eSport Wetten – Wettanbieter im Vergleich

Wir haben insgesamt 5 eSport Wettanbieter unter die Lupe genommen und auf die 10 wichtigsten Eigenschaften hin verglichen. In dem folgenden Vergleich der Buchmacher mit eSport Wetten finden unsere Leser so ihren persönlichen Favoriten in nur wenigen Sekunden. Schließlich gibt es nicht viele Wettanbieter, die eSport Wetten in ihrem Programm aufgenommen haben – daher ist die Auswahl derzeit noch sehr gering, allerdings steigt die Zahl der Wettanbieter mit eSport Wetten kontinuierlich. Diese bieten Wetten auf League of Legends, Starkraft oder Dota 2 an. Im nachfolgenden Ratgeber haben wir die Wettanbieter zusammengestellt und geben Tipps zum Spielen.

Top3 eSport Wetten Anbieter-Ranking

Betway

Betway

4,65/5
  • Kunden haben eine Auswahl aus mehr als 20 Sportarten
  • Eine umfangreiche Auswahl an Zahlungsmethoden, auch PayPal ist nicht ausgeschlossen
Bonus einlösen

100% bis 250€

6x Einzahlung

250€
William Hill

William Hill

4,65/5
  • Durchgehend hohe und attraktive Wettquoten in allen Sportarten
  • Riesige Gewinnlimits bis zu 2 Millionen Euro
Bonus einlösen

50% bis 100€

1x Einzahlung

100€
Tipico

Tipico

4,6/5
  • Extrem umfangreiches Angebot im Bereich Fußball- und Livewetten
  • Kunden dürfen sich über eigene Sportwetten App für das schnelle Wetten per Smartphone freuen
Bonus einlösen

100% bis 100€

3x Einzahlung + Bonus

100€

Testsieger der eSport Wettanbieter

Der beste Wettanbieter mit eSport Wetten ist betway. Er bietet ein abwechslungsreiches Angebot an eSport Wetten – nicht nur auf ein Game bezogen. Doch auch in vielen anderen Testkriterien kann nach unseren Erfahrungen betway punkten. So gibt es einen attraktiven 100 % Bonus bis zu 150 €, der an kundenfreundliche und faire Bedingungen geknüpft ist. Bekannt ist der Wettanbieter vor allem wegen seinem hervorragenden Livewettencenter. So wird nicht nur die höchste Anzahl an Livewetten in unserem Vergleich geboten, sondern auch das größte Angebot an Livestreams. Jahr für Jahr werden rund 50.000 Begegnungen übertragen. In den Fußballtopligen, wie zum Beispiel in der Champions League, sind pro Partie bis zu 200 Wettoptionen zu finden. Der Fokus liegt bei den Fußballwetten auf Premier League Sportwetten. Neben der Wettlizenz aus Gibraltar gibt es noch eine aus Schleswig-Holstein und aus Großbritannien. Bei dem Buchmacher handelt es sich um ein reines Familienunternehmen mit rund 3000 Mitarbeitern und der Firmensitz liegt immer noch in Großbritannien.

Der Traditionsanbieter aus Großbritannien ist nicht nur für sein großes Angebot an eSport Wetten bekannt, sondern auch für die tollen Wettquoten. Neben dem Willkommensangebot, dass wir zuvor bereits erwähnt haben, gibt es auch noch laufend verschiedene Promotionen, wie zum Beispiel ein tolles Startgeld. Im eSport Bereich gibt es für die Wettmärkte auf League of Legends oder Dota 2 Majors etliche Spezialwetten.

Jetzt besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

Anbieter-Checkliste

Wir haben die Wettanbieter mit eSport Wetten in 10 Kategorien getestet. Diese ähneln dem Vergleich der Tenniswetten Anbieter, da das Zahlungsportfolio, die Seriosität oder auch der Kundensupport bei allen Buchmachern wichtig ist. Bewertet haben wir die folgenden Bereiche:

  1. Wettangebot: das Wettangebot wurde von uns nach quantitativen und qualitativen Maßstäben geprüft. Je mehr Wetten auf eSport angeboten werden, desto besser wird der Wettanbieter von uns eingestuft. Hinzu kommt die Anzahl der Wettmärkte und somit die Tiefe des Wettangebots. Nur wer besonders viele verschiedene Wettarten, Sonderwetten und Spezialwetten offeriert, der kann hier überzeugen.
  2. Livewetten: die Livewetten werden immer beliebter, weshalb hier prinzipiell dasselbe gilt, wie im PreMatch Bereich – es muss eine gute Auswahl gegeben sein. Auch hier muss die Auswahl in Breite und Tiefe gegeben sein. Allerdings betrifft dies eher die anderen Sportarten. Im Idealfall werden die Begegnungen auch noch per Videostream übertragen.
  3. Wettquoten: die Wettquoten stehen ebenfalls ganz oben bei der Überlegung, ob man sich für einen Buchmacher entscheidet oder besser nicht. Denn je höher die Wettquoten sind, desto höher sind auch die möglichen Gewinne. Nicht ohne Grund bieten wir auf unseren Seiten einen Bundesliga Wettquoten Vergleich oder einen Champions League Wettquoten Vergleich.
  4. Kundensupport: kommt es einmal zu Fragen oder Problemen, dann muss der Mitarbeiter schnell erreichbar sein und die Frage kompetent beantworten. Sehr wichtig sind daher die Testkriterien Erreichbarkeit und Kontaktkanäle. In den letzten Jahren hat sich der Live Chat als der beliebteste Kontakt zu einem Wettanbieter herauskristallisiert. Hervorragende Buchmacher sind zudem auch noch über eine kostenlose Servicehotline erreichbar.
  5. Usability: die Webseite muss einfach bedienbar sein und dies beginnt bereits bei der Registrierung und ersten Einzahlung. Nur wenn die Webseite gut strukturiert ist, ist auch eine schnelle Tippabgabe möglich.
  6. Zahlungsoptionen: wurde das Wettkonto eröffnen, dann ist ein 1. Deposit vonnöten, wenn der Kunde einen Tipp platzieren möchte. Hier unterscheiden wir, welche Methoden der Buchmacher zur Verfügung stellt und ob diese mit Gebühren einhergehen. Zwar sind die wichtigsten Zahlungsmittel wie Kreditkarte und Überweisung so gut wie immer vorhanden, anders sieht es allerdings aus, wenn es um Wettanbieter mit einer Paysafecard geht. Besonders beliebt sind Buchmacher mit PayPal. Außerdem sollte die Auszahlung möglichst schnell bearbeitet und verbucht werden.
  7. Seriosität: auf unseren Seiten sind ausschließlich Buchmacher zu finden, die über eine tadellose Reputation verfügen und deren Firmenhintergrund uns bekannt ist. Erkennbar ist ein seriöser Wettanbieter an seiner Lizenz, die im Idealfall aus einem EU-Land stammt. Ein sicheres Wettumfeld ist dann gegeben, wenn die Lizenz ausgebende Behörde inklusive der Lizenznummer transparent auf der Webseite angegeben sind.
  8. Datensicherheit: nicht nur beim Zahlungstransfer, sondern auch bei Anmeldungen und Registrierungen werden vertrauliche Daten übermittelt. Aus diesem Grund muss ein Wettanbieter, der in diesem Testkriterium bestehen möchte, die Kundendaten mit einer sicheren SSL Verschlüsselung übertragen.
  9. Wettsteuer: die Wettsteuer ist seit dem Jahr 2012 verpflichtend für alle Anbieter von Sportwetten, die Kunden mit Wohnsitz in Deutschland haben. Auf deren Wetteinsätze muss eine Wettsteuer in Höhe von 5 % an das deutsche Finanzamt vom Wettanbieter selbst abgeführt werden. Wie der Buchmacher mit der Steuerlast umgeht, das ist von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich. Manche legen die Steuer auf ihre Kunden um, andere tragen sie aus eigener Tasche. Da es sich allerdings hierbei um ein Gesetz handelt, wird von uns der Steuerabzug nicht negativ bewertet.
  10. Zusatzangebot: manche Wettanbieter offerieren ihren Kunden zur Abwechslung auch noch ein tolles online Casino. Spannend ist auch ein VIP-Club, der die Aktionen der User mit Punkte belohnt, die später gegen Geld oder ein Sachgeschenk umgetauscht werden können.

bet365 Zahlungsmethoden

Zielgruppe der Wettanbieter mit eSport

Wetten auf eSport gibt es seit dem Jahr 2010. Der Vorreiter dieser Wettart war damals Pinnacle und kein anderer Sportwetten Anbieter bot etwas Ähnliches an. In den letzten Jahren hat sich die Szene rasant weiterentwickelt und damit auch das Angebot an Wettanbietern mit eSport Wetten. So gut wie jeder größere Buchmacher hat entsprechend inzwischen eine eigene Sektion dafür eingerichtet. Allerdings ist diese manchmal recht umfangreich und dann auch wieder etwas kleiner. Die Zielgruppe für Wetten auf eSport wächst rasant, schließlich handelt es sich hierbei überwiegend um Spieler, die auch die Video Games kennen. Schließlich ist es für eine erfolgreiche Tippabgabe Voraussetzung, sich mit dem jeweiligen Game auszugehen.

Beliebt sind eSport Wetten deshalb, weil sich zwischen den einzelnen Anbietern oftmals große Quotenunterschiede ergeben. Daher zahlt es sich auch aus, sich bei verschiedenen Buchmachern anzumelden. In den meisten Fällen gewinnt das bessere Team, weshalb Glück hier nicht eine so große Rolle spielt. Trotzdem sind die Quoten auf Favoritensiege sehr hoch, sodass die Zielgruppe von einer sehr lukrativen Gewinnmöglichkeit profitiert bei nur geringem Risiko.
bet365 Sportwetten Bonus

Marktüberblick und –ausblick von Wetten auf eSport

Mit der Beliebtheit der Videospiele der PlayStation oder anderen Spielkonsolen ist auch der Markt für Wetten auf eSport gewachsen. Sehr beliebt sind bestimmte Games, die zum Beispiel Dota 2, ein Game aus dem Hause VALVE. Es ersetzt das berühmte Spiel Warcraft 3 „DotA Allstars“. Hierbei handelt es sich um ein Strategiespiel, bei dem ein Gebäude zerstört werden muss. Hier gibt es sogar seit dem Jahr 2011 große internationale Turniere. Die Preisgelder werden mithilfe von Crowdfunding gesammelt. Preisgelder von mehr als 18.000.000 $ sind keine Seltenheit.

Ebenfalls sehr beliebt ist LoL mit monatlich 64.000.000 Spielern weltweit. Der Hersteller dieses Games ist Riot Games und die Besonderheit ist ein besonders gut strukturiertes Liga- und Turniersystem. Ähnlich wie bei Dota 2 gibt es demnach Turniere, bzw. sogar eine League of Legends Weltmeisterschaft. Sie geht über einen ganzen Monat, nur dass die Preisgelder niedriger liegen als bei Dota 2.

Jetzt besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

7 Experten Tipps für höhere Gewinnchancen bei eSport Wetten

Wie bei den klassischen Sportwetten auch, können auch bei eSport Wetten die Gewinnchancen durch eine kluge und besonnene Vorgehensweise merklich steigen. Hierfür sind auch keine Manipulationen oder gesetzeswidrigen Betrügereien erforderlich, sondern lediglich das Einhalten einiger bestimmten Tipps. Die wichtigsten Punkte schildern wir nachfolgend.

bet365 Livewetten

1. Tipp: Wettanbieter mit eSport Wetten finden

Erfolgreiche Wetten auf eSport können nur dann gesetzt werden, wenn sich der Kunde auch in einem sicheren Wettumfeld und bei einem seriösen Buchmacher befindet. Daher raten wir auch immer zunächst einen Blick in unserem Vergleich der Wettanbieter zu werfen. Wir haben alle Buchmacher ausführlich auf Herz und Nieren getestet und schildern unsere Erfahrungen.

2. Tipp: nicht vom Willkommensangebot verleiten lassen

Viele Freunde der eSport Wette lassen sich von einer lukrativen Willkommensprämie dazu verleiten, sich überlegt bei einem Wettanbieter anzumelden. Gerne übersehen wird, dass für solch eine Offerte meistens nicht nur eine erste Einzahlung erforderlich ist, sondern auch noch Bedingungen erfüllt werden müssen. Sind diese so hoch gelegt, dass der Umschlag nicht in der Höhe erfolgen kann, wie verlangt, dann verschwindet nicht nur der Bonus vom Wettkonto, sondern auch die mit ihm generierten Gewinne.

3. Tipp: nur darauf tippen, wo Erfahrung vorhanden ist

Wie bei den klassischen Sportwetten auch, gilt bei den Wetten auf eSport, dass sich der Tipper in dem entsprechenden Game auskennen muss, um hier erfolgreich zu sein. Zwar sind theoretisch auch Wetten aus dem Bauch heraus möglich, doch diese sind wenig erfolgversprechend.

4. Tipp: Vorbereitung ist das A und O

Für jeden Tipp ist vor Abgabe eine entsprechende gründliche Vorbereitung erforderlich. Hier gilt es, sich genau über das Game und das Team zu informieren. Schließlich können ohne Vorbereitung Wetten nur aus dem Bauch heraus getippt werden und das Risiko steigt damit enorm.

5. Tipp: Strategien entwickeln

Erfolgreiche Sportwetter haben eigene Strategien entwickelt, denen sie strikt folgen. Dazu gehört zum Beispiel auch das Money Management. Hier wird ein fester Betrag festgelegt, der pro Tag, pro Woche oder pro Monat in Wetten investiert wird. Egal wie diese ausgehen – der Betrag darf nicht einfach erhöht werden.

6. Tipp: Wetten auf Favoritensiege

Insbesondere bei eSport hat es sich gezeigt, dass Tipps auf Favoritensiege nicht nur sehr erfolgsversprechend sind, sondern auch mit sehr attraktiven Quoten einhergehen. Besonders Anfängern raten wir daher, vornehmlich auf Favoriten zu setzen. Diese können sich in der Regel fast immer bei den Duellen durchsetzen.

7. Tipp: Risiko verteilen

Ebenfalls ein Tipp, denn nicht nur eine eSport Wette betrifft, ist das Verteilen des Wetteinsatzes auf viele verschiedene kleinere Wetten. Denn anders als dann, wenn eine große Wette verloren geht, können so Verluste besser verschmerzen werden und fallen nicht so sehr ins Gewicht. Eine Faustregel sagt, dass der Wetteinsatz nicht mehr als 5 % des Guthabens auf dem Konto betragen sollte.

bet365 Sportwetten App

Fazit der Wetten auf eSport

Wetten auf eSport haben einen Wandel in der Sportwetten Szene eingeleitet, denn waren es früher nur einige wenige Tipper, die Spaß daran fanden, wächst die Fangemeinde kontinuierlich. Das hat auch mit sich gezogen, dass es immer mehr Buchmacher gibt, die ihren Kunden ein entsprechendes Angebot offerieren. Die Spannung ist dadurch gegeben, dass es hier besonders viele interessante Wettmöglichkeiten gibt.

Allerdings gibt es hier immer noch riesige Unterschiede zwischen den Buchmachern, denn die Auswahl an Games ist nicht immer so, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Wer daher einen Wettanbieter mit elektronischen Sportwetten sucht, der muss ganz genau hinschauen und kontrollieren, welche Wettoptionen es gibt. Gibt es dann gleichzeitig auch noch ein lukratives Bonusangebot, dann lohnt sich die Anmeldung und Registrierung. Unsere oben genannten Tipps helfen zudem dabei, dass das Risiko möglichst gering ist.

Jetzt besten Anbieter finden Wettanbieter-Testberichte lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: