Tipico für iPhone, Android App lässt auf sich warten

Tipico, internationaler Anbieter für Sportwetten aller Art, stellt den Besitzern eines iPhones jetzt eine extra App für seine Dienste zur Verfügung. Eine Android App lässt allerdings noch auf sich warten, unklar ist, ob sie überhaupt geplant ist und derzeit entwickelt wird.

Dies ist aber für diejenigen, die nicht auf Apple zurückgreifen, auch kein Beinbruch. Für jedes internettaugliche Handy steht für das Wetten von unterwegs eine browserbasierte mobile Variante des Portals zur Verfügung. Ganz gleich, ob Internet- oder WAP-Browser, mit der Eingabe der URL m.tipico.com steht die Anwendung zur Verfügung und kann für Android-Phones via Bookmark ähnlich einer App auf dem Home-Bildschirm gespeichert werden.

Mobile Anwendungen sind, auch für Wettportale, aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Kaum noch ein User, der strikt zu Hause am PC sitzt, um seinen Online-Tätigkeiten nachzugehen. Ob im Geschäftsleben oder bei einem Freizeitspaß wie Sportwetten, die Mobilität ist Trumpf.

tipico-mobile-app1 tipico-mobile-app2 tipico-mobile-app3

Tipico iPhone und Android App in der Zusammenfassung – das müssen Sie wissen:

  • Tipico stellt den Nutzern von iPhones eine spezielle App zur Verfügung, die über das Portal erhältlich ist.
  • Für Android existiert noch keine spezielle App. Für Androids und andere internettauglichen Smartphones steht unter m.tipico.com eine browser- beziehungsweise WAP-basierte Anwendung für das Wetten von unterwegs zur Verfügung.

Jetzt den tipico Bonus einlösen tipico Erfahrungen lesen

Wie sieht der Vergleich zur Konkurrenz aus?

Mit der Sportingbet iPhone und Android App sieht es eigentlich genauso aus. Es gibt eine Lösung für iOS Nutzer, Kunden mit anderen Betriebssystem bei Tablets und Smartphones müssen auf die browserbasierte Lösung zurückgreifen. Doch auch bei anderen Konkurrenten gestaltet sich die Lage nicht sonderlich differenziert. Einige bieten eine App für iPhone und Android, andere wiederum bieten überhaupt keine App für mobile Endgeräte an. Nahezu alle Sportwetten Anbieter greifen allerdings auf eine optimierte Ansicht für mobile Endgeräte zurück. Das reicht in der Regel auch vollkommen aus. Denn auch auf diesem Weg sind sämtliche Funktionen zugänglich, sodass gegenüber einer App keine nennenswerten Nachteile entstehen.

Steht das Tipico Wettprogramm auch auf der App zur Verfügung?

Neben tollen Neukundenangeboten und einer ansprechenden Lösung für mobiles Wetten gilt das Hauptaugenmerk natürlich dem Wettprogramm. Damit soll erörtert werden, was Tipico dem Kunden eigentlich im Kerngeschäft zu bieten hat. Das kann sich durchaus sehen lassen. Die wichtigsten Bereiche sind Wetten und Live Wetten. Das Wetten ist dabei als die klassische Variante anzusehen. Der Kunde tippt auf einen bestimmten Spielausgang im Sinne einer 3-Wege-Wette. Sieg, Unentschieden oder Niederlage. Die Tipico Live Wetten sorgen für zusätzliche Würze. Hier kann der Kunde auf das Spielgeschehen direkt reagieren und Wetten platzieren, etwa wer den nächsten Einwurf hat (bei einem Fußballspiel). Wer Abwechslung sucht, der wird im Casino und Live Casino fündig.

Tipico verfügt über ein umfangreiches Sportwetten-Portfolio (Fußball, Motorsport, American Football uvm.)

Tipico verfügt über ein umfangreiches Sportwetten-Portfolio (Fußball, Motorsport, American Football uvm.)

Diese drei Einzahlungsoptionen empfehlen wir für die App

Insgesamt hat der Kunde die Möglichkeit, auf 10 verschiedene Einzahlungsoptionen zurückzugreifen. Natürlich stehen all diese Optionen auch mobil zur Verfügung. Deshalb wollen wir nun drei Zahlungsmittel herausgreifen und kurz vorstellen. Viele Kunden vertrauen auf die klassische Lösung der Banküberweisung. Gebühren fallen für diese Option nicht an. Die Dauer beträgt zwischen drei und sieben Bankarbeitstagen. Der Mindestbetrag liegt bei 25 €, nach oben hin sind die Grenzen offen. Wer eher auf ein E-Wallet zurückgreifen will, der kann PayPal nutzen. Gebühren fallen hier ebenfalls keine an. Der Mindestbetrag liegt bei 10 €, der Maximalbetrag bei 5.000 €. Von Vorteil bei dieser Variante ist, dass der Betrag sofort gutgeschrieben wird. Manche Kunden bevorzugen für die Einzahlung ein Prepaid-System. Tipico hat für diese Vorliebe Ukash im Angebot. Es fallen keine Gebühren an und die Gutschrift erfolgt umgehend. Der Mindestbetrag liegt bei 1 €, nach oben hin gibt es keine Grenzen. Diese drei Optionen zeigen auf, dass Tipico hinsichtlich der Zahlungsoptionen sehr gut aufgestellt ist.

  • Banküberweisung: 3-7 Tage, keine Gebühren, Mindestbetrag 25 €
  • PayPal: sofortige Gutschrift, keine Gebühren, 10 € bis 5.000 €
  • Ukash: sofortige Gutschrift, Mindestbetrag 1 €

Tipp: Mit dem Tipico Bonus Code bei der ersten Einzahlung bis zu 100 € zusätzlich abkassieren!

Bis zu 100€ Neukunden-Bonus bei Tipico in nur wenigen Schritten

Bis zu 100€ Neukunden-Bonus bei Tipico in nur wenigen Schritten

Fazit: wunderbare App-Lösung mit hohem Funktionsumfang

Die Tipico iPhone und Android App ist mehr als ausreichend. Zwar werden nur Apple Kunden mit einer App versorgt, der Rest der Kundschaft kann allerdings auf eine optimierte Ansicht für mobile Endgeräte zurückgreifen. Nahezu alle Funktionen können somit auch von unterwegs aus in Anspruch genommen werden. Das trifft natürlich auch auf die Einzahlungsoptionen zu. Alle 10 Möglichkeiten stehen per App zur Verfügung. Wer als Neukunden zusätzlich abstauben will, kann vom Willkommensbonus profitieren. Der Auftritt des Buchmachers überzeugt in fast allen Bereichen. Unsere Tipico Erfahrungen zeigen: sehr gute Quoten, ein breites Angebot und viel Abwechslung. Eine klare Empfehlung also für Tipico.

Jetzt den tipico Bonus einlösen tipico Erfahrungen lesen

Weitere interessante Beiträge zu Tipico

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: