youwin App – 10 Euro für erste Wette von unterwegs

Für den mobilen Zugriff auf das Portal gibt es eigentlich keine echte youwin App, dafür aber einen browserbasierten Zugang speziell für Handys aller Marken und Betriebssysteme. Einzige Voraussetzung ist, dass das Gerät internetfähig ist.

Besonders für die Fans von Livewetten hat diese Option ihren besonderen Reiz. Unabhängig davon, wo sie sich aufhalten, können sie jederzeit über die vom Handy aus aufgerufene Seite www.youwin.com zugreifen und ihre Wette platzieren.

Der Buchmacher geht aber noch einen Schritt weiter, denn es wartet eine positive Überraschung auf Erstnutzer der mobilen Webseite.
Hinweis: Spieler mit Wohnsitz außerhalb von Kanada können sich nicht mehr bei Youwin anmelden. Gute Alternativen sind hier die Wettangebote der Buchmacher Bet365, Interwetten und Sportingbet. Beim Testsieger Bet365 erhalten alle neuen Kunden einen attraktiven 100 Euro Bonus!

Jetzt Bet365 besuchen >>

Die youwin App – das müssen Sie wissen:

  • Bei der App handelt es sich um eine browserbasierte Lösung, die alle internetfähigen Handys unterstützt.
  • Die mobile Seite ist über Eingabe der URL www.youwin.com über das Smartphone erreichbar.

Diese drei Vorteile bietet die youwin App

Auf den ersten Blick mag das Angebot von youwin ein wenig mager wirken. Schließlich bieten viele Buchmacher eine dezidierte App-Lösung, wie etwa die Tipico App für Android und iPhone. Allerdings muss dies nicht als Nachteil ausgelegt werden. Wir wollen nun offenlegen, welche drei Punkt für eine browserbasierte Lösung sprechen. Der erste Punkt betrifft den Download. Eine App muss erst auf Smartphone oder Tablet geladen werden. Außerhalb von einem WLAN Netzwerk kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen. Hier greifen wir auch zu Punkt zwei über. Durch den Download entsteht natürlich ein Traffic-Aufkommen im mobilen Datennetz, was je nach Handyvertrag zu Kosten führen kann, sofern der Download nicht über das WLAN Netzwerk stattfindet. Der dritte Punkt ist zugleich der wichtigste Punkt. Eine browserbasierte Lösung agiert plattformunabhängig. Egal ob iOS, Android, Windows oder ein sonstiges mobiles Betriebssystem, die Lösung funktioniert stets einwandfrei. Dabei kann man dennoch auf den vollen Funktionsumfang von youwin zurückgreifen.

Was hat youwin noch im Portfolio?

Die meisten Buchmacher beschränken sich heutzutage nicht mehr einzig auf das Geschäft mit Sportwetten. Man will dem Kunden an hohes Maß an Abwechslung bieten können. Unsere youwin Erfahrungen zeigen auf, dass dieser Sportwetten Anbieter hier sehr gut aufgestellt ist. Freilich nehmen die Sportwetten den größten Teil der Plattform ein, daneben kann sich der Kunde allerdings auch im Casino oder Live-Casino vergnügen. Auch das beliebte Spiel Poker steht zur Verfügung. Doch damit nicht genug. Diese Bereiche werden mit Willkommensaktionen und vielen Angeboten ausgeschmückt, sodass Neukunden wie auch Bestandskunden profitieren können. Im Casino gibt es aktuell einen Willkommensbonus über 250 €. Dieser ist natürlich, ähnlich wie der youwin Bonus Code für Sportwetten, an Umsatzbedingungen geknüpft, ehe eine Auszahlung erfolgen kann.
Tipp: Regelmäßig von youwin Aktionen profitieren und zusätzlich Geld abstauben.

youwin-mobile-app1 youwin-mobile-app2 youwin-mobile-app3

Wie steht youwin bei der Auszahlung da?

Viele Kunden vernachlässigen diesen Bereich gerne, wenn es um die Registrierung bei einem Buchmacher geht. Allzu oft lässt man sich von Willkommensangeboten blenden und durchforstet die AGBs eher beiläufig. Dabei ist immer zu beachten, welche Möglichkeiten der Einzahlung und Auszahlung geboten werden. Hinzu kommt, dass auch die damit verknüpften Bedingungen zu beachten sind. Der Kunde kann sich bei youwin das Geld zwar per Banküberweisung auszahlen lassen, damit sind jedoch Gebühren in Höhe von 5 € verbunden. Für sämtliche Auszahlungen besteht außerdem ein Minimum von 10 €. Neben dem Klassiker der Banküberweisung werden außerdem VISA, MasterCard, Skrill, Neteller, paysafecard, Sofortüberweisung, ukash sowie ecoPayz geboten. Dahingehend kann also festgehalten werden, dass der Anbieter sehr gut aufgestellt ist.

  • Mindestauszahlung von 10 € bei jeder Option
  • Bei Auszahlung per Banküberweisung fallen stets 10 € an
  • viele weitere Auszahlungsoptionen (Kreditkarte, Neteller, ukash…)

Fazit: gute Lösung für mobile Geräte und viele Auszahlungsmöglichkeiten

Heutzutage kann es sich kaum ein Wettanbieter mehr leisten, dass der mobile Markt vernachlässigt wird. Es reicht keinesfalls aus, wenn eine Webpräsenz geboten wird. Kunden mit Smartphone und Tablet wollen auch von unterwegs aus wetten können. Die youwin App macht es möglich, obwohl keine dezidierte App-Lösung zur Verfügung gestellt wird. Der Kunde greift dabei auf eine browserbasierte Lösung zurück, die kaum Wünsche offen lässt. Für die nötige Abwechslung sorgen außerdem Casino, Live-Casino und Poker. Hier rentiert es sich, regelmäßig nachzuschauen, welche Aktionen aktuell laufen, um zusätzlich profitieren zu können. Auch bei der Auszahlung muss sich der Buchmacher keinesfalls verstecken. Es werden sehr viele verschiedene Möglichkeiten dargeboten. Schade ist, dass eine Mindestauszahlung von 10 € erfolgen muss. Per Banküberweisung werden außerdem stets 5 € an Bearbeitungsgebühren fällig.

Jetzt den youwin Bonus einlösen youwin Erfahrungen lesen

Weitere interessante Beiträge zu Youwin

Erfahrungsbericht schreiben

Deine Bewertung: