Sportwetten ohne Geld – Jetzt 10 EUR Gratis sichern

MobilbetBonusaktionen finden sich heutzutage überall, ob im Supermarkt um die Ecke, beim Friseur oder im Kino. Folglich wundert es nicht besonders, dass auch Sportwettenanbieter mittlerweile dazu übergegangen sind, sich mithilfe von verschiedenen Bonusaktionen neue Kunden anzulocken. Für eine Registrierung winkt dann in der Regel ein bestimmte Betrag, der an die erste Einzahlung des jeweiligen Kunden gekoppelt ist. Generell gilt: Je höher die Ersteinzahlung, desto höher der Bonus.

Auch Mobilbet hat als Buchmacher einen solchen Bonus im Angebot, selbiger kann einen Betrag von bis zu 150,00 Euro annehmen.

Für unerfahrene Spieler jedoch sind diese Bonusangebote meist nicht so reizvoll, wie sie sich auf den ersten Blick präsentieren. Schließlich sind sie stets auch an Bonusbedingungen geknüpft, die teilweise ganz schön happig ausfallen können. Für ungeschickte oder untrainierte Spieler bedeutet das nicht nur, dass ihnen der Bonus schlussendlich durch die Lappen geht, sondern sie auch ihre Ersteinzahlung verlieren.

Aus diesem Grund hat Mobilbet jetzt noch ein weiteres Bonuskonzept in sein Angebot aufgenommen: Für jede Registrierung erhält der Kunde 10,00 Euro als Gratis-Bonus, für den keine Einzahlung notwendig ist. Wie neue Spieler sich diesen Bonus angeln und anschließend sozusagen Sportwetten ohne Geld platzieren können, findet sich nachfolgend ausführlich beschrieben.

Der Mobilbet Bonus in Kürze

  • gilt nur für Neukunden
  • Registrierung erforderlich
  • keine Einzahlung notwendig
  • Bestätigung der Handynummer vonnöten
  • maximaler Bonusbetrag ohne Einzahlung liegt bei 10 €

Jetzt den mobilbet Bonus einlösen

Step-by-Step zum Bonus

Wenn Mobilbet schon ein Bonusprogramm entwickelt, dass sich optimal an die Bedürfnisse unerfahrener Kunden anpasst, dann kann davon ausgegangen werden, dass sie auch eine Aktivierungsmethode erfinden, die den Ansprüchen der Spieler nicht im Wege steht. Erfreulicherweise präsentiert sich der Mobilbet Bonus in seiner Aktivierungsmethode dementsprechend schlicht und kinderleicht umsetzbar. Im Anschluss an die Registrierung müssen neue Kunden lediglich eine aktuelle Handynummer von sich eingeben und diese anschließend offiziell bestätigen. Der Bonus von Mobilbet wird dann umgehend auf das entsprechende Spielerkonto gebucht.

mobilbet-bonus

Durch diese Art der Aktivierung ergeben sich zwei große Vorteile: Zum einen kann dank der Bestätigung der Handynummer des Kunden ausgeschlossen werden, dass Kunden sich durch Doppelaccounts oder andere unlautere Methoden Zugang zu unrechtmäßigen Vorteilen verschaffen und zum anderen ist für den Kunden tatsächlich nicht eine einzige Einzahlung notwendig, um bei Mobilbet um echtes Geld zu spielen.

Sportwetten ohne Geld – Jetzt 10 EUR Gratis sichern

Auch wenn Sportwetten ohne Geld sich im ersten Augenblick vielleicht geradezu unmöglich anhört, kann der Buchmacher Mobilbet seinen Neukunden das genaue Gegenteil beweisen. Er bietet ihnen die einmalige Chance nicht nur eine sondern so viele Wetten wie möglich abzuschließen, ohne dabei auch nur einen einzigen Cent aus der eigenen Tasche investieren zu müssen. Hierfür stellt er ihnen einen Betrag von 10,00 Euro zur Verfügung, den sie nach Lust und Laune bei verschiedenen Sportwetten oder Casinospielen als Einsatz verwenden können. Und wenn es ihnen gelingt mit diesem Geld tatsächlich Gewinne zu erspielen, dürfen sie diese anschließend sogar behalten.

Die einzige Voraussetzung hierfür ist, dass sie die Umsatzanforderungen, die im Rahmen dieser Aktion gelten, beachten und erfüllen. Da an dieser Stelle aber nicht um eigenes Geld gespielt wird, sollten selbst unerfahrene Spieler hierbei keine allzu großen Befürchtungen haben.

Der Buchmacher Mobilbet – Was erwartet die Kunden?

Sportwetten bis zum Abwinken, dazu Casino- und Pokerunterhaltung sowie Livewetten rund um die Uhr. – Das sind die wichtigsten Fakten, die neue Kunden zum Einstieg beim Buchmacher Mobilbet wissen müssen. Selbstverständlich ist das aber noch längst nicht alles, denn der junge Buchmacher hat sich einige höhere Ziele gesetzt. So möchte er beispielsweise dafür sorgen, dass Bonusbedingungen demnächst transparenter gestaltet werden und Kunden jederzeit Zugriff auf einen kompetenten und freundlichen Kundensupport haben. Wer sich folglich schon immer einmal bei einem Buchmacher ausprobieren wollte, der hohe Ambitionen für sein zukünftiges Wirken hat, dürfte bei Mobilbet genau richtig sein. Wir schildern daher nachfolgend die Testkriterien, die den Buchmacher Mobilbet ausmachen.

Wettangebot: rund 30 verschiedene Sportarten

Das Wettangebot von MobilBet bietet eine riesige Auswahl an Wettmöglichkeiten in 30 verschiedenen Sportarten. Damit gibt es eine auf gute Abwechslung, auch wenn sie nicht mit den Marktgrößen mithalten kann. Trotzdem finden wir auch hier einige Randsportarten, wie zum Beispiel Speedway, Floorball, Snooker und Bandy. Natürlich sind die Tippoptionen hier nicht so riesig wie beim Mainstream.

Im Fokus steht wie üblich König Fußball, hier gibt es einige ungewöhnliche Sonderwetten, wie zum Beispiel Tipps auf einen Elfmeter oder einem Sieg nach Rückstand. Neben Fußball ist auch noch eine ausreichende Auswahl an Wetten auf Motorsport, Tennis und Basketball vorhanden. Abgerundet wird das Sportangebot mit der Möglichkeit auf die Gesellschaft zu wetten.

Mobilbet Erfahrungen und Bewertungen der Redaktion 1

Livewetten: Wetten in Echtzeit auch auf wenig populäre Events

Im Livewettencenter liegt der Schwerpunkt ähnlich wie im PreMatch Bereich beim Mainstream. Die konnten wir etwa 40 verschiedene Wettoptionen zum unseres Tests finden, auch bei wenig populäre Sportereignisse gibt es diese Auswahl. Bei Topereignissen hingegen sind sogar bis zu 100 verschiedene Wettmärkte drin. Acht verschiedene Sportarten und rund 200 unterschiedliche Begegnungen wurden uns angeboten an einem Werktag. Das bedeutet, dass am Wochenende die Auswahl noch deutlich größer sein wird.

Besonders gut aufgestellt ist der Fußballbereich. Hier gibt es zudem auch noch attraktive Quoten. In der Übersicht werden bei MobilBet die aktuellen Quoten und Spielstände dokumentiert. Allerdings sind Präsentation und der Aufbau der Livewetten etwas gewöhnungsbedürftig. Es ist keine Auswahl im Kalender mit Hilfe eines Dropdown Menüs möglich, sondern es muss wirklich die Sportart ausgewählt werden, die der Spieler sucht, worauf sich eine Auflistung öffnet. Hier können dann mit diversen Filtern die Wettbewerbe eingegrenzt werden.

Zahlungsmethoden: kein PayPal vorhanden

Im Zahlungsportfolio konnten wir alle wichtigen Zahlungsmethoden finden. Darunter natürlich die eWallets wie beispielsweise Skrill und Neteller, wobei PayPal hier leider fehlt. Eine anonyme Einzahlung ist mit der Paysafecard möglich und selbstverständlich sind auch die Kreditkarten Visa und Mastercard mit an Bord. Für eine schnellere Banküberweisung stehen zudem einige Direktbuchungssysteme zur Auswahl bereit. Negativ ist, dass für einige Zahlungsoptionen Gebühren anfallen, wie zum Beispiel für die Paysafecard und für Neteller. Mit 5 % auf den transferierten Betrag ist die Gebühr auch noch unverschämt hoch. Bei den Kreditkarten Einzahlungen sieht es nicht anders aus, nur dass sich hier die Gebühr an der Höhe der transferierten Beträge orientiert. Bis zu 250 € werden auch hier 2,5 % fällig und nur Kreditkarteneinzahlungen oberhalb von 250 € sind gebührenfrei.

Bei den Auszahlungen fallen die Paysafecard und die Sofortüberweisung weg. Außerdem wird die Auszahlung auf dem Weg vorgenommen, auf dem die Einzahlung erfolgt ist. In unserem Test zeigt sich, dass die MobilBet Mitarbeiter anscheinend keinen Wert auf eine schnelle Bearbeitung legen und hierfür mehrere Tage eingeplant werden muss. Hinzu kommt dann noch einmal die übliche Transferzeit für das Zahlungsmittel, wobei die Banküberweisung wie üblich am längsten dauert. Innerhalb von 30 Tagen sind bei MobilBet vier Auszahlungen kostenlos, für jede weitere fällt eine Gebühr in Höhe von fünf Euro an. Übrigens müssen sich neue Kunden zunächst einmal verifizieren, bevor sie eine Auszahlung vornehmen können. Hierfür müssen sie ein Ausweisdokument einsenden und die Meldeadresse mit der Rechnung eines Versorgers belegen.

Mobilbet Erfahrungen und Bewertungen der Redaktion 3

Kundenservice: Live Chat und Onlineformular

Die Mitarbeiter von MobilBet sind in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 19:00 Uhr erreichbar. Das reicht leider nicht, da die meisten Spieler ihre Tipps in den späten Abendstunden platzieren und es daher nicht möglich ist, unverzüglich eine Antwort zu erhalten. Stattdessen müssen sich bis zum nächsten Tag gedulden. Einen Live Chat konnten wir zwar finden, wir vermissen jedoch die Telefonnummer sträflich. Wer daher eine schnelle Antwort haben möchte, der ist dazu gezwungen, den Live Chat zu den zuvor genannten Geschäftszeiten zu nutzen. Nach unseren Erfahrungen erfolgt die Antwort hier relativ schnell und unkompliziert.

Alternativ können Spieler auch ein E-Mail Formular nutzen oder eine E-Mail versenden. Hier ist allerdings mit einer Bearbeitungszeit von rund 24 Stunden zu rechnen. Außerdem gibt es noch einen FAQ-Bereich, der die wichtigsten Fragen behandelt. Wer daher dringend eine Antwort sucht und der Live Chat inzwischen schon geschlossen ist, der sollte sich dort einmal umsehen. Denn meisten Fragen und Probleme werden an dieser Stelle geklärt, sodass sich eine E-Mail erledigt. Aus unseren Erklärungen ist ersichtlich, dass in dem Testkriterium Kundenservice der Wettanbieter unbedingt noch nachbessern muss. Denn es nützt nichts, wenn der Live Chat bereits um 19:00 Uhr seine Pforten schließt und die Spieler zur Haupttipp-Zeit mit ihren Sorgen und Problemen alleine lässt.

Fazit zum Mobilbet Bonus – Sportwetten ohne Geld werden möglich

Der Buchmacher Mobilbet lässt Spielerträume wahr werden und präsentiert einen Bonus, der Sportwetten ohne Geld ermöglicht. Der Vollständigkeit halber muss an dieser Stelle jedoch erwähnt werden, dass der Betrag, den Mobilbet hierfür springen lässt, mit 10,00 Euro nicht unbedingt zu Jubelschreien verleitet. Wenn Spieler jedoch die Möglichkeiten betrachten, die ihnen dieses Angebot verschafft, könnte ein kleiner Juchzer zumindest schon einmal drin sein.

So kann beispielsweise der 10,00 Euro-Bonus eine Wette im gleichen Wert ermöglichen. Wird diese erfolgreich abgeschlossen, erhöht sich der Kontostand um den entsprechenden Gewinn und es können sofort wieder neue Wetten platziert werden, die wiederum ebenfalls zu Gewinnen führen. Wer Spaß daran hat, sich seine Gewinne rechtschaffen und ehrlich zu verdienen, ohne große Risiken einzugehen, ist bei Mobilbet gut aufgehoben.

Hier gibt es noch mehr Gratisguthaben

Wer schon ein Konto beim Buchmacher Mobilbet besitzt, aber dennoch ohne eigenes Geld eine Wette platzieren möchte, dem raten wir zum schwedischen Wettanbieter ComeOn. Bei diesem Anbieter erhält jeder neue Kunde gleich nach der Registrierung ein Startguthaben über 7 Euro, ohne dass hierfür auch nur ein Cent eingezahlt werden muss! Das Bonusguthaben muss hier 6 Mal zu einer Quote von 2.00 oder höher gesetzt werden, damit es ausgezahlt werden kann.

 

Jetzt den mobilbet Bonus einlösen mobilbet Erfahrungen lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: