Tenniswetten Bonus ohne Einzahlung – Top-3 Anbieter

Sportbegeisterte, deren Lieblingssportart Tennis ist, gibt es ĂŒberall auf der Welt. Kein Wunder, denn bei den großen Turnieren wie den US Open oder in Wimbledon fiebern mehrere Millionen Menschen mit. Daher erfreuen sich auch Tenniswetten ohne Einzahlung einer großen Beliebtheit. Tennis steht bei den Sportwetten direkt hinter König Fußball. Aus diesem Grund haben die Onlinebuchmacher tĂ€glich ein großes Angebot an Tenniswetten. Doch wo gibt es einen Tenniswetten Bonus ohne Einzahlung? Welcher Wettanbieter kann sich in dem Vergleich unserer erfahrenen Redakteure durchsetzen?

Die besten Boni ohne Einzahlung

Betway

Betway

100% bis 250€   6x Einzahlung

5/5
Einlösen
William Hill

William Hill

50% bis 100€   1x Einzahlung

5/5
Einlösen
888sport

888sport

100% bis 150€   6x Bonus

5/5
Einlösen

Bester Wettbonus aus dem Tenniswetten Vergleich

Tenniswetten machen Spaß – noch mehr Spaß machen sie allerdings, wenn Spieler von einem lukrativen Bonus profitieren können, der ohne Einzahlung auskommt. Der Testsieger bei den Tenniswetten ohne Einzahlung heißt bei uns ComeOn. Der Tenniswetten Bonus ohne Einzahlung von ComeOn ist etwas ganz Besonderes, denn die Bonusbedingungen sind besonders fair und kundenfreundlich. Wer sich fĂŒr eine Registrierung bei ComeOn als neue User entscheidet, der kann nicht nur von Tenniswetten ohne Einzahlung, sondern auch von besonders hohen Wettquoten und attraktiven Gewinnmöglichkeiten profitieren. Außerdem gibt es den Bonus gleich doppelt: neben dem No Deposit Bonus in Höhe von sieben Euro, der nicht an eine Einzahlung geknĂŒpft ist, gibt es auch noch einen klassischen Einzahlungsbonus. Die MatchprĂ€mie ist ein 100 % Einzahlungsbonus bis zu 100 €.

Wer den sieben Euro Tenniswetten Bonus ohne Einzahlung beanspruchen möchte, muss demnach lediglich ein Wettkonto eröffnen. Aus GrĂŒnden der Identifikation verlangt der Buchmacher nach unseren ComeOn Erfahrungen zudem eine Handynummer, die zu verifizieren ist. Daraufhin werden die sieben Euro auf dem Wettkonto unverzĂŒglich und automatisch gutgeschrieben und das Geld lĂ€sst sich sofort fĂŒr Tenniswetten einsetzen. Die Bonusbedingungen sagen aus, dass die Höhe von der PrĂ€mie fĂŒnf Mal zu einer Mindestquote von 1.8 in Sportwetten investiert werden muss. Damit nicht genug, gibt es dann auch noch einen weiteren Bonus, wenn sich der User fĂŒr eine Ersteinzahlung entscheidet. Bonusqualifizierend sind alle Deposits, sofern sie mindestens zehn Euro betragen. Die maximale Bonussumme betrĂ€gt 100 € – wer somit den vollen Bonus beansprucht hat, kann mit einem Guthaben von 200 € mit den Tenniswetten starten. Die Bonusbedingungen entsprechen dem Tenniswetten Bonus ohne Einzahlung in Höhe von sieben Euro, nur dass hier die Summe aus Einzahlung und Bonus fĂŒnf Mal in Sportwetten Bereich umgesetzt werden muss. Mit diesen beiden Angeboten ist aber noch nicht Schluss, denn ComeOn ist bekannt dafĂŒr, laufend neue Promotionen anzubieten. So gibt es zum Beispiel einen Bonus in Höhe von zehn Euro, wenn ein Freund angeworben wurde.
Jetzt besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

Anbieter-Checkliste: Darauf ist beim Tennis Wettanbieter zu achten

Wer gerne Tenniswetten setzen möchte, der muss sich fĂŒr einen Wettanbieter entscheiden, der auch ein entsprechendes Angebot offeriert. Denn Buchmacher ist nicht gleich Buchmacher und die Leistungen sind unterschiedlich. Außerdem hat jeder Freund der Tenniswette eine ganz eigene Vorstellung davon, was der Buchmacher ihm bieten soll. Trotzdem gibt es einige Merkmale, anhand derer ein WettbĂŒro im Tenniswetten Anbieter Vergleich in seiner QualitĂ€t und dem sonstigen Umfeld gut eingeschĂ€tzt werden kann. Welche dies sind, schildern wir folgend.

  1. Tennisbonus: Der Bonus, der neuen Kunden angeboten wird, ist fĂŒr viele Spieler ein wichtiges QualitĂ€tsmerkmal. Hier ist allerdings nicht die Höhe ausschlaggebend, sondern vielmehr die Bonusbedingungen, die an das Angebot geknĂŒpft sind.
  2. Auswahl an Tennisbegegnungen: Wer sich auf Tennis fokussiert, der muss natĂŒrlich bei der Wahl des Buchmachers darauf achten, dass dieser auch eine entsprechend große Auswahl an Begegnungen beim weißen Sport anbietet. Noch besser ist es natĂŒrlich, wenn der online Buchmacher auch noch zusĂ€tzlich eine abwechslungsreiche Auswahl an anderen Sportdisziplinen im Wettangebot offeriert. Wichtig ist, dass nicht nur die beliebtesten und bekanntesten Sportarten im Portfolio vorhanden sind, sondern auch einige Exoten.
  3. Tennis Livewetten: Wetten in Echtzeit sind besonders spannend, das gilt natĂŒrlich auch fĂŒr Wetten im Tennis. Der perfekte Anbieter ĂŒberzeugt auch in seinem Livewetten Center und bietet nicht nur eine entsprechende Auswahl, sondern auch Begegnungen zu allen Tages- und Nachtzeiten. Qualitativ besonders hochwertige Anbieter haben zudem auch noch kostenlose Streaming Angebote.
  4. Tennis Wettquoten: Die Quotenhöhe ist dafĂŒr verantwortlich, wie die Gewinne ausfallen. Daher sind die Quoten auf Tennis ein weiteres wichtiges Merkmal, wenn es darum geht, einen Anbieter fĂŒr Tenniswetten zu finden. Hier gibt es um sehr deutliche Unterschiede – da von der Wettquote auch die Höhe des potenziellen Gewinns abhĂ€ngig ist, empfehlen wir, hier einen Quotenvergleich zu nutzen.
  5. Kundensupport: Kommt es einmal zu Problemen oder Fragen, dann sollte der Kundenservice möglichst schnell erreichbar sein. Hierbei haben sich zwei Kommunikationswege besonders bewĂ€hrt: der Live Chat und die Telefonhotline. Wird lediglich der Kontakt per E-Mail angeboten, dann sollte die Antwort möglich schnell erfolgen. Der perfekte Tennis Anbieter hat nicht nur einen Live Chat, sondern auch noch eine kostenlose Telefonhotline und die Mitarbeiter stehen rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche zur VerfĂŒgung.
  6. Tennis Statistiken: Der Statistikbereich ist deshalb so wichtig, da eine Wette niemals aus dem Bauch heraus platziert werden sollte, sondern im Vorfeld immer eine entsprechende Recherche und Analyse ansteht. Bietet der Sportwetten Anbieter auch noch Statistiken fĂŒr den weißen Sport, dann hat es der Kunde einfacher, seine Wette erfolgsversprechend zu platzieren.
  7. Lizenzierung: Die Sicherheit und SeriositĂ€t ist natĂŒrlich einer der wichtigsten Punkte, wenn es um die Wahl eines Sportwetten Anbieters geht. Hierbei hat sich die Lizenz aus Schleswig-Holstein oder Lizenzen aus der EU besonders bewĂ€hrt. Denn nur wer im Besitz einer Wettlizenz ist, der darf deutschen Kunden ĂŒberhaupt Wetten anbieten.
  8. Zertifizierungen: Zertifikate von eCOGRA oder thawte sind Belege, dass es sich bei dem online Buchmacher um einen sicheren und seriösen Wettanbieter handelt, der sich an Vorgaben hÀlt.
  9. SSL VerschlĂŒsselung: Damit die sensiblen Kontodaten der Kunden vor dem unbefugten Zugriff Dritter geschĂŒtzt sind, sollte der online Buchmacher eine entsprechende SSL VerschlĂŒsselungstechnik bei der DatenĂŒbertragung nutzen. In unserem Vergleich der Wettanbieter und unserem Sportwetten Startbonus Vergleich sind ausschließlich Buchmacher vorhanden, die eine SSL VerschlĂŒsselung nutzen.
  10. Wettsteuer: Die Wettsteuer in Höhe von 5 % wurde 2012 eingefĂŒhrt und ist fĂŒr sĂ€mtliche Spieler mit Wohnsitz in Deutschland abzufĂŒhren – unabhĂ€ngig davon, wo sich der GeschĂ€ftssitz des Buchmachers befindet. Nur wie mit der Wettsteuer umgegangen wird, ist vom Buchmacher zu Buchmacher unterschiedlich. WĂ€hrend manche Sportwetten Anbieter die Steuerlast aus eigener Tasche zahlen, gibt es andere, die die Steuer vollumfĂ€nglich auf ihre Kunden umlegen. Ein Mittelweg ist die Versteuerung der Gewinne – Spieler, deren Wettschein im Verlust ausging, werden nicht mit der Steuer belastet.

comeon mobil

Zielgruppe: Wer tippt auf Tennis?

Obwohl Fußball bei allen Anbietern von Sportwetten die Sportart ist, die am meisten getippt wird, kann es sich kein Buchmacher erlauben, das Tennis zu vernachlĂ€ssigen. Schließlich liegt die Sportart im Ranking auf Platz 2 bei den mĂ€nnlichen Tippern und jeder sechste davon tippt auch auf Tennis. 67,66 Millionen Deutsche finden Tennis toll und jeder vierte davon verfolgt das Geschehen rund um den Profisport. Daher ist die Zielgruppe der Freunde des weißen Sports fĂŒr Buchmacher ebenfalls sehr wichtig. Wenn es allerdings um das Wettangebot im Tennis geht, dann ist oftmals erst auf dem zweiten Blick erkennbar, welcher Buchmacher hier besonders punkten kann.

Wer gerne auf Tennis tippt, der muss einen Wettanbieter finden, der ein breites und tiefes Angebot an Tenniswetten offeriert. Denn die Zielgruppe sucht nicht nur Tenniswetten zu den grĂ¶ĂŸten Turnieren und den höchsten Spielklassen bei Damen und Herren. Sondern auch die niedrigen Spielklassen sind heiß begehrt. Außerdem möchte die Zielgruppe auch Langzeitwetten aus der Tenniswelt nicht vermissen. Des Weiteren sollten auch Tipps auf den Turniersieger möglich sein. Die Wettoptionen sind ein weiteres Kriterium, das die Zielgruppe bei den Buchmachern ĂŒberprĂŒft. Auch hier sind besonders große Unterschiede zwischen den einzelnen Wettanbietern spĂŒrbar. Denn es gibt einige, die ihr Herz fĂŒr Freunde der Tenniswetten offenbaren und so eine attraktive Auswahl an Wetten zu den unterschiedlichsten Begegnungen, auch im Echtzeitbereich, zeigen, indem sie eine entsprechend attraktive Auswahl offerieren.

MarktĂŒberblick und –ausblick im Hinblick von Tennis

Wie bereits geschrieben, gehört Tennis zu den zweitwichtigsten Sportarten im Portfolio der Buchmacher und jeder sechste mĂ€nnliche Tipper platziert auch Tipps auf den weißen Sport rund um den kleinen gelben Ball. Daher kann sich kein Wettanbieter der PopularitĂ€t der Tenniswetten entziehen. Der Stellenwert wird in Zukunft nicht nur bleiben, sondern vermutlich auch noch steigen, da Tennis ein in der Freizeit sehr beliebter Sport ist. Die TennispopularitĂ€t nimmt vermutlich weiterhin zu, schließlich finden so gut wie jedes Wochenende entsprechende Turniere statt, die auch im Fernsehen ĂŒbertragen werden.

Besonders wichtig sind Tenniswetten im Livebereich, da sie aufgrund ihrer Charakteristik und dem Regelwerk spannende Echtzeitwetten versprechen. Denn die einzelnen Begegnungen lassen sich in viele Spielabschnitte unterteilen, wodurch die SpieleinsĂ€tze fĂŒr viele einzelne Wetten genutzt werden können. Außerdem gibt es noch ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zum Fußball: beim Fußball passen sich die Wettquoten dem Spielverlauf sehr langsam an, wĂ€hrend dies beim Tennis sehr schnell vonstattengeht und somit fĂŒr viel Action und Spannung sorgt. Dadurch kann es innerhalb von nur wenigen Sekunden rasante Quotenschwankungen geben und diesen Reiz gibt es bei so gut wie keiner anderen Sportart. Diese PopularitĂ€t nutzen auch die Buchmacher und treten oftmals als Hauptsponsoren der großen Veranstaltungen auf.

Jetzt besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

Tipps beim Umsetzen der Tennis Boni

Eine Tenniswetten Strategie, die vollumfÀnglich Erfolg verspricht, die gibt es schlichtweg und einfach nicht. Denn es gibt keinerlei Möglichkeiten exakt vorherzusagen, wie eine Tennispartie ausgeht. Selbst die erfahrensten Tipper haben hier Probleme und gerade beim Tennis kommt es immer wieder einmal vor, dass der beste Spieler einem deutlich schwÀcheren Gegner unterliegt. Die folgenden Tipps helfen beim Umsetzen vom Tenniswetten Bonus ohne Einzahlung.

comeon Ein Auszahlungen

Tipp 1: Den Tenniswetten Bonus ohne Einzahlung in Anspruch nehmen

Da Tenniswetten ohne Einzahlung wie schon der Begriff sagt, ohne ein erstes Deposit auskommen, sollte sich unbedingt jeder Spieler auch diesen Wettbonus sichern. Denn der Bonus ist kostenlos und unverbindlich und das einzige, was Spieler hierfĂŒr machen mĂŒssen, ist sich bei dem entsprechenden Buchmacher zu registrieren.

Tipp 2: Mit kleinen WetteinsÀtzen beginnen

Wer sofort seinen gesamten Bonusbetrag auf eine einzige Tennispartie und womöglich noch auf einen Außenseiter setzt, der kann zwar mit hohen Quoten rechnen, aber die Aussicht, dass sich mit diesem Verfahren der Bonus freispielen lĂ€sst, ist sehr unwahrscheinlich. Besonders dann, wenn es sich um einen Einsteiger handelt. Viel besser ist es zunĂ€chst mit vielen kleineren WetteinsĂ€tzen anzufangen, die sich dann mit dem Erfolg auch gerne steigern können.

Tipp 3: Statistiken und Setzlisten berĂŒcksichtigen

Der Tennissport hat einen großen Vorteil zu vielen anderen Sportarten: es gibt Setzlisten, die vor jeder Begegnung veröffentlicht werden. Daher lautet einer unserer Tipps, sich zunĂ€chst einmal die Setzliste des Turniers anzuschauen. Sie richten sich nach der Weltrangliste – aber auch Statistiken und die letzten SpielverlĂ€ufe geben Auskunft, wie die Begegnung enden kann und liefern wichtige Informationen.

Tipp 4: Risiko streuen

Es hat sich bewĂ€hrt, lieber mehrere Wetten mit kleineren EinsĂ€tzen zu platzieren, als eine oder zwei große Wetten mit einem entsprechend hohen Wetteinsatz. Denn selbst wenn von den kleineren Wetten die eine oder andere nicht gewinnt, dann kann der Verlust trotzdem noch gut durch den Gewinn anderer Wetten ausgeglichen werden.

Tipp 5: Emotion ausblenden

Emotion wie Gier, Frust, Stress, Euphorie und EnttÀuschung haben beim Wetten und erst recht in der Freispielphase vom Bonus nichts zu suchen. Wer langfristig und dauerhaft Gewinne erzielen möchte, der muss seine Entscheidungen nach AbwÀgungen und rationalen Aspekten tÀtigen.

Tipp 6: Nichts ĂŒberstĂŒrzen

Spieler, die ihren Tennisbonus möglichst schnell umsetzen möchten, werden nicht nur vermutlich es nicht schaffen, die Vorgaben zu erfĂŒllen, sondern werden auch die Lust am Wetten verlieren. Daher gilt es immer einen klaren Kopf zu bewahren und den Tipp nicht ĂŒberstĂŒrzt abzugeben.

Tipp 7: Zwei-Wege Wetten nutzen

Wer den Bonus ausschließlich mit Tenniswetten freispielt, der kann von einem ganz gewaltigen Vorteil profitieren: beim Tennis gibt es nur zwei AusgĂ€nge: Sieg und Niederlage. Daher gilt unser letzter Tipp auch eher denjenigen, die gerne auf andere Sportarten ihren Tipp platzieren: das Risiko wird mit den sogenannten 2-Wege Wetten deutlich reduziert, da auch hier nur zwei SpielausgĂ€nge möglich sind.

Fazit: Auswahl an Tenniswetten Bonus ohne Einzahlung ist attraktiv

Im Internet gibt es sehr viele Buchmacher, die nicht nur Tenniswetten zu attraktiven Konditionen und Leistungen versprechen, sondern unter UmstÀnden auch Tenniswetten ohne Einzahlung oder ein Sportwetten Startguthaben ohne Einzahlung. Doch nicht alle Angebote sind lohnenswert und wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte nicht den erstbesten Bonus wÀhlen, der sich ihm anbietet.

Wir helfen unseren Lesern bei der Suche nach dem besten Anbieter von Tenniswetten mit einem attraktiven Bonusangebot und wĂ€gen dabei zahlreiche Testkriterien ab. Schließlich sollte der Spieler das beste Gesamtpaket wĂ€hlen und einen Buchmacher finden, der zu den eigenen Vorstellungen passt und gleichzeitig Tenniswetten anbietet. Dabei helfen unsere Informationen im Test der Wettanbieter, sowie seine Leistungen und das beim Tennis offerierte Wettangebot.

Jetzt besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: