Wettbonus schieben – Tipps für das Freispielen vom Bonus

Fast jeder Buchmacher bietet einen Wettbonus für seine neuen Kunden an. Der Konkurrenzkampf ist groß und mit solch ein Willkommensbonus ist ein effektives Marketing Mittel, um neue Kunden zu generieren. Der Spieler selber hat dadurch einen enormen Vorteil: er kann sich den besten Bonus und den besten Buchmacher aussuchen. In unserem Bonus Vergleich informieren wir über die verschiedenen Prämien und listen auch die besten Buchmacher mit einem Bonus ohne Einzahlung auf. In diesem Ratgeber gehen wir der Frage nach: Wie schiebt man einen Wettbonus?

  • Voraussetzungen für das Bonusschieben
  • Schritt für Schritt Anleitung
  • Tipps für den Wettbonus schieben
  • Erklärung zum Bonus waschen

Top3 Bonus-Ranking

Betway

Betway

100% bis 250€   6x Einzahlung

5/5
Einlösen
Wetten.com

Wetten.com

100% bis 100€   4x Einzahlung + 4x Bonus

5/5
Einlösen
BetStars

BetStars

100% bis 25€   4 Gratiswetten á 25 Euro

5/5
Einlösen

Wie schiebt man einen Wettbonus? Die Voraussetzungen

Damit ein Bonus geschoben werden kann, müssen bestimmte Voraussetzungen geschaffen werden, damit diese Wettstrategie funktioniert. Zunächst einmal muss der Spieler bei mindestens zwei Buchmachern angemeldet sein, allerdings ist eine Registrierung bei deutlich mehr Wettanbietern viel effektiver. Warum das so ist, darauf gehen wir später noch näher ein. Außerdem kann, aber muss dieser Wettanbieter nicht ebenfalls ein Bonusprogramm offerieren.

Mit dem Begriff Bonus schieben oder Bonus waschen wird dasselbe verstanden und im Sprachgebrauch werden beide Wörter auch gleichwertig genutzt. Der Sinn des Bonus Schiebens liegt darin, dass der Bonus später sicher auszahlungsreif wird und die Rollover Bedingungen erfüllt werden. Beim Bonusschieben handelt es sich demnach auch eine sogenannte Sure Bet – die Absicherung einer Wette bei verschiedenen Buchmachern, sodass mindestens eine von ihnen später in Gewinn ausgeht.

Jetzt den betway einlösen Wettanbieter-Testberichte lesen

Welche Sportdisziplinen können verwendet werden?

Beim Bonus schieben können ausschließlich Sportarten genutzt werden, bei denen nur zwei Ausgänge möglich sind, wie zum Beispiel 2-Wege Wetten. Aus diesem Grund scheiden die klassischen Fußballwetten aus, da es hier neben Sieg und Niederlage auch noch ein Remis gibt. Eine Ausnahme sind Tore Über/Unter Wetten. Besonders gut eignen sich die Sportarten Tennis, Volleyball, Basketball und Handball. Nur wenn beide ausgesuchte Buchmacher diese Sportarten anbieten, dann ist ein Bonusschieben möglich.

Auch wenn es sich nicht so anhört: beim Bonus schieben handelt es sich um eine legale Wettstrategie und sie kann und darf daher problemlos angewendet werden. Schließlich entsteht damit dem Wettanbieter kein Schaden und der Spieler profitiert davon, dass immer mindestens eine Wette im Gewinn ausgeht. Beim Bonuswaschen handelt es sich um eine gängige Strategie bei Sportwetten.
Fussballwetten Profi

Wie schiebt man einen Wettbonus? Die Erklärung

Wie bereits erklärt, handelt es sich beim Bonusschieben um eine sehr sichere Strategie, anders als die meisten anderen Strategien. Da bei zwei Buchmachern eine ähnliche Wette platziert wird, kann hier nicht viel schief gehen. Solch eine Wettabsicherung wird von Fachleuten Sure Bet genannt. Denn gewinnt der Tipp bei Buchmacher A, dann verliert sie bei B oder umgekehrt. Dadurch ist der Spieler immer auf der Gewinnerseite und kommt nicht nur zu einem Gewinn, sondern auch zu einen lukrativen Bonus. Da wir Buchmacher benötigen, die ähnliche Wetten anbieten, hat es sich bewährt, sich hierfür bei verschiedenen Wettanbietern zu registrieren und aus diesem Pool die entsprechende Wette auszuwählen.

Das Bonus schieben funktioniert in zwei verschiedenen Arten und Weisen:

  1. beide Buchmacher bieten einen Willkommensbonus an
  2. alternativ wird nur ein Buchmacher mit einem Bonusprogramm gewählt und der andere Wettanbieter ist ein Buchmacher, bei dem der Kunde schon länger registriert ist

Nun geht es an der Auswahl der Wette: Wichtig ist, dass die Wetten bei beiden Buchmachern eine Quote von 2.0 hat oder zwei Quoten, die eng beieinander liegen. Außerdem muss exakt auf denselben Wettmarkt mit gegenteiligen Ausgang, aber denselben Einsatz getippt wird. Denn gewinnt der Spieler beim Buchmacher B und verliert bei Buchmacher A, dann ist eine Wette gewonnen und eine Wette verloren. Bei einem Wetteinsatz von 200 € beträgt der Gewinn bei B 400 €. Da in unserem Beispiel der Spieler bereits bei dem Wettanbieter B Kunde ist und keinen Bonus mehr freispielen muss, kann er diese 400 € sofort abheben.

Gewinnt nun beim Wettanbieter A die Wette (der Buchmacher mit dem Willkommensbonus), dann gibt es bei einem Wetteinsatz von 200 € wieder 400 € und der Betrag ist zwar nicht auszahlungsfähig, dafür sind aber die Bonusbedingungen teilweise erfüllt. Im Anschluss wird eine erneute 2-Wege Wette platziert und es wird so lange fortgefahren, bis die Umsatzbedingungen vollumfänglich erfüllt sind.

Tennis-Wetten

Schritt für Schritt Anleitung zum Bonus schieben

In unserem nachfolgenden Beispiel geht es darum, einem Bonus in Höhe von 100 % bis zu 100 € freizuspielen. Die Rollover Bedingungen setzen voraus, dass der Bonus dreimal umgesetzt werden muss. Dies bedeutet einen Einsatz in Höhe von 300 €. Das Wettbonus schieben erfolgt in vier Schritten folgendermaßen:

  • Schritt 1: Ein Wettanbieter mit einem lukrativen Bonusangebot suchen und hierfür unseren Bonusvergleich nutzen. Dieser Buchmacher wird von uns als A bezeichnet
  • Schritt 2: Einen zweiten Wettanbieter suchen, der in unserem Vergleich B genannt wird
  • Schritt 3: Eine Wette mit nur zwei Ausgängen (2-Wege Wette) mit einer Quote von 2.0 in Höhe von 300 € bei A platzieren
  • Schritt 4: Eine gegenteilige Wette bei Buchmacher B platzieren – eine der beiden Wetten wird 100 % mit Erfolg ausgehen

Tipps für ein erfolgreiches Bonuswaschen

Wer keine 2-Wege Wette abschließen will, da er lieber auf Fußball tippen möchte, der kann zum Beispiel auch die Wettart weniger als 2,5 Tore wählen bei dem einen Buchmacher und im Gegenzug beim anderen mehr als 2,5 Tore. Auch hier sollte die Quote so nah wie möglich beieinander liegen und möglichst 2.0 betragen. Außerdem raten wir unbedingt die Bonusbedingungen genau zu lesen, denn die Wetten müssen den Vorgaben entsprechen, sonst ist der Wetteinsatz genauso wie der Bonus unter Umständen verloren.

Des Weiteren ist darauf zu achten, ob bei Einzahlungen oder Auszahlungen mit Gebühren gerechnet werden muss, denn diese schmälern den Gewinn. Die Quoten müssen nicht unbedingt 2.0 betragen, sollten aber sehr nah beieinanderliegen. Denn nur so ist eine entsprechende Gewinnspanne möglich.

  • Bonus schieben ist eine legale Strategie, die von vielen Freunden der Sportwette angewendet wird
  • Bonuswaschen ist ein anderer Name für dieselbe lukrative Wettstrategie, die leicht verständlich und recht sicher ist
  • Die Anmeldung muss nicht unbedingt bei zwei Buchmachern mit Bonus sein, sie kann auch bei einem Buchmacher mit Bonus und einem Buchmacher aus dem Bestand erfolgen

Jetzt den betway einlösen Wettanbieter-Testberichte lesen

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: