Unibet Auszahlung: Dauer und Limits im Überblick

Bei Unibet eine Auszahlung beantragen können die Kunden mittels verschiedener Zahlungsmethoden. Die meisten User nutzen nach wie vor gerne die Banküberweisung als Auszahlungsmethode. Allerdings sollte man dabei beachten, dass diese Unibet Auszahlung eine Dauer von drei bis fünf Tagen in Anspruch nimmt. Bei Problemen kann es durchaus auch einmal einige Tage länger dauern. Es müssen mindestens 15 Euro ausgezahlt werden, nach oben hin ist die Banküberweisung nicht limitiert.

Die Unibet Auszahlung Dauer ist wesentlich kürzer, wenn die Onlinedienste Moneybookers oder NETELLER genutzt werden. Innerhalb von 48 Stunden wird der angeforderte Betrag dem entsprechenden Konto gutgeschrieben.

Diese Zahlungsmöglichkeiten stehen allerdings nur für eine Auszahlung zur Verfügung, wenn sie auch bereits für die Einzahlung genutzt wurden. Auf dieser Basis können maximal 1.500 Euro auf einmal ausgezahlt werden. Das Minimum liegt bei 15 Euro, ebenso wie bei der Auszahlung per Kreditkarte. Als Auszahlungsmöglichkeit wird lediglich die VISA-Kreditkarte angeboten. Die Dauer der Auszahlung ist hier mitunter am längsten, denn zwischen drei und zehn Tagen ist alles möglich. Das Auszahlungslimit liegt bei der Kreditkarte bei 10.000 Euro.

Dauer der Unibet Auszahlung – Das müssen Sie wissen:

  • Banküberweisung: 3 bis 5 Tage, kein Limit
  • NETELLER/Moneybookers: max. 48 Stunden, Limit 1.500 Euro
  • VISA-Kreditkarte: 3 bis 10 Tage, Limit 10.000 Euro
  • NETELLER und Moneybookers nur verfügbar, wenn sie auch für die Einzahlung genutzt wurden

Jetzt den unibet Bonus einlösen unibet Erfahrungen lesen

Können Konten oder Kreditkarten von anderen Personen hergenommen werden?

Sportwetten Anbieter sind sehr auf die Sicherheit ihrer Kunden bedacht. Es kommt nicht selten vor, dass größere Beträge auf den Nutzerkonten lagern bzw. ausgezahlt werden wollen. Es ist also wichtig, dass alles einwandfrei und sicher abläuft. Das heißt allerdings auch, dass Einzahlungen und Auszahlungen von anderen Bankkonten oder Kreditkarten nicht möglich sind. Die Optionen müssen stets auf dem Namen des Kunden laufen, ansonsten ist die Unibet Auszahlung nicht möglich. Unsere Unibet Erfahrungen zeigen allerdings, dass dieses System auch sehr sinnvoll ist, da der Missbrauch durch Dritte somit annähernd ausgeschlossen ist.

Kann die Unibet Auszahlung auch von unterwegs aus vorgenommen werden?

Die Frage kann nicht mit einem klaren Ja beantwortet werden. Es gibt eine Unibet App für Android und iPhone. Kunden, die über ein anderes Betriebssystem auf ihrem Smartphone verfügen, haben hier klare Nachteile. Zwar kann der Auftritt des Anbieters über die optimierte Ansicht für mobile Endgeräte aufgerufen werden, doch Einzahlungen und Auszahlungen sind nicht möglich. Wer über ein iPhone oder ein Android Gerät verfügt, der kann hingegen auf den vollen Funktionsumfang zurückgreifen, sodass kein Nachteil gegenüber der Nutzung der Website auf dem Computer entsteht.

unibet app

Fallen Gebühren für die Auszahlung an?

Für die Auszahlung fallen in der Regel keine Gebühren an. Alle Optionen, die zur Verfügung stehen, sind also an keine Kosten gebunden. Zu beachten ist jedoch, dass sich der Kunde zumindest 15€ auszahlen lassen muss. Für einen geringeren Betrag werden Gebühren in Höhe von 3€ fällig. Bei den Einzahlungen wird es ein wenig komplexer. Für die Banküberweisung Neteller/Moneybookers sowie die Sofortüberweisung fallen keine Gebühren an. Per Kreditkarte werden 2,5% an Bearbeitungsgebühren fällig. Wer auf Prepaidkarten zurückgreifen will, wie Ukash oder Paysafecard, der muss gar 3% an Gebühren entrichten. Wir auf eine klassische Variante zurückgreifen will, dem empfehlen wir die Banküberweisung. Wer auf Schnelligkeit steht, der sollte das E-Wallet Neteller nutzen.

Bei Problemen mit den Zahlungsoptionen Support kontaktieren!

Im Laufe des Sportwettens kann es natürlich sein, dass immer wieder Probleme aufkommen. Die FAQ ist bei Unibet leider etwas chaotisch gestaltet, sodass man sich nicht allzu schnell zurechtfindet. Vor allem bei Komplikationen mit Einzahlungen oder Auszahlungen ist persönliche Hilfe gefragt. Hier gibt es nun drei verschiedene Möglichkeiten:

  • E-Mail
  • Telefon-Support
  • Live-Support

Besonders zu empfehlen ist der Live-Support. Hierbei handelt es sich um einen Chat, sodass umgehend mit einem Mitarbeiter das jeweilige Anliegen besprochen werden kann. Diese Lösung ist sehr zeitgemäß und sowohl für den Kunden wie auch für das Unternehmen optimal.

Unibet verfügt über einen Live-Chat

Unibet verfügt über einen Live-Chat

Fazit: angemessen viele Möglichkeiten der Auszahlung

Die Unibet Auszahlung ist alles in allem als in Ordnung zu betrachten. Einige Konkurrenten bieten hier mehr Möglichkeiten an, etwa die bwin Auszahlung. Es muss aber auch formuliert werden, dass es Konkurrenten gibt, die wesentlich schlechter abschneiden. Positiv hervorzuheben sind die hohen Standards an Sicherheit. Die Dauer der Auszahlungen ist mäßig. Wer auf E-Wallets zurückgreift, ist wohl am besten beraten. Der restliche Auftritt weiß zu überzeugen. Ein guter Neukundenbonus sowie ein hervorragender Support runden das Bild ab.

Jetzt den unibet Bonus einlösen unibet Erfahrungen lesen

Weitere interessante Beiträge zu Unibet

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: