Wettanbieter mit PayPal – aktueller Vergleich

PayPal erfreut sich bereits seit vielen Jahren einer wachsenden Beliebtheit, denn es gilt im Internet als das sicherste Zahlungsmittel überhaupt. Bereits seit der Jahrtausendwende gibt es das Bezahlsystem und durchgesetzt hat es sich allerdings erst im Jahr 2010. Bekannt wurde PayPal durch seine ehemalige Zusammenarbeit mit eBay, da es einen Käuferschutz für online Käufer und Onlinehändler bietet. Gibt es Probleme mit fehlerhaften Artikeln oder mit nicht erbrachten Leistungen, dann erhält der Zahlende sein Geld wieder zurück. Inzwischen gibt es auch viele Wettanbieter mit PayPal, wovon manche sogar einen PayPal Bonus anbieten. In unserem Vergleich geben wir Tipps zu Sportwetten mit PayPal und zum Zahlungsmittel.

Die besten Wettanbieter mit Paypal im Vergleich

bet365

bet365

4,8/5

100% bis 100€
3x Bonus + Einzahlung

****
Einlösen
Betway

Betway

4,6/5

100% bis 250€
6x Einzahlung

****
Einlösen
Interwetten

Interwetten

4,6/5

100% bis 100€
5x Einzahlung

****
Einlösen
Tipico

Tipico

4,6/5

100% bis 100€
3x Einzahlung + Bonus

****
Einlösen
William Hill

William Hill

4,6/5

50% bis 100€
1x Einzahlung

****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von William Hill:
1x Einzahlung
Ihr Bonus-Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Bester Wettanbieter mit PayPal Bonus: bet365

bet365 ist der beste Wettanbieter mit PayPal in unserem Vergleich. Nicht nur die Einzahlung, sondern auch die Auszahlung ist mit dem elektronischen Dienstleister möglich. Außerdem ist bet365 Marktführer im Wettangebot und bietet zudem auch noch die besten Livewetten das beste Streaming Angebot. Der Geschäftssitz liegt in Gibraltar – hier rüber erfolgt auch Regulierung: Lizenzgeber ist die Gibraltar Gambling Commissioner. Außerdem gibt es noch die besonders seltene Wettlizenz aus dem nördlichen Bundesland Schleswig-Holstein. Die Quoten liegen ebenfalls über dem Durchschnitt, egal ob es sich hierbei um Bundesliga Wettquoten handelt oder um Wetten auf den DFB-Pokal.

Da bet365 die Sicherheit sehr wichtig ist, ist nicht nur eine besonders sichere SSL Verschlüsselung, sondern auch die sichere Zahlungsmethode PayPal vorhanden. Sie steht auch bei Wettanbietern seit vielen Jahren als Synonym für eine besonders sichere Ein- und Auszahlungsmethode. Ein weiterer Wettanbieter mit PayPal Bonus ist Tipico. Denn der Buchmacher bietet nicht nur viele stationäre Wettshops in ganz Deutschland und ist aufgrund einer groß angelegten Marketing Kampagne einer der bekanntesten Buchmacher, sondern bietet auch noch einen sehr attraktiven Bonus mit fairen Bedingungen. Außerdem werden mehrere Vereine im Fußball gesponsert. Nach unseren bwin Erfahrungen arbeitet dieser Buchmacher am längsten im Vergleich mit PayPal zusammen. Des Weiteren ist der Wettanbieter bekannt für seine hohe Qualität und seine sehr guten Livestreams.

bet365 Erfahrungen lesen Jetzt bet365 besuchen

Anbieter-Checkliste für Wettanbieter mit PayPal

Wer als bester Wettanbieter mit PayPal in unserem Vergleich abschließen möchte, der muss sich in zehn Kriterien unseren erfahrenen Redakteuren stellen. Dabei testen wir die Sportwetten Anbieter alle nach denselben Vorgaben transparent und neutral. Die zehn wichtigsten Faktoren dabei sind:

  1. Seriosität: nur seriöse Wettanbieter werden auf unseren Seiten empfohlen. Ob ein Buchmacher seriös ist oder nicht, ist in der Regel an der Lizenzierung zu erkennen, die im Idealfall transparent auf der Startseite im Fußbereich angegeben wird. Mithilfe der Lizenznummer ist es zudem auch jedem Spieler möglich zu prüfen, ob die Glückspiellizenz noch gültig ist. Gut schneiden hier Buchmacher ab, die im Besitz einer werthaltigen Lizenz aus der EU sind oder noch besser: vom Innenministerium in Schleswig-Holstein mit der entsprechenden Genehmigung ausgestattet sind, wie beispielsweise bet365.
  2. Wettangebot: das Wettangebot sollte im Idealfall über die üblichen Fußballwetten hinausgehen. Wer gerne auf den amerikanischen Sport tippt, der wird zum Beispiel ein besonderes Augenmerk auf NBA Sportwetten oder NFL Sportwetten Andere Freunde der Sportwette lieben Pferderennen oder die Formel 1. Ein qualitativ hochwertiges Wettangebot ist nicht nur breit aufgestellt, sondern bietet auch in der Tiefe eine gute Auswahl an Wettmärkte mit vielen Spezial- und Sonderwetten.
  3. Livewetten: was für den PreMatch Bereich gilt, muss natürlich auch bei den Echtzeitwetten berücksichtigt werden. Hier muss eine entsprechende Breite und Tiefe gegeben sein, im Idealfall werden die Echtzeitbegegnungen auch noch per Videostream übertragen. Der optimale Buchmacher stellt seinen Kunden zahlreiche Informationen über die Begegnung sowie Statistiken zur Verfügung.
  4. PayPal Bonus: für frisch registrierte Kunden, die sich für eine erste Einzahlung entscheiden, gibt es auch Wettanbieter mit einem PayPal Bonus. Dabei handelt es sich fast immer um einen Einzahlungsbonus und nur ganz selten um eine Gratiswette. In ganz seltenen Fällen gibt es auch einen Fußballwetten Bonus ohne Einzahlung oder einen No Deposit Bonus für andere Sportarten.
  5. Kundensupport: die Mitarbeiter des Supports sind im Idealfall rund um die Uhr per Live Chat und Telefon erreichbar. Neben einer großzügigen Geschäftszeit sollte auch eine schnelle und kostenlose Kontaktmöglichkeit gegeben sein. Dabei hat sich in den vergangenen Jahren vor allem der Live Chat als perfekte Methode gezeigt, um eine möglichst schnelle Antwort zu erhalten.
  6. Usability: vor allem, wenn es sich um Einsteiger im Wettgeschäft handelt, ist eine gute Bedienbarkeit ebenfalls sehr wichtig. Die Abgabe einer Wette sollte in wenigen Sekunden und intuitiv möglich sein. Dies ist besonders im Echtzeit Bereich sehr wichtig.
  7. Zahlungsmethoden: besonders die Marktriesen wie bet365 bieten ihren Kunden eine Fülle an Methoden für Einzahlungen und Auszahlungen in unserem Vergleich. Zu den Standards gehören natürlich Zahlungen per Kreditkarte, der Banküberweisung und einigen elektronischen Geldbörsen. Hier konnten Wettanbieter mit PayPal besonders punkten, denn hierbei handelt es sich um einen besonders sichere Methode, die nur von wenigen Buchmachern angeboten ist. Dasselbe gilt übrigens für Sportwetten mit Sofortüberweisung, ein Direktbuchungssystem, das eine Überweisung auf Echtzeit pusht. Generell gilt, dass Auszahlungen schnell bearbeitet werden müssen und User nicht lange auf ihr Geld warten sollten.
  8. Wettsteuer: die Wettsteuer ist eine Gesetzesvorgabe, die im Jahr 2012 von der deutschen Regierung eingeführt wurde. Daher können wir auch Buchmacher, die die 5 % Steuer von ihren Kunden einbehalten, nicht negativ bewerten. Die Steuer ist immer in Verbindung mit den Quoten zu sehen, da sich viele steuerfreie Wettanbieter die Mehrbelastung durch niedrigere Quoten wieder reinholen.
  9. Zusatzangebote: wer in unserem Test im Ranking ganz oben sein möchte, der muss neben reinen Sportwetten auch Abwechslung durch ein online Casino bieten. Diverse Karten- und Tischspiele gehören mittlerweile zum Standard, aber auch ein Live Casino, wo User gegen einen echten Dealer spielen können, sollte nicht fehlen.
  10. Quoten: die Quotenhöhe ist dafür verantwortlich, wie hoch der Gewinn ausfällt. Denn sie werden mit dem Wetteinsatz des Spielers multipliziert im Falle eines gewonnenen Tickets. Die Unterschiede sind enorm, wie unser Quoten Vergleich

bet365 Promotion

Zielgruppe der Wettanbieter mit PayPal

PayPal ein Internet Zahlungsdienstleister, der den meisten Anwendern durch die ehemalige Zusammenarbeit mit PayPal bekannt ist. Wörtlich übersetzt heißt der Begriff so viel wie Bezahlfreund. Mittlerweile ist das Unternehmen an der Börse notiert und so gut wie kein Onlinehändler kommt an diesem Zahlungsmittel inzwischen vorbei. Dies haben auch die Wettanbieter erkannt und inzwischen gibt es einige, die Sportwetten mit PayPal anbieten. PayPal dient vor allem den Zahlungen von mittleren und kleineren Beträgen und gemäß eigenen Angaben ist PayPal in mehr als 200 Ländern vertreten und das Unternehmen verfügt über 192.000.000 aktive Nutzer. Zahlungen können dabei in mehr als 100 Währungen durchgeführt werden und der Sitz der europäischen Tochter liegt in Luxemburg. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2000 und bis zu seiner Abspaltung im Jahr 2015 war PayPal eine Tochter von eBay. PayPal gehört zu den sogenannten eWallets und ist somit ein virtuelles Konto. Die Beliebtheit des Zahlungsmittels liegt daran, dass die Identität des Kontoführenden ausschließlich über eine E-Mail-Adresse definiert wird.

Der Zahlungsempfänger erhält somit keinerlei Informationen über eine Kontonummer oder eine Kreditkarte. Mit einem PayPal Konto ist es möglich, auch Zahlungen an Dritte und Privatpersonen auszuführen. Bei sämtlichen Zahlungstransfers tritt PayPal als Zahlungsdienstleister auf und nicht als Treuhänder. Das bedeutet, dass lediglich die Abwicklung der Zahlung übernommen wird und die Leistungserbringung des Verkäufers nicht überprüft wird. Alle Zahlungen werden in Echtzeit gutgeschrieben und der ansonsten übliche Bearbeitungszeitraum bei Überweisungen entfällt. Selbst dann, wenn die Zahlung beim Bezahlen von einem Girokonto eingezogen wird, tritt PayPal in Vorkasse und schreibt in Echtzeit gut. Natürlich ist auch PayPal an Gesetzesauflagen gebunden und muss die Richtlinien zum Schutz vor Geldwäsche einhalten. Dazu zählt auch, dass Mitglieder verifiziert und identifiziert sein müssen. Dies nimmt PayPal vor, indem ein kleiner Geldbetrag auf das Referenzkonto überwiesen wird und der Empfänger den Transfer bestätigen muss. Sämtliche Datenübertragungen werden über eine SSL Verschlüsselung abgewickelt.
bet365 Sportwetten Bonus

Marktüberblick und –ausblick von PayPal Zahlungen

Der Bezahldienst ist seit 2015 von eBay unabhängig und ist weltweit für sichere Transaktionen bekannt. Der Durchbruch auf dem Markt erfolgte allerdings durch eBay und dem Programm des Käuferschutzes. Mittlerweile hat sich die Zahlungsmethode auch im Sportwetten Bereich einen Platz an der Spitze erarbeitet und Buchmacher, die PayPal im Zahlungsportfolio anbieten, bewerben dies auch ausdrücklich. Wettanbieter, die kein PayPal offerieren, erhalten in unserem Vergleich Minuspunkte. Jeder potenzielle Kunde kann sich bei PayPal mit seiner Bankverbindung ein Konto eröffnen. Da hierfür nur eine E-Mail-Adresse benötigt wird, bietet dies ein hohes Maß an Sicherheit, ohne dass privaten Kreditkartendaten oder Bankdaten dem Zahlungsempfänger bekannt werden. Schließlich hat sich das Unternehmen auf die Fahne geschrieben, ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

In der Regel entscheidet sich der Sporttipper eher für einen Wettanbieter mit PayPal als für einen Buchmacher, der andere Zahlungsmethoden für die Einzahlung und Auszahlung anbietet. Zahlungen über PayPal sind nicht nur wegen ihrer Sicherheit so beliebt, sondern auch wegen vieler weiterer Vorteile. Einer der großen Vorteile ist zum Beispiel die Anonymität des Kunden, die weitestgehend gewahrt wird. Fast noch wichtiger ist es aber, dass das eWallet so stark verbreitet ist. Denn es gibt nicht nur192 Mil. Mitgliederkonten, sondern das Zahlungsmittel wird auch noch nicht nur bei vielen Wettanbietern und Casinos anerkannt, sondern auch bei tausenden Onlinehändlern. Dass die Einzahlung in Echtzeit geschieht ist ein weiterer Pluspunkt, der für die weite Verbreitung gesorgt hat. Denn der Kunde muss nicht sein PayPal Konto mit dem zu transferierenden Betrag auffüllen, sondern kann die Summe entweder von seinem Bankkonto abbuchen lassen oder aber von einer Kreditkarte. Es entsteht keinerlei Wartezeit, der Zahlungsempfänger erhält die Gutschrift wenige Sekunden nach Einzahlung.

bet365 Erfahrungen lesen Jetzt bet365 besuchen

Tipps für die Kontoeröffnung und Zahlung mit PayPal

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um mit PayPal Geld an einen Buchmacher zu versenden. An erster Stelle ist zunächst einmal ein Konto bei dem Zahlungsdienstleister erforderlich. Wir schildern daher nachfolgend, wie die Kontoeröffnung erfolgt und worauf sonst noch zu achten ist.

Online Sportwetten mit PayPal

PayPal gilt als beliebteste Online Zahlungsmethode und präsentiert sich den Glücksspielen entsprechend fröhlich

1. Tipp: Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung gestaltet sich bei PayPal sehr einfach, denn es müssen nur wenige Angaben im Konto erfasst werden. Zunächst einmal muss die E-Mail Adresse eingegeben und sich der User für ein Passwort entscheiden. Ebenfalls sehr wichtig ist die Angabe von einem Referenzkonto bei einer Bank. Denn hierauf erfolgt später die Identifikation. Im Registrierungsprozess werden nur wenige Daten abgefragt. Nach Beendigung des Anmeldeprozesses nimmt der Zahlungsdienstleister einen Transfer in geringer Höhe von wenigen Cents vor. Sobald das Geld auf dem Girokonto gutgeschrieben ist, muss der User mit diesem Betrag sein PayPal Konto verifizieren und das Konto ist für Zahlungen freigeschaltet.

2. Tipp: Versendung ohne Guthaben

Der Zahlende muss nicht zwangsweise über ein PayPal Guthaben verfügen. Natürlich ist es möglich, das Konto mit einer klassischen Banküberweisung aufzuladen. Allerdings nimmt diese Einzahlung einige Werktage Bearbeitungszeit in Anspruch. Wir empfehlen stattdessen die Zahlung per Lastschrift. Hierbei wird der Zahlungsbetrag automatisch vom Girokonto nach einigen Tagen einbehalten. Alternativ ist es auch möglich, eine Kreditkarte zur Zahlung zu verwenden.

3. Tipp: weitere Einzahlungsmethoden

Wer nicht die automatische Abbuchung und Belastung nutzen möchte, der kann auch in Echtzeit von seinem Bankkonto Geld auf das PayPal Konto einzahlen mit dem Direktbuchungssystem GiroPay. Hierfür gibt es im PayPal Konto einen eigenen Menüpunkt mit der Bezeichnung „Mit GiroPay einzahlen“. Im Gegensatz zur klassischen Banküberweisung wird das Geld unverzüglich gutgeschrieben und der Kunde kann sofort über das Guthaben verfügen.

4. Tipp: Zahlungstransfer auf anderes PayPal Konto vornehmen

Wer möchte, kann auch kostenlos Geld an Privatleute überweisen. Hierfür gibt es einen extra Menüpunkt. Kostenlos ist diese Zahlung allerdings nur, wenn die Zahlung in Euro stattfindet und der Versender auf den Käuferschutz verzichtet.

5. Tipp: Zahlung an nicht PayPal Kunden

Der Zahlungsempfänger muss noch nicht einmal Kunde bei PayPal sein, um von dem Zahlungsdienstleister zu profitieren. Ist die E-Mail bekannt, dann ist es möglich eine Zahlung trotzdem einzugeben. Der Zahlungsempfänger erhält dann auf diese E-Mail eine Benachrichtigung von PayPal und wird aufgefordert, seinen Kundenaccount zu verifizieren.

6. Tipp: Wettanbieter mit PayPal Bonus

Wettanbieter, die ein PayPal Bonus offerieren, gelten als besonders sicher. Denn schließlich sucht sich das Zahlungsunternehmen die Kooperationspartner ganz genau aus. Aus diesem Grund gibt es auch Wettanbieter mit PayPal Bonus erst seit dem Jahr 2013. Denn solange es noch nicht feststand, was mit der Glückspiellizenz in Deutschland geschieht, hat sich PayPal aus diesem Markt zurückgehalten. Erst mit Einführung der Wettsteuer in 2012, kamen auch die ersten Anbieter mit PayPal auf dem Markt.

7. Tipp: PayPal für Einzahlung und Auszahlung nutzen

Da die Wettanbieter aus rechtlichen Gründen verpflichtet sind, die Auszahlung auf dem Weg vorzunehmen, mit der bereits die Einzahlung erfolgte, sollten sich Kunden für eine PayPal Auszahlung dies immer vor Augen halten und ihre Einzahlung bereits mit diesem Zahlungsmittel vornehmen. Dabei gibt es sogar gleich zwei Vorteile: die Einzahlung wird in Echtzeit auf dem Konto gutgeschrieben und die Auszahlung wird besonders schnell bearbeitet.

bet365 Livewetten

Fazit: nur wenige Wettanbieter bieten PayPal

Es gibt nicht viele Buchmacher, die das Zahlungsmittel PayPal anbieten. Dies liegt zum einen daran, dass PayPal sich seine Kooperationspartner nach strengen Kriterien aussucht. Zum anderen aber auch daran, dass PayPal noch gar nicht so lange für Wettanbieter und Casinobetreiber verfügbar ist. Unser bester Wettanbieter mit PayPal im Vergleich ist bet365. Die Einzahlung ist hier besonders einfach und da PayPal den meisten Sportwetten Kunden bereits durch Zahlungen im Internet bei Onlineversandhäusern bekannt ist, muss hier auch keine gesonderte Einweisung erfolgen. Vor allem Einsteiger wissen dies zu schätzen und nutzen das Zahlungsmittel, um ihr Wettkonto bei einem Buchmacher aufzufüllen. Alternativ gibt es auch noch Tipico und bwin mit PayPal Sportwetten. Auch hier profitieren Kunden von der kostenlosen Anmeldung bei PayPal und dass meistens sogar bereits ein Konto besteht. Bei den Wettanbietern sind Transaktionen mit PayPal in der Regel gebührenfrei und nur wenige legen die Spesen auf ihre Kunden um.

bet365 Erfahrungen lesen Jetzt bet365 besuchen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: