Sportwettenanbieter online mit PayPal: Alles was man wissen sollte

Viele Casinofreunde suchen explizit nach Online Sportwetten mit PayPal. Warum dies so ist? Ganz einfach: Die weltbekannte Zahlungsmethode zählt zu den beliebtesten und sichersten Zahlungsanbietern auf dem Markt. Des Weiteren besitzen viele User an sich bereits ein Konto bei PayPal, da die meisten damit auch ihre Einkäufe bei ebay oder anderen Onlineshops bezahlen und somit bereits gut mit dieser Zahlungsweise vertraut sind. Aus diesem Grund möchten viele User natürlich wissen, welche Sportwettenanbieter mit PayPal online ein- und auszahlen lassen. Mittlerweile haben viele Anbieter die Wichtigkeit von PayPal verstanden, was dazu geführt hat, dass die populäre Zahlungsmethode bereits von vielen Buchmachern angeboten wird, allerdings noch längst nicht von allen. In diesem Artikel werden wir beleuchten, welche Sportwettenanbieter online mit PayPal zusammenarbeiten und wie Ein- und Auszahlungen funktionieren. Außerdem werden wir zudem beleuchten, ob es Sportwetten mit PayPal Bonus gibt oder nicht. Los geht’s!

Die Top 5 Sportwettenanbieter online mit PayPal

Betway

Betway

4,65/5

100% bis 250€
6x Einzahlung

****
Einlösen
Tipico

Tipico

4,65/5

100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus

****
Einlösen
Ladbrokes

Ladbrokes

4,6/5

100% bis 60€
Drei Erstwetten abschließen

****
Einlösen
888sport

888sport

4,6/5

100% bis 150€
6x Bonus

****
Einlösen
William Hill

William Hill

4,55/5

50% bis 100€
1x Einzahlung

****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von William Hill:
1x Einzahlung
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Sportwettenanbieter mit PayPal: Die Fakten

  • Das Zahlungsunternehmen ist seit über 18 Jahren im Geschäft
  • PayPal ist an das englische Wort für Brieffreund, „PenPal“ angelegt und bedeutet „Bezahlfreund“
  • Das Unternehmen hat weltweit fast 20.000 Mitarbeiter
  • Wird viel in Onlineshops und besonders auf Ebay genutzt
  • PayPal genießt einen exzellenten Ruf bei Kunden und Händlern
  • Elektronische Geldbörse mit kompetentem Kundenservice
  • Zahlungen sind auch mobil – per Handy oder Tablet – möglich
  • Sekundenschnelle Geldübertragung mit Käuferschutz

Jetzt Wettanbieter-Testberichte unserer Sportwetten-Redaktion lesen

PayPal: Wichtige Infos im Überblick

Wie bereits erwähnt, sind Online Sportwettenanbieter mit PayPal sehr begehrt. Doch was genau sind die Vorteile des populären Zahlungsanbieters und wie kann man diesen für Ein- und Auszahlungen bei Wettanbietern nutzen? Nun, die Vorteile bei der Nutzung von PayPal liegen ganz klar auf der Hand: Der Onlinehandel wird auf der ganzen Welt immer verbreiteter und man muss Zahlungswege finden, die nicht nur schnell, sondern auch sicher und praktisch sind. Gerade wenn es um das Thema Onlinewetten geht, sind diese Kriterien besonders wichtig, denn welcher Glücksspielanbieter bietet schon eine Zahlung per Rechnung oder auch Lastschrift an? Dank PayPal bezahlt man einfach mit der Angabe seiner Emailadresse, die man bei der allerersten Anmeldung mit seinem Bankkonto verknüpft hat, gibt den gewünschten Betrag an und in nur wenigen Augenblicken geht das Geld auf das Konto des Anbieters ein – einfacher geht es nicht!

Vorteile von PayPal

Sportwettenanbieter online mit PayPal sind sicher

PayPal Kosten: Welche Gebühren können entstehen?

Bei Sportwettenanbietern mit PayPal zu bezahlen hat an sich fast nur Vorteile – die Zahlungen gehen schnell und sicher über die Bühne, und sollte es doch einmal zu einem Problem kommen, ist der kompetente Kundenservice per Hotline oder auch per Email zu erreichen. Soweit, so gut, aber wie sieht es mit den „Nachteilen“ des Zahlungsdienstes aus? Gibt es überhaupt Minuspunkte bei der Zahlung per Paypal?  Tatsächlich müssen User bei dem Thema „PayPal Kosten“ kleine Abstriche machen, da die Zahlungen per PayPal leider nicht komplett kostenfrei. Insgesamt zieht der Anbieter 1,9 Prozent der zu transferierenden Summe ab und nimmt pro Transaktion auch 35 Cent pauschale Bearbeitungsgebühr. Um das Ganze noch einmal klarer auszudrücken: Der Sender des Geldes zahlt die entsprechende Gebühr, der Empfänger nicht.  Zum Vergleich jedoch: Vergleichbare Zahlungsanbieter wie Skrill oder Neteller bieten ihren Zahlungsdienst komplett kostenfrei an, sind derzeit allerdings noch nicht so verbreitet wie PayPal.

Anmeldung bei PayPal: Unkompliziert und schnell

Wer sich bei PayPal anmelden möchte wird feststellen, dass die Anmeldung bei dem Anbieter schnell und einfach von statten geht. Als Erstes ruft man selbstverständlich die Webseite des Zahlungsanbieters auf und geht dann oben rechts auf das Feld „Neu anmelden“. Im nächsten Schritt muss man sich entscheiden, ob man ein Privat- oder Geschäftskonto eröffnen möchte (bei den meisten Usern wird es sich selbstverständlich um ein Privatkonto handeln). Um die Anmeldung zu vervollständigen, gibt man seine privaten Daten, so wie beispielsweise Namen, Vornamen, Adresse, Geburtsdatum und natürlich die Emailadresse ein. Auch das Bankkonto oder die Kreditkarte, die mit dem Zahlungsdienst verknüpft werden sollen, werden an dieser Stelle eingetragen. Zusätzlich sorgen zwei Sicherheitsfragen dafür, dass man das Konto im Notfall oder vergessenem Passwort wiederherstellen kann.

Nun geht es darum, das angegebene Bankkonto zu bestätigen. Hierzu sendet PayPal kleine Cent Beträge auf das Konto, die man dann per Authentifizierungsanruf bestätigen muss. Sollte man eine Kreditkarte angegeben haben, wird diese mit kleinen Cent Beträgen belastet, um das Konto zu verifizieren. Die Beträge werden dann auf dem Kreditkartenauszug angezeigt und von PayPal zurückerstattet. Besonders deutsche Wettanbieter mit PayPal sind in diesem Zusammenhang besonders empfehlenswert.

PayPal Anmeldung

PayPal ist für Privat- und Geschäftskunden ideal

Online Sportwettenanbieter mit PayPal: Überblick

In unseren Testberichten werden einzelne Anbieter mit PayPal vorgestellt und bewertet. Das sind ua.:

Wie bereits zu Beginn erwähnt ist es für viele Anbieter heutzutage fast schon „gang und gäbe“, PayPal als Zahlungsmethode anzubieten. Ob man die Zahlungsmethode nun für sich verwenden möchte oder nicht, bleibt selbstverständlich jedem Einzelnen selbst überlassen. Unsere Top 5 Online Wettanbieter mit PayPal zeigen noch einmal auf, welche Buchmacher mit dem Zahlungsdienst zusammenarbeiten und welche besonders empfehlenswert sind. Auch gibt es einige Onlinebuchmacher, die zumindest zeitweise Sportwetten mit PayPal Bonus anbieten – hierzu lohnt es sich, die aktuellen Bonusangebote des jeweiligen Unternehmens durchzulesen und auf aktive Zahlungsanbieterboni zu reagieren.

Sportwettenanbieter mit Paypal: Häufige Fragen

1. Kostet die Anmeldung bei PayPal etwas?

Nein, die Anmeldung bei PayPal ist völlig kostenfrei. Die einzigen Kosten, die die auf die User zukommen, entstehen durch den Empfang von Zahlungen: 1,9 Prozent von der Transaktionssumme sowie 35 Cent pro Auftrag. Wer Zahlungen sendet, muss keine Gebühren bezahlen.

2. Wie lange dauern Ein- und Auszahlungen via PayPal?

Wer per PayPal Geld einzahlt, kann sich fast sicher sein, dass das Geld in nur wenigen Augenblicken auf dem Konto des Empfängers eingeht. Anders verhält es sich bei PayPal Auszahlungen, da diese nicht zuletzt auch von der Schnelligkeit des jeweiligen Anbieters abhängen und daher durchaus einige Tage dauern können. Der reine Zahlungsübergang von PayPal zum Bankkonto dauert rund zwei Werktage.

3. Welche Limits gibt PayPal vor?

Der Zahlungsanbieter gibt keine Limits für Einzahlungen vor – diese können und werden jedoch sehr wohl von den entsprechenden Buchmachern gesetzt werden. PayPal setzt lediglich Limits, wenn es um Lastschriftzahlungen geht – diese sind jedoch nicht einheitlich, sondern sind von Person zu Person verschieden und richten sich nach ihrer bisherigen „Zahlungsmoral“ und anderen individuellen Faktoren.

4. Ich habe eine dringende Frage zur Zahlung. Wie erreiche ich PayPal?

Selbstverständlich lässt der weltbekannte Zahlungsanbieter seine Kunden nicht im Regen stehen. Wer eine Frage hat, kann diese entweder per deutschsprachiger, kostenfreier Hotline (0800 723 4500) oder auch per Email ([email protected]) stellen.

5. Ist PayPal kostenlos? Welche Alternativen gibt es?

Wie bereits in der oberen Frage erwähnt ist PayPal nicht komplett kostenlos: User müssen eine Gebühr von 1,9 Prozent der Transaktionssumme zahlen, die sie erhalten. Außerdem fällt eine Bearbeitungssumme von 35 Cent an. Einzahlungen hingegen sind kostenlos. Wer auch beim Empfangen von Geld keine Gebühren zahlen möchte, kann sich beispielsweise näher über Skrill oder Neteller informieren.

Wettanbietererfahrungen.com: Tipps und Tricks aus einer Hand

Unser Portal ist eine wahre Fundgrube an hilfreichen Tipps und Tricks rund um das Thema Onlineglücksspiel. Gerade neue Spieler werden sich darüber freuen, Hinweise zu empfehlenswerten Anbietern zu erhalten, und auch erfahrenere Spieler können sich den einen anderen Trick von uns abschauen. Auch umfassende Vergleiche und Sportwetten Ratgeber sind auf wettanbietererfahrungen.com stets zu finden – ein großer Pluspunkt ist an dieser Stelle die Objektivität unserer Erfahrungsberichte. Außerdem küren wir in regelmäßigen Abständen auch die besten Boni auf dem Markt und haben auch ein besonderes Augenmerk auf das Thema Sportwetten gelegt. Gerade der Bereich Fußballwetten mit PayPal ist für viele User sehr interessant – reinschauen und informieren lohnt sich!

bet365

Das Testergebnis

85 von 100

Die Redaktionsempfehlung #1

100% Bonus bis 100€ für die erste Einzahlung

Erstklassige Wettquoten & tiefes Wettangebot

Führender Anbieter für Livestreams

Kundensupport in Deutsch 24/7 erreichbar

Mehr als 7. Millionen Kunden

Jetzt bei bet365 anmelden

Fazit: PayPal optimale Zahlungsmethode für Wettfans

Mittlerweile bieten viele Buchmacher die unterschiedlichen Zahlungsmethoden an, um den vielschichtigen Wünschen ihrer Kunden gerecht zu werden. Egal ob die Zahlung per Banküberweisung, Kreditkarte oder elektronsicher Geldbörse – jeder Kunde findet auch einfache Weise die Zahlungsmethode, die am besten zu ihm passt. Gerade er Onlinezahlungsdienst PayPal erfreut sich dabei großer Beliebtheit, denn die Zahlung geht nicht nur schnell, sondern auch sicher über die Bühne. Da mittlerweile viele Kunden sowieso über ein Konto bei PayPal verfügen, ist es nur logisch, dass die meisten davon dieses auch bei Onlineglücksspiel Aktivitäten nutzen wollen. Sportwetten in PayPal? Für uns ein definitiver Daumen hoch!

Jetzt den besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: