Dies dürfte für die meisten Hobbyspieler ausreichend sein, Highroller können hiermit allerdings an ihre Grenzen stoßen.

Sportwetten mit PayPal bei Tipico

  • Mindesteinzahlungsbetrag: 10 €
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 5000 €
  • Maximalbetrag: 5.000 €
  • Gebühren: keine
  • Verfügbarkeit: sofort

Tipico bietet den Zahlungsdienst PayPal erst seit 2012 an – seitdem der Wettanbieter im Besitz einer deutschen Sportwetten Lizenz ist. Dieser Service steht allerdings ausschließlich für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Großbritannien, Irland und Österreich zur Verfügung.

  • Mindestauszahlungsbetrag: 1 €
  • Maximaler Auszahlungsbetrag: unbegrenzt
  • Gebühren: 3 Auszahlungen pro Woche gratis
  • Verfügbarkeit: 24 Stunden

Wie bei den meisten anderen Buchmachern auch, wird jeder Auszahlungsantrag von einem Mitarbeiter bei Tipico manuell geprüft, wodurch mit einer kleinen Bearbeitungszeit zu rechnen ist. Nach unseren Erfahrungen erfolgt jedoch in der Regel die Gutschrift bereits innerhalb von 24 Stunden. Sollten die drei kostenlosen Auszahlungen pro Monat nicht reichen, so verlangt Tipico für jede weitere Auszahlung eine kleine Gebühr von fünf Euro.

Sportwetten mit PayPal bei bwin

  • Mindesteinzahlungsbetrag: 10 €
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 10.000 €
  • Gebühren: keine
  • Verfügbarkeit: sofort

Wer bei bwin mit PayPal möchte, der muss sich im eingeloggten Zustand zur Kasse bewegen und dort auf den Menüpunkt „Einzahlung“ klicken. Danach wird der Zahlungsdienstleister PayPal ausgewählt, der gewünschte Betrag erfasst und sofern der Neukundenbonus beantragt wird, der Bonuscode angegeben. Die PayPal Einzahlung ist nach wenigen Sekunden auf dem Kundenaccount verbucht.

  • Mindestauszahlungsbetrag: 7 €
  • Maximaler Auszahlungsbetrag: 8.000 €
  • Gebühren: keine
  • Verfügbarkeit: 2 bis 6 Stunden

Wer bei bwin eine Auszahlung mit PayPal vornehmen möchte, der muss auch innerhalb des letzten halben Jahres eine Einzahlung mit PayPal vorgenommen haben. Das bedeutet, dass diese Auszahlungsvariante immer dann genutzt werden kann, wenn einmal eine PayPal Einzahlung in den letzten Monaten stattgefunden hat.

Sportwetten mit PayPal bei William Hill

  • Mindesteinzahlungsbetrag: 10 €
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 8.000 €
  • Gebühren: keine
  • Verfügbarkeit: sofort

Auch bei William Hill ist die PayPal Einzahlung in nur wenigen Schritten möglich. Hierzu wird im Kassenbereich einfach nur PayPal als Zahlungsmethode ausgewählt und es folgt eine intuitive Anleitung durch den Zahlungsprozess. Der mit PayPal eingezahlte Betrag steht unverzüglich auf dem Wettkonto zum Wetten zur Verfügung. William Hill stellt Sportwetten mit PayPal Kunden aus den folgenden Ländern zur Verfügung: Deutschland, Dänemark, Österreich, Griechenland, Finnland, Italien, Irland, Spanien, Portugal, Großbritannien und Schweden.

  • Mindestauszahlungsbetrag: 10 €
  • Maximalbetrag: 8.000 €
  • Gebühren: keine
  • Verfügbarkeit: 24 bis 48 Stunden

Bei William Hill sind Auszahlungen gebührenfrei und in unbegrenzter Anzahl möglich. Allerdings beträgt die Bearbeitungszeit hier bis zu vier Tage, was im Vergleich zu anderen Anbietern etwas lang ist.

Fazit: PayPal ist eine gut geeignete Zahlungsmethode für Sportwetter

Jeder Buchmacher stellt seinen Kunden mittlerweile viele verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung. Eine davon ist das so beliebte PayPal. Da viele Menschen diesen Dienstleister auch außerhalb der Welt der Glücksspiele verwenden, sind sie sowieso schon auf dieser Plattform registriert und tätigen die Einzahlung daher gerne damit. Die Sportwetten mit PayPal Einzahlung hat sich unserer Erfahrung nach genauso wie die Sportwetten mit PayPal Auszahlung über Jahre hinweg als sichere und zuverlässige Zahlungsmethode bewährt. Die zahlreichen zufriedenen Kunden sprechen hierbei eine deutliche Sprache, denn auch die Nachfrage nach der Verfügbarkeit von PayPal bei den Wettanbietern nahm in den vergangenen Jahren immer weiter zu. Das Sportwetten mit PayPal kann von uns daher guten Gewissens weiterempfohlen werden.

Jetzt besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: