Tennis Wett-Tipps: Gewinne maximieren

Wo findet man die besten Tennis Wetten? Genau mit dieser Frage haben wir uns umfassend beschäftigt. Jeder der auf Ereignisse rund um den gelben Filzball wettet, möchte seine Gewinne maximieren. Hier kommen unsere Tennis Wett Tipps ins Spiel. Angefangen bei den besten Buchmachern für Tennis, über die Berechnung der Quoten, bis hin zu den Bonusangeboten und wie diese zu nutzen sind.

Es folgen ausführliche Tennis Wetten Tipps, welche es unseren Lesern leichter machen sollen. Mit etwas Übung ist es damit möglich, genauere Tennis Wetten Prognosen abzugeben. Natürlich gibt es keine 100%-Garantie auf den Erfolg, aber die Chancen steigen. Weil dieses Thema so komplex ist, sollte man sich ein paar Minuten an Zeit nehmen.

Tennis Wett-Tipps: Alles steht und fällt mit dem Anbieter

Wir starten mit der Basis, dem Buchmacher und dessen Angebot. Bei der Wahl des Anbieters gilt es folgende Aspekte zu beachten.

Wettangebot: König Fußball steht bei allen Wettanbietern hoch im Kurs. Deshalb existieren dafür die meisten Wettmärkte (Länder, Ligen, Turniere). Abseits vom runden Leder sollte es noch mehr Ballsportarten und andere Kategorien geben. Ab 25 Sportarten kann von einer breiten Aufstellung gesprochen werden. Jedoch entscheidet auch die Tiefe mit. Wenn bspw. im deutschen Fußball nur die ersten beiden Bundesligen vertreten sind, erscheint das Wettangebot recht begrenzt. Wobei alles ins Verhältnis zu denen vom Spieler bevorzugten Wettmärkten gesetzt werden muss.

Live-Wetten: Purer Nervenkitzel, am besten mit Live Stream und Kommentator. Was jedoch leider nur sehr wenige Wettanbieter zur Verfügung stellen. Auch hier sollte das Sortiment nicht nur Fußball beinhalten.

Zahlungsmethoden: Zum guten Ton zählen hier die Überweisung, GiroPay, Sofortüberweisung und die Kreditkarten VISA sowie Mastercard. Elektronische Lösungen wie Neteller und Skrill dürfen nicht fehlen. PayPal gilt als Besonderheit, da von nur wenigen Buchmachern akzeptiert. Es verbleiben noch die PaySafeCard und Ukash als Prepaid-Lösungen. Alle weiteren Zahlungsmittel stellen ein tolles Extra dar, falls sie jemand nutzen möchte.

Mobiles Wetten: In den meisten Fällen belassen es die Wettanbieter bei einer mobilen Lösung mittels Responsive Webdesign. Dieses passt sich dem jeweiligen Endgerät an. Manchmal erweisen sich gute Sportwetten Apps aber als die bessere Lösung. Doch auch in 2018 besitzen nicht alle Buchmacher ihre eigenen Apps für Android und iOS (iPhone, iPad).

Service: Beim Kundendienst ist eine hohe Verfügbarkeit, auch an Wochenenden, absolut wichtig. Wann Mitarbeiter im Support sitzen, sollte sofort ersichtlich sein. Ein Live Chat zur direkten Problemlösung darf es schon sein. Per Hotline zu kommunizieren zu können wäre umso besser. Eine E-Mail für den schriftlichen Kundenservice ist sowieso immer gegeben. Hier lohnt sich auch ein kurzer Blick, ob soziale Kanäle wie Facebook oder Twitter genutzt werden.

Lizensierung: In der Regel liegt mindestens eine Genehmigung von Malta vor. Noch besser wäre eine aus Großbritannien oder vom europäischen Festland. Unabhängige Testsiegel und Sponsor-Aktivitäten zählen zu den weiteren Indikatoren für einen seriösen Wettanbieter. Hier etwas genauer hinschauen, was alles hinter dem Buchmacher steckt.

Tennis Wett Tipps

Mit den richtigen Tennis Wett Tipps können gute Ergebnisse erzielt werden

Tennis Wetten Tipps: Die Quoten verstehen

Mathematik mag nicht jedermanns Sache sein. Aber um das Tennis Wetten vorhersagen perfekt zu beherrschen, darf niemand auf die Quoten verzichten. Weil viele Buchmacher dazu keine Datenblätter ausgeben, obliegt es dem Wettenden die Quotenschlüssel selbst zu berechnen. Dies ist auch gar nicht so schwer.

Wir gehen von folgendem Beispiel aus:

Spieler 1Spieler 2
2.181.68

Die Ziffern stehen für die Tennis-Quoten. Je wahrscheinlicher der Sieg eines Sportlers ist, desto geringer fällt seine Quote aus. Bei tausenden von Wetten täglich, können die Quotenschlüssel nicht alle von Hand berechnet werden. Deshalb greifen die Betreiber meist auf ausgeklügelte Systeme zurück. Solche Softwares vergleichen verschiedene Daten bisheriger Leistungen, um daraus eine Wahrscheinlichkeit zum Siegen zu berechnen. Damit lässt sich auch die Komponente „Mensch“ ausschließen, welche eine Vorliebe für den Spieler 1 oder 2 haben könnte.

Soweit zu den Tennis Wetten Prognosen der Buchmacher selbst. Aufgrund der vielen Matches pro Tag, bleiben bei Softwares aber einige Daten auf der Strecke. Verletzungen, interne Streitigkeiten, Trainerwechsel etc. sind nicht selten jene Faktoren welche über den Ausgang einer Partie mitentscheiden.

Um Tennis Wetten vorhersagen zu können, braucht es also mehr als reine Mathematik. Eine Mischung aus Hintergrundinformationen und Intuition kommen hinzu. Mehr dazu in der Rubrik Sportwetten Quoten.

Tennis Wetten vorhersagen: Quotenschlüssel berechnen

Zurück zur Berechnung der angesprochenen Quotenschlüssel. Ein Buchmacher nutzt sie zur Finanzierung seines Services. Bei der Ausgestaltung hat er freie Hand. Jedoch sollte sich ein Anbieter zu Gunsten seiner Kunden für einen möglichst hohen Quotenschlüssel entscheiden. Umso mehr bleibt beim Spieler auf dem Konto. Hier kann auch vom „realen Gewinn“ gesprochen werden, wenn ein Tipp aufgegangen ist.

Greifen wir unser Beispiel von oben auf. Spieler 1 besitzt eine Quote von 2.18, Spieler 2 nur 1.68.

Wir teilen nun den Faktor 1 durch beide Quoten:

1 / 2.18 = 0,4587

1 / 1.68 = 0,5952

Die Ergebnisse addieren wir zusammen. Woraus sich 1,0539 ergibt. Mit dieser Zahl wiederholen wir dieselbe Rechnung von eben:

1 / 1,0539 = 0,9488

Somit hat sich ein Quotenschlüssel von 94,88% (0,9488) gebildet. Ein ziemlich gutes Ergebnis, weil sich der Buchmacher nur etwas mehr als 5% in die eigene Tasche Wirtschaft.

Wenn der Spieler nun 100€ auf eine der Quoten setzt, erhält er bei Gewinn real 94,88€ zurück. Was die Bedeutung von starken Quoten verdeutlicht. Auch deshalb gibt es unseren Sportwetten Vergleich. Er stellt die besten Wettanbieter gegenüber und ernennt einen aktuellen Sieger.

Tennis Wetten Vorhersagen

Spezialisten informieren sich umfassend vor einem wichtigen Tennis-Match

Tennis Wetten Tipps: Bonusangebote richtig einschätzen

Unsere nächsten Tennis Wett-Tipps beziehen sich auf die vielfältigen Bonusangebote der Buchmacher. Grundsätzlich gilt es drei Varianten zu unterscheiden.

Einzahlungsbonus: Auch Matchbonus oder Willkommensbonus genannt. Häufig vergütet der Buchmacher die erste Einzahlung mit 100% bis zu einer Summe X. Das können 100% bis 200€ als Beispiel sein. Somit erfolgt eine Verdopplung des Guthabens bis zu diesem Betrag.

Freiwette / Gratiswette: Hier muss der Spieler zunächst eine Wette unter gewissen Vorgaben (Mindestquote, Betrag) abschließen. Unabhängig vom Ausgang dieses Tipps, schreibt ihm der Wettanbieter eine Freiwette in derselben Höhe gut.

Bonus ohne Einzahlung: In seltenen Fällen findet man heute noch Sportwettenanbieter ohne Einzahlung. Wie der Name es schon vermuten lässt, muss der Kunde hier keine Einzahlung vornehmen. Dennoch erhält er nach seiner Anmeldung 5€, 10€ oder manchmal 20€ zum Wetten. Eine tolle Möglichkeit um unter realen Bedingungen, aber ohne Risiko, die Sportwetten testen zu können.

Für Einsteiger empfehlen wir die Sportwetten ohne Einzahlung. Zwar handelt es sich dabei nur um einen kleinen Betrag, aber das Geld ist gratis!

Wobei dies bei jedem Sportwetten Bonus erst dann gilt, wenn gewisse Bedingungen erfüllt worden sind. Hierbei ist auf folgende Aspekte besonders zu achten:

  • Eine Mindestquote für jede Wette (liegt meist zwischen 1.50 und 2.0)
  • Ein Mindestumsatz (bspw. das 5-fache vom Bonusbetrag)
  • Eine zeitliche Begrenzung in X Tagen

Desweiteren können Mindest- und Höchsteinsätze definiert sein. Manchmal wird ein Bonus erst durch eine Wette mit eigenem Geld gewährt. Oder bestimmte Zahlungsmethoden sind für die Gutschrift nicht zugelassen. Was gelegentlich bei Neteller und Skrill der Fall ist.

Es lohnt sich deshalb in jedem Fall die Bonus-Bedingungen zu lesen. Je niedriger diese ansetzen, desto eher schafft es der Spieler diese umzusetzen. Damit steht dann der Auszahlung nichts mehr im Weg.

Dazu ein Rechenbeispiel

Ein Buchmacher gewährt 100% bis 200€ als Bonus. Der Spieler entscheidet sich 100€ einzuzahlen und erhält genauso viel als Bonus dazu. Nun soll er den 5-fachen Mindestumsatz vom Bonusgeld erfüllen. Somit erhält der Nutzer 500€ als Zielvorgabe. Hierfür soll er Quoten von 1.50 oder höher nutzen.

Wichtig: Alle Bedingungen sind in ihrer Kombination einzuhalten. Nur dann steht dem Kunden die Auszahlung des Bonusgeldes zu.

Tennis Wett-Tipps: So lassen sich Gebühren sparen

Um langfristig das Maximum an Rendite aus seinen Tennis-Wett-Tipps herauszuholen, braucht es nicht nur starke Quotenschlüsse. Folgende drei Aspekte sollte der Wettende ebenfalls berücksichtigen, um unnötigen Gebühren zu entgehen.

  1. Bei Einzahlungen sollte man einen Anbieter bzw. Methode wählen, welche keine Gebühren berechnet. Dasselbe gilt für Auszahlungen. Wir empfehlen hierfür unseren Wettanbieter Vergleich. Dort gibt es bspw. einen Punkt für Wettanbieter mit PayPal.
  2. Gebühren können aber auch seitens der Payment-Partner entstehen. So ist von vielen Banken und Kreditkartengesellschaften bekannt, dass sie ihren Service in Rechnung stellen.
  3. In Deutschland gilt bei fast allen Sportwettenanbietern die 5% Steuer. Soll heißen, um die Auflagen zu erfüllen und zeitgleich die Kosten zu sparen, lassen Buchmacher die Wettsteuer von ihren Kunden bezahlen. Zum Glück findet man aber auch noch das Gegenteil davon.

Wie gesagt, diese Tennis Wetten Tipps dienen der Maximierung vom realen Gewinn. Je weniger der Spieler an Gebühren zahlen muss, desto mehr steht ihm zum Wetten zur Verfügung.

Tennis Wetten Tipps heute: Sich helfen lassen

Es dürfte wohl kaum das goldene Tennis Wetten Tipps System geben. Jedoch können sich Anfänger und Fortgeschrittene die Hilfe von Profis holen und das völlig umsonst.

  • So betreiben manche von ihnen einen aktuellen Blog. Dort stellen sie Tennis Wetten Prognosen ein, wie ein Match ausgehen sollte. Solche Fachleute stecken tief in der Materie drin und nehmen einem den Großteil der Vorarbeit ab.
  • Ebenso empfehlenswert sind spezielle Sportwetten-Foren. Hier tummeln sich viele Wettende. Manche von ihnen könnte man als Berufsspieler bezeichnen. Dort wo reger Austausch stattfindet, gibt es in solchen Foren viele Tennis Wett-Tipps zu nachahmen.

Tennis-Wetten

Welche Tennis Wett-Tipps sollte man beachten?

Um es noch einmal auf den Punkt zu bringen:

  • Absolut entscheidend ist die Anbieterwahl nach verschiedenen Gesichtspunkten (siehe oben).
  • Quoten sagen die Wahrscheinlichkeit eines siegenden Spielers vorher.
  • Wettende sollten möglichst viele Informationen zu Spielern sammeln und auswerten.
  • Starke Quotenschlüssel führen bei Gewinn zu mehr „realem Geld“ auf dem Spielerkonto.
  • Die Wahl des Sportwettenanbieters ist absolut entscheidend (Auswahl, Quoten etc.).
  • Ein Sportwetten Bonus ist immer dann attraktiv, wenn seine Bedingungen fair umzusetzen .sind.
  • Gebühren bei Einzahlungen, Auszahlungen, durch die 5% Wettsteuer und gewisse Zahlungsanbieter gilt es zu vermeiden.

Fazit zu Tennis Wett-Tipps

Wir haben unsere Tennis Wett-Tipps ganz bewusst allgemein gehalten. Somit sind sie für alle Turniere und Events gleichermaßen anwendbar. Das gilt für Wimbledon, die US Open, WTA sowie ATP.

Um Tennis Wetten vorhersagen zu können, braucht es einiges an Fachwissen. Ebenso sollte der Spieler die Berechnung der Quotenschlüssel beherrschen. Gebühren lassen sich mehrfach einsparen, wenn man den richtigen Anbieter wählt. Mit diesem steht und fällt sowieso alles. Wer sich für den falschen Buchmacher entscheidet, der gibt viel von seinem realen Gewinn ab, welchen er sich später auszahlen lassen könnte.

Interessant sind auch die verschiedenen Bonusangebote der Wettanbieter. Durch sie steht dem Spieler mehr Kapital zur Verfügung. Was ihm häufigeres bzw. höheres wetten ermöglicht. Jedoch müssen die Bedingungen fair gestaltet sein, damit er das Bonusgeld auch mit guter Wahrscheinlichkeit zur Auszahlung bringen kann.

Wir hoffen mit diesen Tennis Wett-Tipps geholfen zu haben. Auf den weiteren Seiten gibt es ausführliche Informationen zu einzelnen Wettanbietern, Zahlungsmethoden und was sonst noch für erfolgreiche Sportwetten wissenswert ist.

Jetzt besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: